Seite 19 von 22 ErsteErste ... 91718192021 ... LetzteLetzte
Ergebnis 181 bis 190 von 216

GS mit Wasserkühlung: R1250GS-LC

Erstellt von Horny-Joe, 18.03.2011, 14:25 Uhr · 215 Antworten · 39.146 Aufrufe

  1. Baumbart Gast

    Standard

    Frag ich mich wieder warum man sich ein Mopped kauft dass einem zu schwer und zu langsam ist und es dann für teuer Geld tunt und abspeckt. Gibt doch genug schnellere, leichtere und flinkere Alternativen am Markt als die Schrankwand. Wobei ich bei einer Tagestour mit meiner Standard-Schrankwand sicher schneller bin weil ich nicht alle Stunde zum Tanken anhalten muss

  2. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.890

    Standard

    Moin,bist du sicher, dass dies an den 122 Pferdchen liegt?Ich eher nicht.

  3. Baumbart Gast

    Standard

    Zitat Zitat von qtreiber Beitrag anzeigen
    Moin,bist du sicher, dass dies an den 122 Pferdchen liegt?Ich eher nicht.
    er tankt doch nur 10 Liter, da muss er deutlich öfter tanken als ich.

  4. Registriert seit
    01.10.2009
    Beiträge
    220

    Standard

    Zitat Zitat von 1200er-Pit Beitrag anzeigen
    Mag sein das es bei einer Serien ADV zutrifft. Hab da ein wenig für Abhilfe gesorgt 122Ps auf dem Prüfstand. Hab noch keine schnellere Serien GS gesehen.

    Gruß,
    Pit
    Hallo Pit,

    wie hast Du denn die 122 Pferde erreicht?
    Und... ADV, 17" - Aluräder, alles ab, aber wirklich alles ab, 5 Liter im Tank, 244 KG.

  5. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.388

    Standard

    Zitat Zitat von Tomotion Beitrag anzeigen
    Hallo Pit,

    wie hast Du denn die 122 Pferde erreicht?
    Und... ADV, 17" - Aluräder, alles ab, aber wirklich alles ab, 5 Liter im Tank, 244 KG.
    Das erstaunt. BMW gibt für eine R1200ADV trocken 223 kg und fahrbereit 253 kg an, das sind 30 kg Unterschied zwischen trocken und fahrbereit, Ich schätze mal, mit 30 Liter Sprit und ein paar Liter Motoröl ist die Differenz hinreichend besgründet. Theoretisch dürfte deine ADV mit fünf Liter Sprit im Tank maximal 235 kg wiegen. Nun wiegt sie aber mit "alles ab" und 17 Zoll-Rädern zehn Kilo mehr. Bescheißt BMW? Oder ist noch nicht alles ab

  6. Registriert seit
    22.05.2011
    Beiträge
    14

    Standard

    Zitat Zitat von Tomotion Beitrag anzeigen
    Hallo Pit,

    wie hast Du denn die 122 Pferde erreicht?
    Und... ADV, 17" - Aluräder, alles ab, aber wirklich alles ab, 5 Liter im Tank, 244 KG.
    Hallo Tom,

    ist kein großes Geheimnis: Zylinderkopfbearbeitung, Nockenwellen + Tassenstößel, Wiederstand am Tenperatursensor, Rapid bike und Auspuffanlage.

    Gruß, Pit

  7. Registriert seit
    22.05.2011
    Beiträge
    14

    Standard

    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    Frag ich mich wieder warum man sich ein Mopped kauft dass einem zu schwer und zu langsam ist und es dann für teuer Geld tunt und abspeckt. Gibt doch genug schnellere, leichtere und flinkere Alternativen am Markt als die Schrankwand. Wobei ich bei einer Tagestour mit meiner Standard-Schrankwand sicher schneller bin weil ich nicht alle Stunde zum Tanken anhalten muss
    Weil man mit der ´´Schrankwand`` auch gut in Afrika, in Russland oder sonstwo auf unseren Planeten unterwegs sein kann. Dann werden auch die Koffer angebaut und vollgetankt. Und da gebe ich allen Recht, auf Reisen sind 100 Ps völlig ausreichend.
    Und noch was, meine ADV ist Bj. 2006, da gab es noch keine Multistrada.

  8. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.644

    Standard

    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    Das erstaunt. BMW gibt für eine R1200ADV trocken 223 kg und fahrbereit 253 kg an, das sind 30 kg Unterschied zwischen trocken und fahrbereit, Ich schätze mal, mit 30 Liter Sprit und ein paar Liter Motoröl ist die Differenz hinreichend besgründet. Theoretisch dürfte deine ADV mit fünf Liter Sprit im Tank maximal 235 kg wiegen. Nun wiegt sie aber mit "alles ab" und 17 Zoll-Rädern zehn Kilo mehr. Bescheißt BMW? Oder ist noch nicht alles ab
    Meine ADV wog als ADV 277 KG und nu 250 KG als ADV light. Der Umbau brachte zu allererst den Vorteil das weniger Gewicht auf dem Vorderrad in der Kurve nach aussen schiebt und der Panzer somit deutlich agiler durch die Kurven fliegt.

    Die Duc MS hat ihre Vorteile beim aus den Kurven hinaus beschleunigen, in der Kurve bringen die Pferdchen dagegen nicht so viel. Die flotte Kurve bringt am ehesten noch der Pilot, das Fahrwerk und die Reifen, später folgt dann erst die Leistung des Motors.

    Aus GSA wird GSA light

  9. Registriert seit
    01.10.2009
    Beiträge
    220

    Standard

    Hi Pit,

    der Widerstand ist überflüssig. Das Rapid-Bike sagt an.


    @ Sampleman,

    17", Flowjet, alles ab, kaum Sprit. 243 KG. Ich war dabei, als gewogen wurde. Ist doch ok für das Schiff. Die letzte Motorrad-Messung ergab bei ner ausgestatteten, vollgetankten GS 246 KG.
    Klar, ESA, ABS... hier 2 Kilo da 2 Kilo. Solange zum Bleistift ABS nicht Serie ist, wird es bei der Homologation nicht mitgewogen.

  10. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    Zitat Zitat von Tomotion Beitrag anzeigen
    Solange zum Bleistift ABS nicht Serie ist, wird es bei der Homologation nicht mitgewogen.
    das ist mit ein Grund warum es nicht Serie ist und um den Grundpreis nach unten zu schönen
    bei nix wird soviel geschummelt, wie bei den Angaben fürs Gewicht.


 
Seite 19 von 22 ErsteErste ... 91718192021 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Die neue R1250GS
    Von Osito im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 464
    Letzter Beitrag: 22.10.2012, 18:18
  2. Neue R1250GS LC ohne Tarnung
    Von Gast im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 93
    Letzter Beitrag: 16.05.2012, 15:17
  3. Erlkönig 1300er Boxer mit Wasserkühlung??
    Von Bluebeduin im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 168
    Letzter Beitrag: 22.02.2011, 23:30
  4. erste GS mit Wasserkühlung gesichtet
    Von vau zwo im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.09.2010, 07:18