Seite 1 von 11 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 104

Getriebeschaden nach 8 Monaten- Muss der Händler die Reparatur bezahlen?

Erstellt von Ichbingsfan, 28.12.2013, 14:06 Uhr · 103 Antworten · 12.301 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.04.2013
    Beiträge
    13

    Standard Getriebeschaden nach 8 Monaten- Muss der Händler die Reparatur bezahlen?

    #1
    Hallo Freunde,
    habe mir im April eine r 1100 gs bj 95 mit 91000km bei einem bmw-Händler gekauft. Jetzt hab ich im dritten Gang beim hochdrehen immer so einen Hüpfer oder Aussetzer drin. Muss der Händler diese Reparatur jetzt wegen der Gewährleistung bezahlen? Wird er versuchen sich da herauszuwinden? Wie muss ich mich verhalten?
    Kennt jemand dieses Symptom? Ist das der Anfang vom Ende oder könnte ich notfalls ewig noch mit dem Schaden rumfahren. Was kostet so eine Reparatur?
    Bin gespannt auf die Antworten
    Schönen Gruß und allzeit grip statt guten rutsch

  2. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.788

    Standard

    #2
    Befürchtung:
    Der Händler zahlt nix, weil nach mehr als sechs Monaten die Beweislast, dass der Schaden schon bei der Übergabe vorhanden war, bei dir liegt.

    Hast du Gewährleistung oder Garantie?

  3. Registriert seit
    26.04.2013
    Beiträge
    13

    Standard

    #3
    Gewährleistung. Ist es nicht unmöglich, sowas zu beweisen?

  4. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.057

    Standard

    #4
    Wie hoch ist der Km-Stand jetzt?

  5. Registriert seit
    26.04.2013
    Beiträge
    13

    Standard

    #5
    Ich glaub so 93 oder 94 000, ich bin sicher nicht viel gefahren

  6. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.057

    Standard

    #6
    Naja, das ist wirklich nicht viel....
    Aber Deine Formulierung "Jetzt hab ich im dritten Gang beim hochdrehen immer so einen Hüpfer oder Aussetzer drin"
    bedeutet: Du hattest das bisher noch nicht.....
    Also war der Schaden wohl noch nicht da

  7. Registriert seit
    26.04.2013
    Beiträge
    13

    Standard

    #7
    Aber somit müssen sich doch zum Zeitpunkt des Verkaufs teile des Getriebes an der Verschleissgrenze befunden haben, oder ist das der verkehrte Denkansatz?

  8. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.057

    Standard

    #8
    Glaub schon.....

  9. Registriert seit
    01.08.2012
    Beiträge
    42

    Standard

    #9
    Mein Denkansatz wäre hier, der Händler muss garnichts machen.Es handelt sich hier um einen normalen Gebrauchsgüterkauf, mit der gesetzlichen Sachmangelhaftung.Es wurde hier ja schon geschrieben, dass die Beweislastumkehr nach 6 Monaten nicht mehr greift und bei einem 18 Jahre alten Gebrauchsgegenstand wird hier jeder Richter eine normale Beschaffenheit annehmen und eine Händlerverantwortung ablehnen.Verschleiß ist von der Sachmangelhaftung ausgeschlossen!!! Den Gutachter möchte ich sehen, der bescheinigt,das bei Übergabe, der Mangel schon vorhanden war.Irgendwo müssen wir ja auch mal von dieser Vollkaskomentalität abkommen, wo immer nur der verkaufende Händler bluten soll.Wer gebraucht kauft, der bezahlt auch nur gebraucht, wer das nicht möchte, kauft halt neu und hat das freiwillige Haltbarkeitsversprechen ( Garantie) des Hersteller.

  10. Registriert seit
    26.04.2013
    Beiträge
    13

    Standard

    #10
    Was bedeutet dann eigentlich 12 Monate Gewährleistung bei einem 18 Jahre alten Motorrad? Wieso heißt es dann nicht Gewährleistung für den Augenblick des Kaufens? Ich werde mal einen Rechtsanwalt fragen


 
Seite 1 von 11 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ölaustritt nach 6 Monaten Winterpause
    Von SuffQ im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 25.04.2013, 18:24
  2. Batterietod nach 18 Monaten
    Von Bluebeauty im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 01.11.2009, 10:52
  3. Unglaublich was man beim Händler erleben muss
    Von Totila im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 12.08.2009, 10:08
  4. Batterie nach 6 Monaten am Ende
    Von -scout- im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 08.01.2009, 13:29
  5. 62 km/h € 400 in N - muss ich bezahlen?
    Von Fichte im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.09.2005, 06:54