Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 47 von 47

GS LC oder GS ADV (luft-/ölgekühlt) ?

Erstellt von Roxter, 28.05.2014, 23:46 Uhr · 46 Antworten · 4.608 Aufrufe

  1. Registriert seit
    16.04.2014
    Beiträge
    475

    Standard

    #41
    Hallo!

    Mein Motto beim Fahrzeugkauf:

    immer eines der letzten Exemplare einer Baureihe kaufen.

    Die sind dann ausgereift.



    Und Kinderkrankheiten konnte ich als Kind schon nicht leiden ;-)

  2. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.777

    Standard

    #42
    wenn das jeder machte, wäre die erste baureihe auch die letzte.
    seid froh um jeden, der anders denkt.

  3. Registriert seit
    17.08.2011
    Beiträge
    1.766

    Standard

    #43
    Geenau meine Meinung, LC:Kaufen,Kaufen,Kaufen.....

  4. Registriert seit
    09.03.2014
    Beiträge
    109

    Standard

    #44
    Ich bin einer von den Testfahrer und egal was hier geschrieben wird, ich möchte keinen dieser Tage vermissen die ich auf meinem Moped gefahren bin.
    Gut ich mache mir aber auch nicht ständig in die Hose und überlege mir was alles passieren kann.

  5. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    5.987

    Standard

    #45
    Zitat Zitat von GSAFAN Beitrag anzeigen
    Eine Luftgekühlte mehr Power aus dem Keller als eine Wassergekühlte. Ich würde einen "objektiven Tag" abwarten und die Probefahrt wiederholen.
    Ich hab letzes Wochenende mit einem Arbeitskollegen eine schöne Eifeltour hingelegt (ich mit meiner TÜ, er mit seiner LC).
    Dann haben wir mal getauscht. Und holla die Waldfee, das die TÜ mehr Power aus dem Keller hätte, kann ich überhaupt nicht bestätigen, die LC hat bei 3 K u/min einen Anriss wie ich das sonst nur bei KTM und Konsorten kenne (gaaanz lange Arme)

    Da ist meine TÜ am Gas ein zahmes Kätzchen gegen. "Gefühlt" liegt zwischen den beiden Mopeds weit mehr als die 15 PS Differenz, gefühlt hat der LC-Block mindenstens 50%, wenn nicht 70 % mehr Leistung.

    Ich hätte es mir nicht so eklatant vorgestellt, aber es ist so. Trotzdem bleib ich meiner TÜ treu, denn trotz "haben wollen" (ungesund für den Lappen) ist mir die ausgereifte TÜ zur zeit lieb und vor allem billig.

    Hätte ich keine GS, würde ich wohl noch mal die ADV LC probefahren und mich dann für eine der LC Varianten entscheiden, der Fun-Faktor ggü. dem Luftboxer wäre mir doch zu groß, um Luftkühler trotz der technischen Reife noch mit in Betracht zu ziehen.

  6. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.777

    Standard

    #46
    Zitat Zitat von RunNRG Beitrag anzeigen
    Ich hab letzes Wochenende mit einem Arbeitskollegen eine schöne Eifeltour hingelegt (ich mit meiner TÜ, er mit seiner LC).
    Dann haben wir mal getauscht. Und holla die Waldfee, das die TÜ mehr Power aus dem Keller hätte, kann ich überhaupt nicht bestätigen, die LC hat bei 3 K u/min einen Anriss wie ich das sonst nur bei KTM und Konsorten kenne (gaaanz lange Arme)
    ...
    beim boxer sind 3000/min für mich mittlere drehzahlen (bis ca 6000)

    keller ist 1500-2500/min

    so zumindest mein empfinden ...

  7. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    5.987

    Standard

    #47
    Dann fahre ich halt nach Deinem Dafürhalten nicht in dem sog. "Keller"

    Vielleicht kuppel ich von der Ampel noch gemütlich ein mit 1500 u/min, aber beim normalen fahren über Land sind 1500 u/min ein Nogo (dabei rappelt meine Q ziemlich und das kann für den Motor nicht gesund sein) und so schaue ich, das ich schon eher Richtung 2500 u/min fahre als Richtung 2000 u/min.

    Ich bewege mich dementsprechend auf der Landstrasse typischerweise zwischen 2500 und 3500 Touren, mehr brauch ich nicht, weniger will ich nicht.

    Und da ich mit der LC erst auch nicht anders gefahren bin, merkt man seeehr gut den Unterschied, wie der Dampfer bei 3000 u/min die Arme lang macht.

    O die LC bei 1500 u/min schwächer ist als die TÜ, ist daher für mich totale wumpe und irrelevant, genausogut könnte ich vergleichen, ob die TÜ bei Leerlaufdrehzahl 3 PS mehr hat als die LC, es ist einfach kein fahrrelevanter Bereich.

    Da wo es (für mich) zählt, ist die LC deutlich stärker als die TÜ. Punkt!

    3000 u/min sind für mich noch keine mittleren Drehzahlen, da die Q gute 8 K drehen darf, würde ich das eher bei 4-5 K sehen und meine Fahrweise noch als kellerlastig bezeichnen.


 
Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345

Ähnliche Themen

  1. GS 1200 oder 1200 ADV Kaufen Hilfeeee!!!!!!
    Von Eduaklin im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 24.01.2011, 09:03
  2. Suche GS 1150 oder GS 1200
    Von Ellafreund im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.04.2009, 22:05
  3. GS "normal" oder die ADV ?!
    Von Newbug im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 132
    Letzter Beitrag: 18.10.2008, 19:41
  4. Suche GS 1150 oder GS 1200
    Von Ellafreund im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 29.05.2007, 10:10
  5. Suche GS 1150 oder GS 1200
    Von Ellafreund im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.04.2007, 09:48