Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 38 von 38

Grübel grübel und studier...

Erstellt von Chefe, 23.09.2007, 18:38 Uhr · 37 Antworten · 3.856 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.09.2007
    Beiträge
    538

    Standard Chefe engstirnig

    #31
    Hi Chefe,

    ich bin erst seit ein paar Tagen Member hier und habe noch nicht mal eine Q L (noch nicht)
    Dein Posting hat mich dennoch bewegt. Mag sein, daß DU der Einzige Hardcore-Q-Treiber bist. Schon mal was von Toleranz gehört ??? Ich finde es gut, daß jedermann sein Eigentum so „verschönern“ kann wie er mag. Schönheit liegt im Auge des Betrachters … IMHO bist du ziemlich engstirnig (siehe Avatar)…

    Grüße

    Kramer

  2. Registriert seit
    15.09.2007
    Beiträge
    353

    Standard Toleranz ?

    #32
    Zitat Zitat von Kramer
    Hi Chefe,

    ich bin erst seit ein paar Tagen Member hier und habe noch nicht mal eine Q L (noch nicht)
    Dein Posting hat mich dennoch bewegt. Mag sein, daß DU der Einzige Hardcore-Q-Treiber bist. Schon mal was von Toleranz gehört ??? Ich finde es gut, daß jedermann sein Eigentum so „verschönern“ kann wie er mag. Schönheit liegt im Auge des Betrachters … IMHO bist du ziemlich engstirnig (siehe Avatar)…

    Grüße

    Kramer
    Hi Kramer
    Ich weiss nicht was du aus dem Beitrag von Chefe alles rauslesen kannst. Er verbietet doch keinem seine Q wie auch immer umzubauen. War eigentlich nur ne Anfrage obs noch mehr Leute wie ihn gibt die ihre Q noch im Originalzustend fahren.
    Oder lieg ich da etwa falsch?

    Gruß Frank

  3. Chefe Gast

    Standard

    #33
    Hi Frank,
    Du liegst schon richtig.

    @Kramer
    meine Karikatur lässt eigentlich nix engstirniges erkennen, eher im Gegenteil - immer frei nach dem Motto ein schönes Gesicht braucht Platz...

  4. Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    7.313

    Standard

    #34
    Tja, was ist denn nun ein Hardcore-Q-Treiber?

    Ich hätte darunter eher einen verstanden, der seine Q aufmotzt bis zum geht-nicht-mehr. Oder bin ich gar einer, weil ich seit 18 Jahren zu meiner Q stehe, in guten wie in schlechten Zeiten ?

    Auch mir fällt es manchmal schwer nachzuvollziehen, für welchen Sch..., äh, tollen Individualisierungsmaßnahmen die Leute ihr Geld in Massen am Fenster raus..., oh, tschuldigung, in die Wirtschaft investieren. Ist was anderes, wenn was erneuert werden muß, andere Mütter haben schließlich auch schöne Töchter oder wie war das ?

    Ich frage mich dann manchmal, ob damit irgendwelche Defizite ausgeglichen werden sollen / wollen? Oder demonstiert werden möchte, daß man(n) nicht weiß, wohin mit seiner Kohle?

    Aber nichts desto trotz sei es den Individualisierern gegönnt. Wie sagt man hier im Rheinland so schön: Jede Jeck is anders. Solange sie sich sonst normal verhalten und einen nicht zutexten mit uninteressanten Tuning-Details... Wäre ja auch blöd, wenn alle gleich Moppeds aussehen würden.

    Ich nutze die Zeit auch lieber zum Fahren statt zum Basteln oder Mopped polieren . Damals waren ja durchaus ein paar Sachen ander GS verbesserungswürdig...

    Meine Modifikationen :
    1. Lila Rahmen, weil der alte nach 'nem Crash verzogen war und nun eine persönliche Note hat
    2. runde Ventildeckel, brauchte nach dem Crash sowieso einen neuen und bin aus optischen Gründen auf rund "umgestiegen"
    3. Öhlins-Federbein, Original war auch platt und da sollte halt was stabileres her
    4. Stahlflex-Bremsschläuche in der Hoffnung auf präziseres Bremsverhalten, war aber nix...
    5. selbstgestrickter Steitenständerhalter, weil die Sturzbügel nur bedingt hilfreich sind und ohne besser aussieht
    6. infolge dessen Ölkühler in die Mitte gelegt, weil's genervt hätte, wenn das Teil im Fahrtwind hin- und herdengelt oder irgendwo hängen bleibt
    7. 4-Kolben-Bremszange montiert, weil die alte 2-Kolben-Zange den Geist aufgegeben hat
    8. jede Menge Patina

  5. beak Gast

    Standard

    #35
    Zitat Zitat von Quallentier
    Tja, was ist denn nun ein Hardcore-Q-Treiber?

    Ich hätte darunter eher einen verstanden, der seine Q aufmotzt bis zum geht-nicht-mehr. Oder bin ich gar einer, weil ich seit 18 Jahren zu meiner Q stehe, in guten wie in schlechten Zeiten ?

    Auch mir fällt es manchmal schwer nachzuvollziehen, für welchen Sch..., äh, tollen Individualisierungsmaßnahmen die Leute ihr Geld in Massen am Fenster raus..., oh, tschuldigung, in die Wirtschaft investieren. Ist was anderes, wenn was erneuert werden muß, andere Mütter haben schließlich auch schöne Töchter oder wie war das ?

    Ich frage mich dann manchmal, ob damit irgendwelche Defizite ausgeglichen werden sollen / wollen? Oder demonstiert werden möchte, daß man(n) nicht weiß, wohin mit seiner Kohle?

    Aber nichts desto trotz sei es den Individualisierern gegönnt. Wie sagt man hier im Rheinland so schön: Jede Jeck is anders. Solange sie sich sonst normal verhalten und einen nicht zutexten mit uninteressanten Tuning-Details... Wäre ja auch blöd, wenn alle gleich Moppeds aussehen würden.

    Ich nutze die Zeit auch lieber zum Fahren statt zum Basteln oder Mopped polieren . Damals waren ja durchaus ein paar Sachen ander GS verbesserungswürdig...

    Meine Modifikationen :
    1. Lila Rahmen, weil der alte nach 'nem Crash verzogen war und nun eine persönliche Note hat
    2. runde Ventildeckel, brauchte nach dem Crash sowieso einen neuen und bin aus optischen Gründen auf rund "umgestiegen"
    3. Öhlins-Federbein, Original war auch platt und da sollte halt was stabileres her
    4. Stahlflex-Bremsschläuche in der Hoffnung auf präziseres Bremsverhalten, war aber nix...
    5. selbstgestrickter Steitenständerhalter, weil die Sturzbügel nur bedingt hilfreich sind und ohne besser aussieht
    6. infolge dessen Ölkühler in die Mitte gelegt, weil's genervt hätte, wenn das Teil im Fahrtwind hin- und herdengelt oder irgendwo hängen bleibt
    7. 4-Kolben-Bremszange montiert, weil die alte 2-Kolben-Zange den Geist aufgegeben hat
    8. jede Menge Patina
    Hi,
    siehste, gibt doch was, was man immer wieder verbessern kann. Ich glaube nicht, dass die meisten Q-Fahrer nur aus Langweile schrauben und schrauben lassen, sondern, dass jeder mit der Q so zufrieden ist, dass es sich rentiert Zubehör und wat nich all, dran zu schrauben und zu bauen. Für mich ist das so, dass ich jetzt ein Motorrad hab, von dem ich weiß, dass es mir bleibt, weil ich meine Q nie wieder hergeben werde. Erstmal wird sie jetzt umlackiert, dann kommen halt noch diverse Zubehörteile dran, die ich für praktisch halte, muß aber auch da meine Prioritäten setzen, eben wegen der Kohle. Aber mir macht es Spaß und sogar sie zu polieren, da könnte ich Stunden damit verbringen (ist mir auf alle Fälle lieber, als Fenster zu putzen ).

    LG

    Gabi

  6. Registriert seit
    15.07.2007
    Beiträge
    361

    Standard

    #36
    Zitat Zitat von KlausGS
    Was soll man denn an so einer perfekt konstruierten Kuh noch verbessern???
    Gruß Klaus
    Hi Klaus,

    da fallen mir auf Anhieb der Spritzschutz hinten und die Handprotektoren ein. Das ist weder "Ingenieurskunst" noch perfekt konstruiert.
    Ich bin vor 2 Wochen bei 8° und strömenden Regen von Chamonix nach Hause (bei Nürnberg) gefahren.
    Seit dem bin ich mir sicher dass ich meine Q (R12GSA) hinten mit einem Spritzschutz ausrüsten werde und meine Handprotektoren mit "poilern" versehen werde.

    Außerdem ist nichts so perfekt dass man es nicht verbessern könnte.

    (Au weia, wenn das mein alter Deutschlehrer lesen würde: "perfekt" verbessern wollen..... )

  7. Registriert seit
    10.06.2006
    Beiträge
    110

    Standard

    #37
    Hallo Rainer,
    ich habe mir auch die Spoiler an den Protektoren montiert. Gebracht hat es nicht viel. Bei Regen werden die Handschuhe durch tropfene Spiegel und Verwirbelungen nass und bei kalten Wetter brauchst du immer noch die Griffheizung.

  8. Registriert seit
    22.09.2007
    Beiträge
    538

    Standard

    #38
    Zitat Zitat von Chefe
    @Kramer
    meine Karikatur lässt eigentlich nix engstirniges erkennen, eher im Gegenteil - immer frei nach dem Motto ein schönes Gesicht braucht Platz...
    wem sagst du das . Falls ich deinen Beitrag falsch verstanden haben sollte nehme ich alles zurück und behaupte das Gegenteil .

    Grüße

    Kramer


 
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234