Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Gottstein - Waldshut

Erstellt von ravenhawk, 17.08.2013, 21:26 Uhr · 16 Antworten · 1.989 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.07.2013
    Beiträge
    66

    Standard Gottstein - Waldshut

    #1
    Hallo Leute

    Für mich als Schweizer wäre Gottstein in Waldshut die am nächsten gelegene BMW-Vertretung. (ca. 15 Min.) Die in Bad-Säckingen wird - wie ich hier öfters gelesen habe - positiv bewertet. Wie siehts denn nun mit der Waldshuter-Niederlassung aus?

    gruss steff

  2. Registriert seit
    09.07.2013
    Beiträge
    66

    Standard

    #2
    Wohl keiner hier angemeldet der das Moped von da hat?

  3. Registriert seit
    15.01.2011
    Beiträge
    1.108

    Standard

    #3
    Gottstein macht nur in Säckingen Motorräder. Alle anderen Niederlassungen sind reine BMW und MINI Autowerkstätten.

    Die Fa. Gottstein macht guten Service, keine Frage, aber sie lässt ihn sich auch gut bezahlen. Vorallem (meine persönliche Meinung) nützt Gottstein seine Quasi-Monopolstellung zwischen Freiburg und dem Bodensee schamlos aus. Sie zahlen schlechte Preise für Inzahlungnahme, haben aber sehr hohe Gebrauchtfahrzeugpreise. Ist nicht gerade ungewöhnlich für Händler, aber bei Gottstein auffällig. Und das ist schon in 2. Generation so...
    Für Dich als Schweizer ist er aber natürlich immer noch günstiger als die Niederlassung Dielsdorf oder Arrigoni oder wie sie alle heissen.
    Das sieht man deutlich auf dem Parkplatz....
    Danke, Gruss
    gerry

  4. Amigo61 Gast

    Standard

    #4
    Die Bodenseeregion fährt aber lieber nach Bad Säckingen zu Gottstein, weil der hiesige BMW Händler, Auer in Stockach, hier das Monopol und sehr hohe Preise hat!

    Mopeds sind in Säckingen in der Regel um die 2000 Euro billiger zu beziehen als bei Auer in Stockach!

  5. Registriert seit
    15.01.2011
    Beiträge
    1.108

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Amigo61 Beitrag anzeigen
    ...Mopeds sind in Säckingen in der Regel um die 2000 Euro billiger zu beziehen als bei Auer in Stockach!
    Kann ich mir jetzt bei den Gottstein-Preisen schwer vorstellen, aber wenn Du's sagst...
    Ich war froh, als meine Bertha aus der Garantie war und ich zu (m)einem freien Händler gehen konnte.

  6. Registriert seit
    09.07.2013
    Beiträge
    66

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von gerry-h Beitrag anzeigen
    Gottstein macht nur in Säckingen Motorräder. Alle anderen Niederlassungen sind reine BMW und MINI Autowerkstätten.

    Die Fa. Gottstein macht guten Service, keine Frage, aber sie lässt ihn sich auch gut bezahlen. Vorallem (meine persönliche Meinung) nützt Gottstein seine Quasi-Monopolstellung zwischen Freiburg und dem Bodensee schamlos aus. Sie zahlen schlechte Preise für Inzahlungnahme, haben aber sehr hohe Gebrauchtfahrzeugpreise. Ist nicht gerade ungewöhnlich für Händler, aber bei Gottstein auffällig. Und das ist schon in 2. Generation so...
    Für Dich als Schweizer ist er aber natürlich immer noch günstiger als die Niederlassung Dielsdorf oder Arrigoni oder wie sie alle heissen.
    Das sieht man deutlich auf dem Parkplatz....
    Danke, Gruss
    gerry
    ah so...ich dachte weil auf der hompage in waldshut ebenfalls motorräder steht. Vielen Dank für die Info.

    gruss steff

  7. Movimento Gast

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Amigo61 Beitrag anzeigen
    Die Bodenseeregion fährt aber lieber nach Bad Säckingen zu Gottstein, weil der hiesige BMW Händler, Auer in Stockach....
    Dabei gibt's doch in Stockach den "Schweizertag"?

    Zu Gottstein wäre zu sagen, dass er m.E. die am wenigsten unfähigen Leute beschäftigt und eine gute Kaffeemaschine auf'm Tresen stehen hat. Aber bezüglich Motorrad-Ambiance so steril wie eine Operationsdecke. Zu den Preisen? Man darf's gerne anderswo probieren oder selber machen. Bis jetzt ist's für mich aufgegangen und die gelieferte Arbeit in Ordnung.

  8. Registriert seit
    07.05.2009
    Beiträge
    1.627

    Standard

    #8
    Hallo,

    wie gut, dass ich hier meine Schrauber zu vernünftigen Preisen habe. Da gibt es zwar kein Leihmoped beim Werkstatttermin und auch keinen Kaffee, aber ordentliche Arbeit für vernünftiges Geld und meist auch ein nettes Fachsimpeln dazu, ich als vielfahrender Laie, die anderen als kompetente Schrauber.

  9. Registriert seit
    15.01.2011
    Beiträge
    1.108

    Standard

    #9
    So ist es inzwischen bei mir auch, aber solange die Kuh Garantie hat, hat man halt goldene Handschellen.

    Mietmotorrad ist bei Gottstein übrigens günstig. 20 Eu pauschal, egal wieviel KM, meistens sogar inkl. Sprit.
    Man wird bei der Anmeldung gefragt, was man denn gerne hätte, so kann man auch mal die eine oder andere längere Probefahrt machen. Natürlich nicht auf der ganzen Modellpalette.

  10. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.768

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von gerry-h Beitrag anzeigen

    Mietmotorrad ist bei Gottstein übrigens günstig. 20 Eu pauschal,

    34.- € in diesem März......


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte