Seite 22 von 27 ErsteErste ... 122021222324 ... LetzteLetzte
Ergebnis 211 bis 220 von 266

GS gegen Crosstourer getauscht

Erstellt von chrissivogt, 13.05.2012, 20:28 Uhr · 265 Antworten · 56.088 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.388

    Standard

    Zitat Zitat von GSMän Beitrag anzeigen
    (Motorbremse)


    Ja, zumindest nach den Erfahrungen meiner Probefahrt.

    Automatik im PKW passt, im Motorrad sind m. E. zuviele weitere Einflüsse (präzises Runterschalten vor der Kurve, Zug am Hinterrad am Kurvenausgang usw.) vorhanden, die es für mich aktuell nicht erstrebenswert machen.
    Wer weiss, was die Zeit bringt.
    So eine Automatik kann auch im Auto ganz schön nerven, wenn nicht durchschaubar ist, wann sie warum schaltet. Ich habe in meinem Citroen C3 Pluriel, den habe ich erst seit Mitte Juli, ein Fünfganggetriebe mit Schaltpaddeln und Automatikmodus. Inzwischen habe ich herausgefunden, dass das Getriebe im Automatikmodus grundsätzlich nicht hochschaltet, solange sich der Wagen im Schiebebetrieb befindet und kein Gas gegeben wird. Das gilt auch, wenn zuvor manuell runtergeschaltet wurde. Das ist eigentlich ganz praxistauglich, denn wenn das Auto schiebt und man kein Gas gibt, will man offensichtlich nicht schneller werden. An ihre Grenzen kommt die Automatiksteuerung allerdings bei Beinahe-Ampelstopps: Man lullert im 5. durch die Stadt, der Motor dreht 1.500 Touren, man rollt auf eine rote Ampel zu. Das Getriebe, ganz auf Spritsparen ausgelegt, hält ohne Last die hohen Gänge so lange wie möglich drin. Kurz vor der Ampel fährt man vielleicht noch 30, der 4. Gang ist drin. Plötzlich springt die Ampel auf gelb, jetzt hätte man gern Schub. Also rauf aufs Gas! Der Motor zieht bei 30 im 4. natürlich keinen toten Hering vom Teller, also gibt man mehr Gas. Doch statt voranzugehen, sortiert das Getriebe erst mal seine Gänge und schaltet zurück. Das dauert eine gefühlte Ewigkeit (in Wirklichkeit vielleicht eine halbe Sekunde), während der man lustig weiter aufs Gas trampelt. Irgendwann ist dann ein niedriger Gang drin und das Auto sticht mit Vollgas voran. Erschrocken nimmt man den Fuß vom Gas, doch wir erinnern uns: Im Schiebebetrieb schaltet das Getriebe nicht hoch...

    inzwischen habe ich mir angewöhnt, das Herunterschalten in solchen klassischen Situationen (Heranrollen an eine Ampel, reinfahren in einen Kreisel) einfach manuell zu forcieren, dann gibt es auch keine Probleme mehr.

    Gibt es beim Honda-DCT eigentlich einen Fußschalthebel gegen Aufpreis? Den hätte ich glaube ich lieber als die Knöppe am Lenker.

  2. Registriert seit
    31.03.2013
    Beiträge
    786

    Standard

    Gerade im Stadtverkehr bin ich mit dem DCT sehr glücklich. Man ist bei jedem Ampelstart vorn, ständiger Kraftschluss bewirkt eine optimale Beschleunigung, kein lästiges Herumstochern bei der Suche nach der N Stellung etc. So macht mir sogar der Stadtverkehr Spass. Deine Erfahrungen mit dem Citroen kann ich beim Honda DCT nicht bestätigen. Sind aber auch zwei unterschiedliche Welten. Das DCT schaltet blitzschnell und wie gesagt, wenn man's mal eilig hat, Minus Taste drücken und los geht's.

    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    Gibt es beim Honda-DCT eigentlich einen Fußschalthebel gegen Aufpreis? Den hätte ich glaube ich lieber als die Knöppe am Lenker.
    Ja. Man kann auch die hintere Bremse auf einen Handbremshebel umbauen lassen. Dann bremst man wie beim Fahrrad.

  3. Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    505

    Beitrag

    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    Gibt es beim Honda-DCT eigentlich einen Fußschalthebel gegen Aufpreis? Den hätte ich glaube ich lieber als die Knöppe am Lenker.
    Ja --> DCT Fußschalthebel
    • simuliert konventionelles Schaltgefühl
    • kann in Verbindung oder anstatt der Handschaltung verwendet werden

  4. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.388

    Standard

    Es gibt natürlich beim Motorrad - selten, aber zumindest denkbar - Situationen, in denen es sinnvoll ist, manuell die Kupplung aufzumachen, um jeglichen Einfluss des Antriebsstranges herauszunehmen, ich denke da an das Überfahren plötzlicher, schlüpfriger Stellen auf der Straße. Bei einem Auto ist das in der Regel nicht so wild.

  5. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    4.029

    Standard

    Eher etwas für Biker mit Handicap, als für den normalen Fahrer.

    Ich wehre mich sogar dagegen, einen Pkw mit Automatik oder DSG zu fahren. Die heutigen 6-Gang Getriebe lassen eigentlich keine Wünsche offen.

    CU
    Jonni

  6. Registriert seit
    26.09.2006
    Beiträge
    4.859

    Standard

    Zitat Zitat von Jonni Beitrag anzeigen
    Eher etwas für Biker mit Handicap, als für den normalen Fahrer.

    Ich wehre mich sogar dagegen, einen Pkw mit Automatik oder DSG zu fahren. Die heutigen 6-Gang Getriebe lassen eigentlich keine Wünsche offen.

    CU
    Jonni
    Fortschritt ist böse, ganz böse.

    Willkommen im 21. Jahrhundert, ich möchte mich in der Alltags-Dose nicht mehr mit einer Kupplung und einem Schalthebel herumplagen, die Technik kann das inzwischen genau so gut wie ich.

  7. Registriert seit
    31.07.2013
    Beiträge
    69

    Standard

    Zitat Zitat von SC51
    Den von mir bei der ersten Probefahrt bemängelte Windschutz konnte ich nicht mehr feststellen. Scheinbar war eine höhere Scheibe montiert.
    ...oder eher gar keine?

  8. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.388

    Standard

    Zitat Zitat von AlpenoStrand Beitrag anzeigen
    Fortschritt ist böse, ganz böse.

    Willkommen im 21. Jahrhundert, ich möchte mich in der Alltags-Dose nicht mehr mit einer Kupplung und einem Schalthebel herumplagen, die Technik kann das inzwischen genau so gut wie ich.
    In Anbetracht der Tatsache, dass man mit einer Automatik-Dose an der Ampel den meisten Schaltern einfach wegfährt, sogar besser;-)

    Es ist schon ein bisschen komisch, in welchen Bereichen die Leute Unterstützung als "nur was für Leute mit Handicap" verspotten und in welchen nicht. ich finde es wirklich klasse, dass bei meinem Auto die Fenster aufgehen, wenn ich auf einen Knopf drücke, ich schätze sowohl die Servolenkung als auch den geschwindigkeitsabhängig gesteuerten Scheibenwischer. Und den Leuten, die mein Mopped gebaut haben, bin ich wirklich dankbar dafür, dass ich das Ding nicht mehr ankicken und den Zündzeitpunkt nicht mehr händisch einstellen muss;-)

  9. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.609

    Standard

    Zitat Zitat von Jonni Beitrag anzeigen
    Die heutigen 6-Gang Getriebe lassen eigentlich keine Wünsche offen.
    das glaubst du aber selbst nicht........die lassen nur Wünsch offen, nämlich nach Automation.
    Kupplung im Auto? niemals wieder. Die heutigen Automatik und DSG-Getriebe schalten schneller, besser, komfortabler, ruckfreier als jeder Handschalter dies könnte, sind durch 7-8-Gänge sparsamer und immer im optimal Drehzahlbereich.
    Obendrein spart man sich im Stau "Kupplungstehen" und x-fach Schaltvorgänge.

  10. Registriert seit
    05.03.2008
    Beiträge
    251

    Standard

    Ich fahre jetzt mein 2. Auto mit Automatik. Nie wieder was anderes! Es reicht, wenn ich ab und zu den Wagen meiner Freundin mit Schaltung fahren muss.
    Beim Motorrad konnte ich mir ein Automatikgetriebe bisher noch nicht vorstellen. Sollte aber BMW sowas mal in der GS anbieten, wäre ich einer der ersten die das probefahren. Wenn die Honda in meinen Augen nicht so fürchterlich wäre, hätte ich das dort schon mal probiert.


 
Seite 22 von 27 ErsteErste ... 122021222324 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ich hab´s getan - Versys gegen GS getauscht...
    Von Grundi im Forum Neu hier?
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.01.2012, 13:49
  2. Honda Crossrunner/ Crosstourer
    Von tallguy-09 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 30.08.2011, 18:00
  3. BMW R 1200 GS gegen Yamaha XT 1200Z getauscht
    Von Fredl im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 115
    Letzter Beitrag: 15.10.2010, 13:58
  4. 650 CS gegen 650 GS Twin getauscht
    Von Fischi im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.08.2009, 17:09
  5. Gelbe gegen weisse Blinker getauscht
    Von uweloe im Forum Zubehör
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.03.2008, 21:24