Ergebnis 1 bis 6 von 6

GEWÄHRLEISTUNG JA ODER NEIN ??

Erstellt von kraichgauQ, 22.03.2013, 14:20 Uhr · 5 Antworten · 767 Aufrufe

  1. kraichgauQ Gast

    Standard GEWÄHRLEISTUNG JA ODER NEIN ??

    #1
    hallo
    wie schon in einem anderen fred geschrieben,hol ich mir ein neues mopped.als ich ins scheckheft gesehen hab sind dort nur 2 kd vermerkt,einfahr-und 10000tsd. das moped ist bj. 09, der verkäufer ist letztes jahr nur 700km gefahren,also letzte inspektion in 2011..
    da ich mit der bmw gewährleistung immer gute erfahrungen, auch nach der garantietzeit, gemacht habe. nun zu meiner frage: bmw schreibt meines wissens eine jährliche "durchsicht" vor, wenn diese nicht geleistet wurde, greift auch keine kulanz mehr.
    sehe ich das richtig?
    gruß
    kraichgauQ

  2. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #2
    ja, zumindest recht wahrscheinlich

  3. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #3
    Deine Eingangsfrage war doch "Gewährleistung Ja oder Nein", oder irre ich mich.
    Auf was hättest du denn gerne Gewährleistung?

    Gewährleistung nach der Garantiezeit? Wie geht denn so etwas?
    Kulanz ist eine freiwillige Leistung des Herstellers; das dürfte negativ beantwortet werden, wenn nicht kurzfristig eine Durchsicht erfolgt. Aber selbst dann ist es fraglich, da freiwillig.

  4. Registriert seit
    08.03.2010
    Beiträge
    1.333

    Standard

    #4
    Ja, die Kunden erkaufen sich so die Kulanz.

  5. kraichgauQ Gast

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von fralind Beitrag anzeigen
    Ja, die Kunden erkaufen sich so die Kulanz.
    genau so ist es. ich hab schon 2x sehr gute erfahrungen mit der kulanz von bmw gemacht und das jahre nach ablauf der garantie und wenn ich jemand 13000€ auf den tisch lege, möchte ich das risiko minimieren, ist ja wohl durchaus verständlich.
    @palmstrollo: hast natürlich recht,meinte kulanz und nach meiner erfahrung ist bmw nicht mehr kulant, wenn das scheckheft nicht "geplegt" ist.
    was ich auch durchaus nachvollziehen kann..

  6. Registriert seit
    29.09.2007
    Beiträge
    1.175

    Standard

    #6
    Garantie ist auch eine freiwillige Leistung des Herstellers.
    Gesetzlich geregelt ist nur die Gewährleistung. Dem Hersteller steht es frei, darüber hinaus eine Garantie anzubieten, die dann natürlich auch verbindlich ist.
    Kulanz ist immer eine Einzelfallentscheidung, freiwillig und ohne Verpflichtung seitens des Herstellers. Natürlich hat man da bessere Karten wenn man ein lückenloses Scheckheft vorweisen kann.

    Gruß

    frank


 

Ähnliche Themen

  1. Kat: Ja oder Nein?
    Von Almöhi im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 08.05.2017, 17:16
  2. Ja oder Nein?!?
    Von MaJoDi im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 23.01.2010, 19:50
  3. Ja oder nein??
    Von derkleine im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 12.01.2010, 11:17
  4. ESA ja oder Nein
    Von enne im Forum Neu hier?
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 25.07.2009, 13:16
  5. ESA - ja oder nein?
    Von heko im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 12.02.2009, 19:07