Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 18 von 18

GS 1200 vs. Suzuki V-Strom DL 1000

Erstellt von V-Stromer, 01.10.2007, 21:22 Uhr · 17 Antworten · 11.458 Aufrufe

  1. GS-Neuling Gast

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von peter-k
    Was an der GS am meisten nervt:
    - Klonk Klonk Klonk beim Schalten in niedrigen Geschwindigkeiten
    - Schaltung eher Durchschnitt
    - Die grosse Stufe im Sitz zum Beifahrer, Beifahrer sitzt zu hoch
    - Nicht zeitgemaesses Licht
    - Kein O/D Gang
    - Scheinwerferbirne alle 15.000 km hin
    - laecherliche Fahrerfussrasten
    - Arroganz bei BMW
    @ V Stromer,


    Was an der GS am meisten nervt:
    - Klonk Klonk Klonk beim Schalten in niedrigen Geschwindigkeiten
    - Schaltung eher Durchschnitt kann ich nicht Bestätigen
    - Die grosse Stufe im Sitz zum Beifahrer, Beifahrer sitzt zu hoch kann ich nicht Bestätigen, ich habe die ADV
    - Nicht zeitgemaesses Licht kann ich nicht Bestätigen
    - Kein O/D Gang keine Ahnung was das sein soll
    - Scheinwerferbirne alle 15.000 km hin kann ich nicht Bestätigen, habe erst 13.000 km gefahren
    - laecherliche Fahrerfussrasten kann ich nicht Bestätigen, ich habe die ADV
    - Arroganz bei BMW kann ich nicht Bestätigen

    Muß dazu sagen, ich habe vor der R 1200 GSA eine JAMAHA XJR 1200 gefahren.

  2. Registriert seit
    03.05.2006
    Beiträge
    2.737

    Standard

    #12
    O/D Gang = Overdrive Gang = lang übersetzter letzter Gang um spritsparend Autobahnen fahren zu können.

    Dazu möchte ich folgendes sagen: Brauche ich nicht. Ich möchte bei einem gut abgestimmten (und das hat die 12er GS) Getriebe nicht so einen Gummigang haben. Ich möchte auch im letzten gang Durchzug haben. Spritsparen geht auch ohne Overdrive sehr einfach: Max 140 km/h auf der AB im 6. Gang und mitcruisen. Abgesehen davon gehört die Q nicht auf die AB (da kann ich mich gleich in einen Bürgerkäfig setzen), sondern auf eine schön kurvige Landstrasse. Dort kann ich mit einem ewig lang übersetzten Gang sowieso nix mehr anfangen.

    Auch das "nicht zeitgemässe Licht" kann ich nicht bestätigen, ganz im Gegenteil.

    Was "lächerliche Fußrasten" sein sollen, weiß ich auch nicht. Ich habe die normale GS und mit den Serienrasten sind problemlos 500+ km Touren möglich.

  3. Registriert seit
    23.05.2006
    Beiträge
    599

    Standard

    #13
    Kleiner Beitrag aus meiner ganz persönlichen Sicht.

    Der User "Peter-K" ist jemand, der sich PERFEKT! mit der V-Strom auskennt.
    Er hat u.a. ein Forum mitbegründet, welches heute das grösste internationale V-Strom-Forum auf diesem Planeten darstellt. Es gibt wenige Menschen, die dieses Ding gefahren sind und es besser kennen als er.

    Diejenigen, die sein Statement nicht verstehen (er fährt jetzt seit geraumer Zeit GS 1200) sollen bitte eine DL 1000 fahren und dann wieder posten, alles anderes ist ....

    Ich bin 4 Jahre DL 1000 gefahren (DL1000 K3) und weiss dass er Recht hat.

    Macht was ihr wollt.

  4. Registriert seit
    03.05.2006
    Beiträge
    2.737

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von Kröte
    Macht was ihr wollt.
    Machen wir das nicht immer?

  5. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #15
    Danke Horst. Aber Du kennst Die Strom doch auch gut genug.

    Wenigstens wird hier etwas weniger gemeckert wie in einem anderem bekannten GS Forum, aus dem ich mich denn auch innerhalb von Tagen verabschiedet habe. Was so mancher an Energie aufwendet um mit Spitzfindigkeiten auf den Posts von anderen runzuhacken ist schon erstaunlich.

  6. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #16
    Mich nervt das Klonk Klonk vom Antrieb. Konnte mich auch nach 8 Monaten noch nicht daran gewoehnen. Mal sehen wie es gegen Ende des Jahres mit den Finanzen aussieht, dann gibt es eventuell 'ne mb2c Kupplung. An die Gangschaltung konnte schon gewoehnen. Trotzdem ist die der V-Strom eine andere Klasse.

    Der fehlende O/D und das Licht sind zwei weitere Minusse. Wenn man nur 5000 km im Jahr faehrt dann mag das auch egal sein.

    Dem Licht habe ich mit zwei Hella FF50 abgeholfen. Die sind recht preiswert, und da kommt besseres Licht raus, als aus dem Serienei. Jetzt brauchte ich nur noch eine Moeglichkeit, entweder 'Lampf' dauerhaft zu eliminieren, oder ich muesste wissen was die Fenstergroesse ist, um eine Fehlermeldung zu vermeiden. Jedenfalls macht es unter den gegebenen Umstaenden wenig Sinn hellere (teurere) Spezialbirnen in den Serienscheinwerfer einzubauen.

    Am Sitz arbeite ich gerade. Meine Frau zieht es vor, sich etwas hinter mir zu 'verstecken'. Ich denke mal die meisten Frohleins wollen sich lieber hinter den grossen Schultern des Fahrers in Sicherheit waegen. Ausserdem kann ich bei dieser Gelegenheit auch gleich 'ne Lage Memory Foam einbauen.

    Ich hatte Probleme mit Suzuki, bis mich mich entschlossen habe mit denen keine Geschaefte mehr zu machen. Der Besitz einer V-Strom macht Freude, wenn man eine vertauenswuerdige und fitte Werkstatt in der Naehe hat; auf Suzuki selber kann man getrost einen gehen lassen. Ich habe die V-Strom letztes Wochenende verkauft. Fuer das Geld war die V-Strom ein klasse Motorrad.

    Meine BMW GS ist gut, und natuerlich in vieler Hinsicht besser als die Strom. Bei den Preislevels hier in Singapur gibt es dennoch eine arge Diskrepanz im Preis-Gegenwert Verhaeltnis. Gleiches trifft aber auch auf die meisten anderen BMW Modelle zu.

  7. Registriert seit
    03.05.2006
    Beiträge
    2.737

    Standard

    #17
    Wofür brauchst du einen O/D?
    Bei einem Motorrad, das arttypisch gehalten wird (und ich spreche jetzt nicht ausschliesslich von GS oder V-Strom) wird der nicht benötigt. Der O/D bringt ausschliesslich auf Autobahnen etwas.

  8. GS-Neuling Gast

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von peter-k
    Mich nervt das Klonk Klonk vom Antrieb. Konnte mich auch nach 8 Monaten noch nicht daran gewoehnen. Mal sehen wie es gegen Ende des Jahres mit den Finanzen aussieht, dann gibt es eventuell 'ne mb2c Kupplung. An die Gangschaltung konnte schon gewoehnen. Trotzdem ist die der V-Strom eine andere Klasse.

    Der fehlende O/D und das Licht sind zwei weitere Minusse. Wenn man nur 5000 km im Jahr faehrt dann mag das auch egal sein.

    Dem Licht habe ich mit zwei Hella FF50 abgeholfen. Die sind recht preiswert, und da kommt besseres Licht raus, als aus dem Serienei. Jetzt brauchte ich nur noch eine Moeglichkeit, entweder 'Lampf' dauerhaft zu eliminieren, oder ich muesste wissen was die Fenstergroesse ist, um eine Fehlermeldung zu vermeiden. Jedenfalls macht es unter den gegebenen Umstaenden wenig Sinn hellere (teurere) Spezialbirnen in den Serienscheinwerfer einzubauen.

    Am Sitz arbeite ich gerade. Meine Frau zieht es vor, sich etwas hinter mir zu 'verstecken'. Ich denke mal die meisten Frohleins wollen sich lieber hinter den grossen Schultern des Fahrers in Sicherheit waegen. Ausserdem kann ich bei dieser Gelegenheit auch gleich 'ne Lage Memory Foam einbauen.

    Ich hatte Probleme mit Suzuki, bis mich mich entschlossen habe mit denen keine Geschaefte mehr zu machen. Der Besitz einer V-Strom macht Freude, wenn man eine vertauenswuerdige und fitte Werkstatt in der Naehe hat; auf Suzuki selber kann man getrost einen gehen lassen. Ich habe die V-Strom letztes Wochenende verkauft. Fuer das Geld war die V-Strom ein klasse Motorrad.

    Meine BMW GS ist gut, und natuerlich in vieler Hinsicht besser als die Strom. Bei den Preislevels hier in Singapur gibt es dennoch eine arge Diskrepanz im Preis-Gegenwert Verhaeltnis. Gleiches trifft aber auch auf die meisten anderen BMW Modelle zu.
    Hallo Peter,
    schau doch mal hier rein, es kann ja sein das Du beim tauschen der Birne etwas verändert hast Scheinwerferinnenleben locker...

    Ps: gelesen habe ich schon viel darüber, aber ich muß sagen das mein Licht recht gut ist


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Suzuki V-Strom 650
    Von michl741 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.10.2011, 02:50
  2. Suzuki GSF 1200 Bandit
    Von formelmotorrad im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.04.2011, 21:04
  3. Biete Sonstiges Suzuki GSF 1200 S Bandit
    Von michl741 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.02.2011, 10:04