Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 45

GS ab Baujahr 2010 = Hundeschreck?

Erstellt von Charly-R1200GS, 26.04.2011, 10:40 Uhr · 44 Antworten · 4.598 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.610

    Standard

    #11
    und ich dachte immer, dass sich Hunde (nicht nur die) vor der OPTIK der GS erschrecken und nicht vor der Akustik

  2. Registriert seit
    24.10.2010
    Beiträge
    2.501

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von ArmerIrrer Beitrag anzeigen
    Ich mag auch keine Hunde...

    und wenn ich an denen vorbei fahr rennen die auch, je nach Größe mir hinterher oder davon...

    Zum Beispiel aber Schafe und Pferde, die rennen fast ausnahmslos davon...

    Und ich hab noch nicht mal ne 12er...

    Also Ecki bei dir ist es nicht derTöff - sondern deine Hörner am Helm und der schwarze Besen, auf dem du mit abgefahrenen Sommer- und Winterreifen reitest.

  3. ArmerIrrer Gast

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von Charly-R1200GS Beitrag anzeigen
    Also Ecki bei dir ist es nicht derTöff - sondern deine Hörner am Helm und der schwarze Besen, auf dem du mit abgefahrenen Sommer- und Winterreifen reitest.

    hm, daran hab ich noch nicht gedacht...

  4. Registriert seit
    24.10.2010
    Beiträge
    2.501

    Standard Also.....

    #14
    .... ich muss jetzt echt auch lachen über die Beiträge von euch und auch meinen Bildschirm putzen. Aber ich verstehe auch Hotzi. Manchmal seid ihr echt wie kleine Buben (ist das nicht das, was die Frauen mögen? Dann haben sie jemand zum Bemuttern) (Ist nicht für Frauenaugen bestimmt)
    Der mit dem Beagle ist echt gut und zweideutig.

    Aber eine Richtigstellung muss ich doch noch machen.
    Es sind alle Hunde - nicht nur die im Balkan.

    Ich fahre jetzt auch schon ein paar Jahre schwere Töffs. Aber noch nie waren die Hunde so wütend auf eine Maschine wie die BMW.
    Das ist überigens auch meinem Reisepartner Gerd aufgefallen.

    Jetzt mal ernsthaft Leute - weiss einer wirklich etwas darüber?
    Gibt es da einen BMW Mitarbeiter oder Tierarzt oder Tierpsychologen oder Metzger (nein - der weiss es nicht)! denen das auch aufgefallen ist?

    Gibt es eigentlich einen Spion von BMW, der unsere Beiträge in die Vorstandsetage trägt?
    Wenn nicht, würde ich mich noch zur Verfügung stellen.
    Dann könnte ich den ganzen Tag die Beiträge lesen

  5. Registriert seit
    03.09.2009
    Beiträge
    386

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von Charly-R1200GS Beitrag anzeigen
    Es sind alle Hunde - nicht nur die im Balkan.

    Nö,
    nicht alle. Unser Aussie Mädel hatte vor der Africatwin Schiß, mit der GS läuft sie freudig mit (Sackgasse zum Wald hin).
    Jeder Jeck is anners
    nicht nur bei den Vierbeinern
    Grüsse
    Thomas

  6. Registriert seit
    24.10.2010
    Beiträge
    2.501

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von Quixote Beitrag anzeigen
    Nö,
    nicht alle. Unser Aussie Mädel hatte vor der Africatwin Schiß, mit der GS läuft sie freudig mit (Sackgasse zum Wald hin).
    Jeder Jeck is anners
    nicht nur bei den Vierbeinern
    Grüsse
    Thomas

    In dem Fall hat dein Hund wohl etwas gegen Japaner hä?

  7. Registriert seit
    27.11.2009
    Beiträge
    111

    Standard

    #17
    Hi,

    unser Hunde mag zB. keine Vespa Roller da tickt sie total aus und wenn ich Sie nicht an der Leine hätte würde sie auch den Reifen plattbeißen.

    Gruß
    iris

  8. Registriert seit
    24.10.2010
    Beiträge
    2.501

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von krümel2405 Beitrag anzeigen
    Hi,

    unser Hunde mag zB. keine Vespa Roller da tickt sie total aus und wenn ich Sie nicht an der Leine hätte würde sie auch den Reifen plattbeißen.

    Gruß
    iris

    Hallo Iris

    Was ist denn das für ein grosses Tier, dass der einen Reifen platt bringt?

    Nein - Spass bei Seite.
    Es ist schon komisch, dass es Hunde gibt, die dies und das nicht mögen.

    Mein Kollege hatte mal einen Bergamasker. Der mochte keine Jugoslawen (damals war es noch Jugoslawien).
    Die hat er gnadenlos gebissen.
    Wir fanden raus, dass er die Ausdünstung von diesen Leuten nicht mochte.

    Der gleichte Kollege hatte eine Deutsche Schäferhündin. Wenn er mit seinen 750 Schafen durchs Städtchen ging und der Hund echt alle Hände voll zu tun hatte, konnte er von der Herde weg auf einen Zuschauer los und hat diesen gestellt.
    Wir fanden raus, dass alle diese Leute "Dreck am Stecken" hatten - wie man so schön sagt.
    Die Hündin hat diese "unsauberen" Leute erkannt und mochte sie einfach nicht.

    Aber der Unterschied von all meinen Töffs (TDM, Yamaha FZ, FJ 1200, Kawa ZZR 1100) und der neuen BMW ist frappant. Bei der GS ist mir einfach aufgefallen, dass extrem viele Hunde im Gegensatz zu früher heftig reagieren.

  9. Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    630

    Standard

    #19
    Subjektiv kann ich deinen Eindruck bestätigen. Auch ich habe das Gefühl, dass fast jeder im Hof frei laufende Hund mit lautem Gebell zum Hoftor stürmt, wenn ich jenes mit meiner neuen schwarzen Kuh passiere, obwohl diese doch gegenüber meiner alten Kuh mit Zach deutlich leiser ist. Dumm nur, dass die Hunde angelockt und aufgestachelt und nicht verscheucht werden

  10. Registriert seit
    27.02.2009
    Beiträge
    1.374

    Standard

    #20
    In Irland (und woanders natürlich auch, auch hier in D) gibts auch solche Hunde, die Ihre Aufgabe sehr ernst nehmen und Ihr Revier gegen Eindringlinge verteidigen. Und ein großes Motorrad ist eben ein großer Eindringling, vielleicht noch nie gesehen von dem Hund, den es mit entsprechendem Gebell zu vertreiben gilt. Gelingt das im ersten Anlauf nicht > noch mehr Gebell > hinterher rennen, bis der Eindringling von dannen zieht, was der Hund dann auf sein Gebell verbucht und zufrieden ist. Macht Euch doch mal den Spaß und bleibt einfach stehen, macht den Motor aus und kuckt dann was der Hund macht. Da könnt Ihr manchmal ganz bedröpelte Hundegesichter sehen. Da werden manche auf einmal ganz ruhig und kleinlaut.


 
Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Biete R 1200 GS (+ Adventure) Hinterrad Felge Baujahr 2010
    Von diddlo im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.03.2013, 20:46
  2. BMW R 1200 GS Baujahr 05.2010 6467 km!
    Von Bernde_DGF im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.09.2012, 13:21
  3. 33.000km, Baujahr 2010, inkl. div. Extras
    Von paradiselost im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.05.2012, 13:48
  4. ZACH für TÜ ab Baujahr 2010
    Von Roter Oktober im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 13.05.2012, 21:02
  5. Felgen R1200GS Baujahr 2010
    Von Sechskantharry im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.03.2011, 21:50