Seite 7 von 8 ErsteErste ... 5678 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 79

Gestohlen: R1200GS Adventure, rot, Bj:2009, EZ:02/2010, Desierto 3

Erstellt von superhorsti, 18.05.2011, 15:36 Uhr · 78 Antworten · 13.204 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    801

    Standard

    #61
    Moin,
    och - die Nachbarschaft funzt schon.
    Durch die örtlichen Gegebenheiten hört nicht jeder alles und ohne abgesprochenen "Alarmplan" ist halt nix koordiniert.
    Ist halt keine gewachsene Strucktur.z.T. Neubauten mit Neusiedlern und ältere Gebäude halt.
    Viele sehen auch (noch) keine Notwendigkeit sich gegenseitig zu "bewachen/schützen".
    Das kommt aber sofort, wenn die Ratten über das eigene Bett getrampelt sind. Bis dahin sind alle naiv träge.

    Es gibt ja auch bekannte Aktionen zB. "Achtung aufmerksamer Nachbar" . Die Ahnungslosen Schaafe tönen zwar "Och jetzt gucken die schon wieder".

    Aber wenn alle wechgucken geht ja nix. Dann weiß man/frau ja auch nicht, wann Hilfe nötig ist.
    Ich guck nich nur , ich mach auch !

    Erst vorgestern wurde der ca 13 jährige Nachbarsjunge (allein zu Haus) von einem mir fremden Mann vor der Haustür relatv agressiv bebrüllt.
    Da schau ich schon genau, ob ich sofort eingreifen muß oder nicht.
    Der Agressor schaute dann schon etwas verunsichert, als wir auf unsere Terrasse gingen und verschnupfte sich bald.

    Wir sind ja noch relativ jung und können auch mal aktiv eingreifen wenns pressiert. Das wissen Täter auch.

    Es gilt eben immer mit Informationen das Risiko abzuschätzen, um dann zu entscheiden was zu tun ist, ohne den eigenen Hals zu riskieren.
    Gucken-überlegen-handeln.

    Meine Hecke bleibt daher schön in Drüberschauhöhe, damit die Spitzbrecher und Einbuben nicht ungestört arbeiten können.
    Das hatten wir nämlich schon. Die Einbrecher hatten durch schöne hohe und dichte Pflanzen im Garten völlige Deckung und konnten ungesehen ein Fenster aufhebeln und rein spazieren. Tatzeit gegen 17:00Uhr bei Dunkelheit !

    Aber viele Nachbarn bunkern sich völlig ein, durch Bepflanzungen, Sichtblenden und Bebauung.
    Die schalldichten Iso-Fenster, 3Fachglas, die bei einigen Häusern immer geschlossen bleiben müssen, tun ein übriges.
    Da hörst Du im Haus nix von draussen.

    Die Ratten kommen ja auch gern bei lautem Gruselwetter, wenn niemand rausgeht, alle Fenster zu sind und zu unhöflichen Uhrzeiten.

    Die Täter machen auch bei "funktionierender" Nachbarschaft Beute. Sind ja nicht blöd und spionieren vorher mit Aufklärern, Generalstabsmässig die Lage aus.

    http://www.nw-news.de/lokale_news/pa...gestohlen.html


    Aber Prinzip haste recht. Nur machen will´s meist keiner.

    Mein Lieblingsspruch ist daher:
    Die Klugheit der Füchse besteht zu 50% aus der Blödheit der Hühner.

    Schön wär halt wenn alle Nachbarn bei bedarf mit Gartenwerkzeug einen schönen Kreis machen würden...

    http://www.presseportal.de/polizeipr...izei_koeln/rss


    So denn.
    Matthias

  2. Momber Gast

    Standard

    #62
    Zitat Zitat von Matjes Beitrag anzeigen
    Aber wenn alle wechgucken geht ja nix.
    Eben.
    Und ansonsten gibt's ja Vorhänge

  3. Registriert seit
    02.07.2010
    Beiträge
    1.150

    Standard

    #63
    Zitat Zitat von Zörnie Beitrag anzeigen
    Bin ich bei meiner Lebensabschnittsgefährtin im Reihenhaus, wird sie (also die GS, nicht die LAG ) zwischen Hauswand und Autos eingekeilt und könnte da, ohne die Autos wegzufahren, nur mit dem Kran herausgeholt werden.
    Um hier kurz ein paar Illusionen zu zerstören:
    - 5 Häuser die Strasse runter, wurde in das Reihenhaus eingebrochen um den Autoschlüssel rauszuholen. Die Mädels haben (hatten) 2 Ducatis und 2 Golf GTI, einen 4er und einen 5er. Der 4er stand in der Einfahrt vor den Mopeds der 5er auf der Strasse. Die Damen waren IN dem Haus, haben alles gehört und die Garda alarmiert. Als die Gards eintrafen stand der 4er auf der Strasse und der 5er nebst beiden Mopeds war weg. Hab die beiden ein paar Tage später getoffen, die sagten laut Aussage der Gards war das "nicht das erste Mal dieser Art".
    - Geht besonders gut mit "fishing". Dabei wird mit einem langen Draht durch den Briefschlitz (bei uns in der Haustür, Briefkästen sind nicht verbreitet) nach den Schlüsseln an der Garderobe "geangelt". Richtige Pros machen auch die Tür vom Windfang ins Haus damit auf und kommen dann auch an Schlüsselboards/Komoden mit Schüsseln im Flur heran. 5 Meter von der Eingangstür mit Zwischentür sind von Profis machbar! Ging bei den Mädels oben nicht (Briefschlitz verriegelt), daher der Einbruch.
    - Bei uns ist drüberheben und -ziehen auch sehr beliebt. Den Berichten nach ist der Wagen danach wohl schwer in Mitleidenschaft gezogen. Oder wirtschaftlicher Totalschaden.
    - Schlimmster Fall war eine Goldwing die über einen Mercedes E-Klasse gezogen/gehoben wurde. Der Merser war Kernschrott. Die Goldy natuerlich weg.

  4. Registriert seit
    15.01.2011
    Beiträge
    1.108

    Standard

    #64
    Zitat Zitat von Cloudhopper Beitrag anzeigen
    - Schlimmster Fall war eine Goldwing die über einen Mercedes E-Klasse gezogen/gehoben wurde. Der Merser war Kernschrott. Die Goldy natuerlich weg.
    Goldwing hochheben und über eine E-Klasse wuchten ?
    Jetzt hör aber auf.... 1. April war schon....oder 'feiert' ihr diesen Brauch in Irland Ende Mai ?

  5. Momber Gast

    Standard

    #65
    Tja die Iren machen halt keine Gefangenen. Das ist bekannt.

    Bei mir steht übrigens innen gleich neben der Eingangstür ein besonders scharf geschliffenes Beil.
    Keine Ahnung, warum mir das gerade jetzt einfällt...

  6. Registriert seit
    02.07.2010
    Beiträge
    1.150

    Standard

    #66
    Zitat Zitat von gerry-h Beitrag anzeigen
    Goldwing hochheben und über eine E-Klasse wuchten ?
    Jetzt hör aber auf.... 1. April war schon....oder 'feiert' ihr diesen Brauch in Irland Ende Mai ?
    Ich glaub die sachten was von "Winde". Hau mich, keinen Plan. Kam in nem Thread wo einer erzählte (und mit Fotos dokumentierte) wie seine 1200er GSA über die Motorhaube seines Volvos gezogen wurde.
    Fotos hat die Goldy soweit ich mich erinner nie gepostet, also mag Legende sein.

  7. Registriert seit
    14.07.2009
    Beiträge
    208

    Standard

    #67
    Hei,

    mal so als Update zwischendurch:

    Von der Rennleitung gab´s bisher noch nix neues. Meines Wissens wird das Verfahren nach einem Monat eingestellt, die Fahndung bleibt natürlich bestehen. Am 17.5.11 wurde die GSA gestohlen, der Monat ist also längst rum. Müsste sich die Tage eigentlich seitens der Rennleitung irgendwas tun, ansonsten muss ich da mal anklopfen. Ohne die Verfahrenseinstellung kann die Versicherung noch nix machen.

    Von der Versicherung habe ich gehört, das die Schlüssel momentan beim Schlüsselgutachter sind, um sie auf evtl. Kopierspuren zu prüfen.

    Tut sich also bisher noch nicht wirklich viel.

    Um überhaupt erstmal wieder was zum fahren zu haben, hab ich mir günstig ´ne 79er SR 500 im fast vollständigen Originalzustand (Lack fehlt) geschossen, nach dem Motto back to the roots. Nettes kleines Projekt, was sich günstig umsetzen lässt und kaum Unterhalt kostet. Das Thema GS muss ich leider, auch wenn die Vers. sicherlich zahlen wird, komplett beenden.
    Wieder ´ne GS zu holen, kommt für meine Planung der nächsten Jahre nicht mehr in Frage. Die Vorbereitungen zum Umzug nach Norwegen in zwei Jahren sind am laufen. Da passt die Investition für eine GS nicht mehr rein, so schade es auch ist. Aufgrund der Wertstabilität wäre nachher die Einfuhrsteuer zu hoch.
    Da hol ich dann eher oben eine, wenn´s denn irgendwann passt. Es eilt nicht, die SR ist auch ein dankbares Mopped, wenn auch natürlich überhaupt nicht mit der GS vergleichbar. Es geht jetzt in erster Linie ums Mopped fahren und weniger um´s womit. Größere Reiseplanungen gibt es eh nicht mehr (nun leider zwangsweise storniert) für die nächsten 2-3 Jahre.

    2 be continued

    Viele Grüße
    superhorsti

  8. Momber Gast

    Standard

    #68
    Zitat Zitat von superhorsti Beitrag anzeigen
    Die Vorbereitungen zum Umzug nach Norwegen in zwei Jahren sind am laufen.
    Super!
    Da wird alles andere zweitrangig, das kann ich verstehen.
    Drücke Dir sämtliche Daumen!
    Die feine Elchwurst und der Stockfisch werden Dich sicher für Deine Entbehrungen entlohnen

  9. Registriert seit
    14.08.2009
    Beiträge
    575

    Standard Hallo Leidensgenosse ...

    #69
    Hab den Thread leider erst jetzt gesehen, da ich auf Grund meiner Neuen nicht mehr all zu oft hier reinschaue ... mein Beileid !

    Ich hatte ja letztes Jahr im Oktober ähnliches erlebt: Meine GS war 14 Monate alt und wurde (mehrfach gesichert) aus der verschlossenen Tiefgarage entwendet. Sie ist nie wieder aufgetaucht ... auch nicht Teile von ihr.

    Alles in Allem hatte ich 18400.-€ in die Maschine gesteckt, konnte alles mit Rechnungen belegen. Die Versicherung (HUK) hatte bei mir gleich einen Gutachter mit der Restwertbeurteilung beauftragt. Ergebnis: 14800.-€

    Nachdem ich den Einstellungsbescheid der Staatsanwaltschaft bekommen hatte, haben sie 12300.-€ überwiesen ... die Märchensteuer hatten sie noch abgezogen.

    Da ich diese aber nicht verschenken wollte, bin ich nach ausführlicher Suche bei der Granpasso gelandet ... mit Safety- und Security-Paket genau 14800.-€ ;-) ... die Differenz hat die Versicherung dann doch noch überwiesen.

    Halt uns mal auf dem Laufenden, wie sich deine Versicherung letztendlich gegeben hat.

  10. dave2006 Gast

    Standard

    #70
    Ist dieses Wochenende im Bereich Ludwigslust, Schwerin oder Parchim ein BMW Motorrad entschwunden?


 
Seite 7 von 8 ErsteErste ... 5678 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Desierto 3 Adventure
    Von Koopi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.11.2011, 22:20
  2. Biete R 1200 GS (+ Adventure) R1200GS Adventure BJ 2010
    Von Andi#87 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.07.2011, 17:22
  3. MV Lenkeradapter R1200GS-R1200GS Adventure Bj. 2008 -2010
    Von Schlonz im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.07.2011, 10:00
  4. R1200GS + Adventure Reparatur DVD 06-2010
    Von Hapedo im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.02.2011, 18:17
  5. R1200GS Adventure, Modell 2009
    Von Osito im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.08.2008, 06:34