Seite 6 von 8 ErsteErste ... 45678 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 79

Gestohlen: R1200GS Adventure, rot, Bj:2009, EZ:02/2010, Desierto 3

Erstellt von superhorsti, 18.05.2011, 15:36 Uhr · 78 Antworten · 13.199 Aufrufe

  1. Momber Gast

    Standard

    #51
    Zitat Zitat von Quixote Beitrag anzeigen
    Hi Momber,

    Du stehst also nicht im Telefonbuch.
    Das ist korrekt. Daher rufen bei mir auch NULL Telemarketing Abzocker an
    Und schon gar nicht unter "Momber" - oder dachtest Du, das sei mein richtiger Name?

    P.S.
    Wenn jetzt einer der Admins auf die schlaue Idee kommt und in den Logs meine IP-Adresse raussucht, werde ich "Foul!" rufen und in Zukunft nur noch mit Proxy kommen
    Das gilt natürlich auch für die E-Mail Adresse. Ich denke mir, damit kann ich leben, dass diese für die Admins sichtbar ist. Soviel Vertrauen hab ich dann doch.

  2. Momber Gast

    Standard

    #52
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    niemand behauptet, dass mit der Vorratsdatenspeicherung nur der Terrorismus bekämpft werden soll
    Zumindest der BKA-Chef wiederholt das praktisch jede Woche:
    "Die Speicherdauer von sechs Monaten sei notwendig, um Netzwerkstrukturen des Terrorismus nachvollziehen zu können. Das Bundeskriminalamt sei keine Bundessammelstelle für die Daten aller Bürger, betonte Ziercke."

    Quelle:
    http://www.heise.de/newsticker/meldu...g-1245326.html

    Und de facto hat das BVG die Vorratsdatenspeicherung sehr wohl einkassiert. Zumindest die in .de gesetzlich implementierte Version.

  3. Registriert seit
    14.07.2009
    Beiträge
    208

    Standard aktuelle Infos

    #53
    Hi all,

    bisher kam nur mein Versicherungsmensch vorbei und wollte sämtliche Schlüssel haben. Kein Problem, war alles noch da. Die wollen die Schlüssel auch prüfen, ob nicht evtl. eine Kopie angefertigt wurde. Kann man wohl anhand von Kratzspuren feststellen.

    Post von der Versicherung kam auch wg. der Schadenanzeige mit vielen Seiten voll Fragen. Ok, das ist ihr gutes Recht und die Antworten sollen sie ordnungsgemäß haben.

    Was unterm Strich bei rauskommt weiß ich in zwei Monaten etwa. Rechnungen über Zubehörzeugs hab ich über 4500€ gefunden. Erstaunlich was da so mit der Zeit zusammen kommt. Aber ok, die (vom Fachmann folierten) BMW-Koffer, Touratech Desierto 3, Zard-ESD, Array x3 Helm + BMW-Handschuhe im Koffer, Bikereyes Sonnenbrille in Brillenstärke im Koffer, Jungbluth umgepolsterte Sitzbank und schon sind mal eben locker 3000€ - 3500€ zusammen. Helm usw. nehm ich nun nicht jedesmal mit in die Whg, wenn das Zeugs eh in den Koffer passt. Bin mal gespannt was die Versicherung da an Zeitwert berechnet.

    Am Ende wird dann allerdings sonach die Ust. wieder abgezogen, da ich die Q in meiner 4ma hatte. Die Kohle bekommt wohl erstmal komplett die BMW-Bank, die sich Ihren aus der nun noch offenen Restfinanzierung Teil abzieht und mir den Rest überweist.

    Ein Bekannter meinte, die Aachener + Münchener Versicherung zahlt sogar in den ersten 24 Monaten bei Diebstahl den Listenneuwert aus. Pech für mich, die Ergo machts nur in den ersten 12 Monaten und die waren im Februar leider rum.

    ebay wird natürlich beobachtet, sonderlich viel Hoffnungen mache ich mir da allerdings nicht, dort Teile zu finden.

    Mein meinte, das ist mit meiner die dritte BMW-Mopped in drei Wochen hier in der Gegend. 1 x GS in Taucha direkt vom Hof und 1 x S1000RR aus einer Tiefgarage in Halle.

    Bei der GS war das Vorderrad mit einer Kette an einem Stahlgeländer gesichert. Was hat das Pack gemacht? Einfach die Felge durchgesägt. Der Besitzer hat dann nur noch ein Stück seiner Felge vorgefunden.

    Bei der S1000RR war das Pack besonders dreist. Das Mopped war mit drei Schlössern gesichert. Gleich daneben stand ein Audi A6. Den haben Sie geknackt, Rückbank und Beifahrersitz raus und das Mopped von hinten durch den Kofferraum durchgeschoben. Auf irgendwelche Beschädigungen an der Verkleidung o.ä. nehmen die wohl keine Rücksicht. So war dann zum Mopped auch gleich das Auto weg. Mein meinte, die hatten es wahrscheinlich eher auf den A6 abgesehen und haben die S1000 nur mitgenommen, weil sie grad daneben stand.

    Soviel zum Thema „mein Mopped steht sicher in der Tiefgarage“

    Bis denne

    Ich halt Euch auf dem laufenden

    immer noch traurige Grüße

    Micha

  4. Registriert seit
    03.09.2009
    Beiträge
    386

    Standard

    #54
    Zitat Zitat von Momber Beitrag anzeigen
    Und schon gar nicht unter "Momber" - oder dachtest Du, das sei mein richtiger Name?
    Nö. Dieburg war ein Google Schnellschuß. Kurzes Nachdenken fördert Dein hiesiges Vorstellungsposting zu tage. Dort findet man Deinen Wohnort und Deine ex Homepage. Den Rest erledigt dann ein Webarchiv. Das Internet vergisst nix.
    Was das dann dabei helfen soll Deine GS zu klauen weiss ich auch nicht.

    Grüsse
    Thomas

  5. Momber Gast

    Daumen hoch

    #55
    Zitat Zitat von Quixote Beitrag anzeigen
    Kurzes Nachdenken fördert Dein hiesiges Vorstellungsposting zu tage. Dort findet man Deinen Wohnort
    Den genauen Ort hab allerdings nicht ich reingeschrieben, sondern ein übereifriges Mitglied. Und deren Beitrag kann ich leider nicht abändern

    Zitat Zitat von Quixote Beitrag anzeigen
    und Deine ex Homepage. Den Rest erledigt dann ein Webarchiv. Das Internet vergisst nix.
    Das war allerdings ein Fehler meinerseits (selten dämlich, wenn man's überlegt) - und es ist erstaunlich, wie viele Jahre rückwärts das Wayback Archiv alles speichert. Meine Homepage habe ich schon vor Jahren aus dem Verkehr gezogen...
    Sogar die mit Javascript verschlüsselte Telefonnummer lösen die auf
    Unfassbar.

    Okay, Du hast einen Preis gewonnen!
    Hier ist er: eine Royal Enfield Bullet mit Maus
    http://www.bilderhost.eu/bild.php/13...0007l76S5N.jpg

  6. Registriert seit
    01.04.2009
    Beiträge
    3.034

    Standard

    #56
    Zitat Zitat von Bikerscout Beitrag anzeigen
    Hi,

    jeder der fremdes Eigentum sich aneignet ohne zu bezahlen, dem sollte langsam die Finger abfaulen.
    Ich wünsche Dir, dass man Dein Motorrad unbeschädigt wieder aushäniden kann.
    Doch tut sich mir hier eine Frage auf? Sind wir nicht ein bisschen selber Schuld, wenn uns das eine oder Mopped geklaut wird. Wird stellen die Bilder unseren geliebten und gepflegten Moppeds teilweise sogar mit Kennzeichen/Um- und Anbau in einen Fred. In der Registrierung schreiben wir unser Wohnort rein. Ist doch ein Freilos für die Langfinger.

    Schöne Saison

    Gruß
    Wo de Recht hast, haste ......

  7. Momber Gast

    Standard

    #57
    Zitat Zitat von superhorsti Beitrag anzeigen
    Was hat das Pack gemacht? Einfach die Felge durchgesägt. Der Besitzer hat dann nur noch ein Stück seiner Felge vorgefunden.
    Also da fällt mir jetzt echt nix mehr ein.
    Lag denn die komplette Nachbarschaft im Koma? Sowas geht doch unmöglich ohne Krach zu machen...
    Außerdem dauert es eine ganze Weile, jedenfalls, wenn man keine Benzin-Trennscheibe nimmt.
    Ich pack's net!

  8. Registriert seit
    15.01.2011
    Beiträge
    1.108

    Standard

    #58
    Zitat Zitat von Momber Beitrag anzeigen

    Okay, Du hast einen Preis gewonnen!
    Hier ist er: eine Royal Enfield Bullet mit Maus
    http://www.bilderhost.eu/bild.php/13...0007l76S5N.jpg
    So ne Königliche, natürlich noch in schwarz, macht halt einfach was her....

  9. Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    801

    Standard Im Koma?

    #59
    moin,
    Nachbarn im Koma?
    Wieso die?
    Der Eigentümer selbst wird doch wohl nicht träumen, das jemand anderes Seine Interessen vertritt?
    Wer rennt denn im Pölter bei jedem merkwürden Geräusch vor die Hütte um mehr oder weniger gut organisierten und sicher auch Wehrhaften Verbrechern das zu verpassen was sie eigentlich verdient hätten.
    Außer vielleicht Charles Bronsen oder Rambo...

    Ich habe weder eine abgesägte Schrotflinte, noch 9mm Parabellum griffbereit und leider ist mein Grundstück zu klein und ich zu schwach um die Ratten gleich im Garten beizuroden.

    Grundsätzlich nervt eine Alarmanlage von nem ollen A4, des jugendlichen Bastelwastels Nachbarn, der einen Meter vor meinem Schlafzimmerfenster jede Nacht lustige Signale absondert, weil der Wind wagt zu wehen, oder Nachbars eigene Kitzematze auf der Motorhaube kuschelt, überhaupt gar nicht.

    Nach drei bis vier Lebensaußerungen dieses nützlichen Nachbarfolterers pro Nacht, bin ich dank sehr leichtem Schlafes morgens richtig dankbar, wenn ich so "entspannt" aus dem Bett fließen darf.

    Übrigens der Eigentümer der elektronik Jaule und die anderen Nachbarn, weniger als 10m weiter, haben natürlich nie was gehört.

    Selbst auf dem belebten Supermarkt renne ich auch sofort auf jede elektonik Jaule zu und schrei "HALTET DEN DIEB".
    Dann kommen sofort alle Wagenschiebenden wehrhaften Ommas und Oppas und machen ne Wagenburg bis, in weniger als 2 Minuten die Pozilei die Gängster in Staatsobhut nimmt.

    Nä - da funzt ja nix!
    Der "Telefonjoker": Polizei wird sich schön bedanken, wenn bei jedem Piep der DWA angerufen würde.

    Ich denke, das wird Kostenpflichtig für den Eigner sein und die Polizisten werden glatt jeden Humor verlernen, wenn laufend um Hilfe gerufen wird, weil es ja laufend irgendwo unnütz piept und jault.

    Ne Lösung kenn ich auch nicht.
    Wenn die richtigen Ratten kommen, kann man die kaum an ihrem Tun hindern, ausser s.o.

    Schön und wirkungsvoll wär ein ausgeklügelter Alarmplan, liebenswürdiger und argumentierfreudiger Nachbarn, die innerhalb von 10 Sekunden 10 - 20 energische Muskelglatzen im lockeren Kreis um die Arschkrampen versammeln.

    Hach - schöner Traum


    Matthias

  10. Momber Gast

    Standard

    #60
    Zitat Zitat von Matjes Beitrag anzeigen
    Ich habe weder eine abgesägte Schrotflinte, noch 9mm Parabellum griffbereit
    Das wird auch nicht verlangt (und ist auch gar nicht erlaubt).

    1. Nachbar anrufen
    2. Polizei anrufen
    3. Aus dem Fenster gucken und Diebe wissen lassen, dass sie entdeckt wurden und die Polizei unterwegs ist.
    4. Diebe beim fluchtartigen Abwandern beobachten
    5. Mit dem Nachbarn einen Schnaps drinken

    So läuft das jedenfalls bei uns auf dem Land. Schade, dass bei Dir die Nachbarschaft offenbar nicht mehr als solche funktioniert.


 
Seite 6 von 8 ErsteErste ... 45678 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Desierto 3 Adventure
    Von Koopi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.11.2011, 22:20
  2. Biete R 1200 GS (+ Adventure) R1200GS Adventure BJ 2010
    Von Andi#87 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.07.2011, 17:22
  3. MV Lenkeradapter R1200GS-R1200GS Adventure Bj. 2008 -2010
    Von Schlonz im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.07.2011, 10:00
  4. R1200GS + Adventure Reparatur DVD 06-2010
    Von Hapedo im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.02.2011, 18:17
  5. R1200GS Adventure, Modell 2009
    Von Osito im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.08.2008, 06:34