Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 56

GS-LC in Frankreich

Erstellt von Andreasmc, 22.07.2014, 20:45 Uhr · 55 Antworten · 6.453 Aufrufe

  1. Registriert seit
    31.01.2014
    Beiträge
    47

    Standard

    #41
    Zitat: "Einziges Manko in Frankreich: Die Tankstellen sind am Wochenende geschlossen und die Automaten akzeptieren kein Bargeld und nicht alle Kreditkarten..."
    Ich bin seit ein paar Tagen wieder zurück von meiner heuer zweiten Tour durch dieses wunderbare Land. Liebe die Landschaft und ihre Bewohner.
    Anfangs viele Touren mit dem Fahrrad, mit zunehmenden Alter nehme ich das Motorrad. Die Möglichkeiten des Campens sind unendlich.
    Fast jedes Dorf bietet Dir einen Platz.
    Spreche kein Französisch (schade) komme aber überall bestens zurecht.
    Beim Bund habe ich gelernt, P geht man wenn man kann, nicht wenn man muss. Das halte ich auch so beim Tanken. Übrigens: mir hat noch nie ein Franzose auf meine Bitte hin die Tanke mit seiner Karte verweigert wenn ich ihm dafür die € gebe. Passendes Kleingeld ist immer angebracht.

    "Je ne
    pas parl française"

    Columbus







  2. Registriert seit
    09.07.2008
    Beiträge
    597

    Standard

    #42
    Zitat Zitat von Columbus Beitrag anzeigen

    Ich bin seit ein paar Tagen wieder zurück von meiner heuer zweiten Tour durch dieses wunderbare Land. Liebe die Landschaft und ihre Bewohner.

    Umso mehr solltest Du versuchen, wenigstens ein kleines bißchen Französisch zu sprechen. Die Franzosen freuen sich und werden gleich noch ein Stück offener. Ich lerne seit November Französisch. Und immer wenn ich auf Korsika eineinhalb Sätze auf Französisch hinbekommen habe, haben die mich gleich zugetextet
    Deshalb...

    Zitat Zitat von Columbus Beitrag anzeigen
    "Je ne pas
    Zitat Zitat von Columbus Beitrag anzeigen
    parl française"
    (Diese Forumssoftware fügt hier zwingend eine Teilung des Zitats ein, ich kann nichts dafür)

    ...probier' es mal mit "Je ne parle pas français"

    Gruß Martin



  3. Registriert seit
    24.04.2012
    Beiträge
    1.778

    Standard

    #43
    Je ne pas parl française"

    Ach weißt Du, er wird auch so verstanden und umso mehr wird allen deutlich, dass sich hier ein Deutscher bemüht, aber nicht zurechtkommt! Also, ich finde es niedlich!

    Salut


    Gérard

  4. Registriert seit
    26.05.2014
    Beiträge
    41

    Standard

    #44
    Vielleicht merken aber die Franzosen, daß wir auch nur Deutsche, ähhh Menschen sind, seit "Püschel-TV" aus Deutschland berichtet und ganz offen, Themen berührt, die alle angehen und wenn ihr mal gehört habt, wie im franz. Radio "Iron Maiden" angekündigt wird, muss sich hier keiner mehr wegen seiner Fremdsprachenkenntnisse verstecken.
    Im Ernst, zuerst hatte ich es nur geahnt, durch die Joe Bar Comics hat sich der Verdacht dann erhärtet und mittlerweile bin ich von Frankreich als Reiseland völlig überzeugt.
    Ähnlich wie England zeigt sich in Frankreich uns Motorradfahrern gegenüber eine enorme Akzeptanz.
    Man merkt es wirklich an den Kleinigkeiten wie mit dem Tanken beschrieben, auch wenn sprachlich dann gar nichts mehr geht, Englisch ist gerade bei Jungen präsent. Vor allem ist es aber die Freude auf BMW`s, sie grinsen uns an, auf unseren Teilen und freuen sich wund, wenn man sie auf ihre BMW`s hin anspricht, gerade auch in der Umbauszene stehen BMW vorne dran, na ja, vielleicht bis auf den einen Africa Twin Cafe Racer, den ich noch nicht gesehen habe. Sorry, der musste sein, muss hier als Neuling auch ein wenig in Wunden reiben.
    Im Ernst, traut euch nach Frankreich und vor allem nach Korsika und kauft euch gerade für den Urlaub auch einmal so ein franz. Motorradheft, im "Classic" vom Jan. diesen Jahres, stolperte ich über den Bericht, von den vier alten BMW´s, die per Zelt durch die Alpen zuckelten. Klar ist es schwierig mit Lesen, aber die sind so witzig geschrieben und stehen den Kommentaren in dieser englischen Autoserie, deren Name mir gerade echt nicht einfällt, in nichts nach. Aber wie man Zwei und Dreiradbegeisterung rüberbringen kann und sich dabei auch noch selber nicht so ernst nimmt, von sowas träumen wir hier echt nur. Ach ja, die andere wirklich sehenswerte Zeitschrift ist das "Cafe`Racer" Magazin.
    Um das ganze nochmal aufzukochen, die Videos der französischen Motorradzeitung " MotoJournal" sind so witzig und auch absolut echt, einfach mal reinschauen, vor allem die Mototour, die Veranstaltung die ähnlich einer Tour de France durch ganz Frankreich geht, ist so Klasse, man muss keinen regnerischen Nachmittag abwarten, dann fahren die auch noch Etappen auf Korsika, ein Traum sag ich euch........
    Grüsse vom Hans

  5. Registriert seit
    24.01.2011
    Beiträge
    843

    Standard

    #45
    Hallo Hans,

    nicht zu vergessen........ Wenn ich hier im Elsass unterwegs bin fahren Franzosen auf einspurigen Straßen äußerst rechts wenn
    ich mit dem Motorrad von hinten ankomme. Sie machen Platz das man auch bei durchgängigem Strich gefahrlos überholen kann.
    Das nenne ich partnerschaftliches Fahren. Den Franzosen stört es nicht wenn er überholt wird, von wem auch immer.
    Hier mein ernst gemeinter Tipp: Man kann sich in Frankreich einiges im Straßenverkehr erlauben, aber ein STOP-Schild ist wörtlich zu nehmen!!! Darüber gibt es in France nichts zu verhandeln und die Rennleitung kennt da kein pardon !!
    Soll heißen, Moped stoppen und Füße runter. Ansonsten wird es teuer...........

    Jedes Völkchen hat seine Eigenarten, diese sollte man einfach respektieren. Und das mit den Tankstellen lernen sie vielleicht
    irgendwann auch noch. Mit meiner Visa funktionieren am Wochenende auch die meisten Zapfsäulen in Frankreich.

    Gruß Volker

  6. Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    3.387

    Standard

    #46
    Zitat Zitat von Andreasmc Beitrag anzeigen
    Bin gerade in Marseille und habe jede Menge BMW LC gesehen....
    Vollausstattung und akrapovic. Aber die Franzosen fahren wenigstens wie die Verrückten mit ihrer BMW. Sehen dementsprechend mit viel Macken auch aus....
    Da putzt keiner, die fahren nur....
    Gruß Andreas
    Kein Wunder, wenn die ihre Töffs auch nach einem halben Jahr schrotten ..dann lohnt sich das Putzen nicht...

    aber mal ernsthaft, ich habe selten soviel Toleranz und Akzeptanz gegenüber den Motorradfahrern gesehen wie in Frankreich..sowohl bei Autofahrern als auch bei Motorradfahrern ..
    Die machen Platz, lassen dich im Stau zwischendurchfahren und vorne an der roten Ampel dich zuerst losfahren wenn du daneben stehst...
    bei uns...Fehlanzeige

  7. Registriert seit
    27.03.2013
    Beiträge
    4.665

    Standard

    #47
    Hallo Dirk,
    so schlimm sind die Autofahrer in Deutschland (zumindest da wo ich vorwiegend unterwegs bin) nu auch wieder nicht. Das hat sich in letzter Zeit klar verbessert. Es könnte sicher noch besser werden, aber so Sachen wie durchdrängeln und an der Ampel vorne hinstellen mache ich auch in D. regelmäßig und meist ohne Probleme. Für mich ist das schon so selbstverständlich, daß ich mich jüngst sehr wunderte, als ein Dosenfahrer mal wieder den Proll heraushängen ließ und mich gewaltig auszubremsen versuchte.
    Mir wurde aber auch gleich klar warum: War auf dem Weg zum freundlichen, wo ich meine Kuh vom Service abholte und bekam für diesen Tag eine F 700er ausgeliehen. Ist ja klar, daß man mit so einem "Kälbchen" nicht ernst genommen wird.
    Gruß Thomas

  8. Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    3.387

    Standard

    #48
    Sorry für OT....

    Hallo Thomas,
    letzte Woche auf der B3 Heidelberg -Heppenheim am Ortseingang staute sich der Verkehr vor der ersten Ampel ca. 2km zurück...ich und mein Sohn im Schrittempo an der Schlange auf der Gegenfahrbahn vorbeigefahren da keiner rechte Fahrbahn durch Heranfahren an den rechten Fahrbahnrand frei machen wollte und wir mindestens 5 mal angehupt wurden und die Leute bewusst die Lücke zum Vordermann zugefahren haben damit wir bei vereinzelt entgegenkommenden Verkehr nicht einscheren konnten...
    aber es sollte mich freuen wenn es hier bei uns in der Toleranz besser werden sollte..
    Gruß
    Dirk

  9. Registriert seit
    27.03.2013
    Beiträge
    4.665

    Standard

    #49
    OK BTT,

    habe vor, dieses Jahr im August (ab 16.) für eine Woche die französischen Alpen unsicher zu machen, mal schauen ob die Gendarmen und die franz. Dosenfahrer wirklich so locker sind. Meine Frage in die Runde: ist das eine gute Idee oder ist es dort um die Zeit ähnlich voll wie in Italien ? Mit tanken dürfte es ja keine Probleme geben, da ich am WE ja bei An- bzw. Abreise bin und somit irgendwo in CH oder I.

    Gruß Thomas

  10. Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    3.387

    Standard

    #50
    [QUOT
    OK BTT,

    habe vor, dieses Jahr im August (ab 16.) für eine Woche die französischen Alpen unsicher zu machen, mal schauen ob die Gendarmen und die franz. Dosenfahrer wirklich so locker sind. Meine Frage in die Runde: ist das eine gute Idee oder ist es dort um die Zeit ähnlich voll wie in Italien ? Mit tanken dürfte es ja keine Probleme geben, da ich am WE ja bei An- bzw. Abreise bin und somit irgendwo in CH oder I.

    Gruß Thomas[/QUOTE]



    Hallo Thomas..August ist die schlechteste Zeit da dann alle Franzosen Ferien haben.....ist nicht nach Bundesland (Departements etc) gestaffelt wie bei uns.
    D.h. Frankreich ist in der Hand der Franzosen und die Preise sind am oberen Anschlag. Zweite Septemberwoche wird wieder alles normal und in der Ardeche, den Chevennen und an der Atlantic und Mittelmeerküste kann man wieder super im milden Klima die Nachsaison genießen. Gleichtes gilt für de Seealpen...nur halt bereits kühler.
    Gruß
    Dirk


 
Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Biete R 1200 GS LC Sportauspuff SC-Project in Voll-Carbon für die R 1200 GS-LC/K50 auch GSA
    Von gs3 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.01.2015, 09:30
  2. 2. GS-LC Treffen 18-19-4-14 in Schotten
    Von Spark im Forum Events
    Antworten: 97
    Letzter Beitrag: 12.05.2014, 21:14
  3. GS -Treffen in Norwegen
    Von BMW-Max im Forum Treffen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.08.2004, 12:54
  4. Alpen in Frankreich
    Von chrisu im Forum Reise
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.07.2004, 09:25
  5. GS-Strecken in Brandenburg
    Von Ron im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.04.2004, 10:59