Seite 2 von 9 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 86

GS oder nicht

Erstellt von Anna, 30.05.2010, 19:58 Uhr · 85 Antworten · 11.162 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.05.2010
    Beiträge
    39

    Standard

    #11
    @ Gerd

    Ja ich weiß, dass die 2 Zylinder 'ne 800er ist - Du würdest Dich wundern, was ich alles weiß (vom maximalen Drehmoment über die Schrittbogenlänge und die Zugstufendämpfung zu dem Ein - und Zweikolben - Schwimmsattel der Bremsen)
    Unser bester Freund ist Zweiradmechaniker und ich muss einfach immer alles ganz genau wissen und auch verstehen

    @ Peter

    Leider kann ich mir nicht zwei Maschinen leisten - würde aber auch nicht zu mir passen, ich bin eher so ein Typ "entweder ganz oder gar nicht"

    ich fahr heute beide Maschinen Probe, wobei die 1 Zylinder Maschine gedrosselt ist und dann "schau'n mer mal"

  2. Registriert seit
    11.02.2010
    Beiträge
    1.833

    Standard

    #12
    Dann behalte deine(n) Blacky. Die GS läuft nicht weg.

    Mir ging es mit meiner Bandit 1200 genauso. Ich wollte sie NIE verkaufen. Nach meinem Urlaub im Baltikum letztes Jahr hatte ich aber dann die Schnautze voll vom Kettenantrieb und habe mir dann Ende letzten Jahres die 1150er GS gekauft. Meine "Dicke" musste hierzu auch weg, obwohl ich viel Geld und Zeit dafür aufgewendet habe. Das Teil sah aus wie aus dem Laden und hatte dezente Modifikationen - eben KEINE Kirmes-Kiste.

    Gruß
    Peter

  3. Registriert seit
    30.05.2010
    Beiträge
    39

    Standard

    #13
    @ all

    Blacky wird definitiv verkauft !!!!!

    Ich bin zwar nur die 1 zylindrige (war nicht gedrosselt) von 2004 gefahren, aber das Fahrgefühl ist absolut nicht mit der CBF vergleichbar. Die GS liegt ja wie auf Schienen, ist nicht so Seitenwind empfindlich (und hier hats ordentlich Wind zur Zeit) und ich bin um die Kreisel "gefegt" wie nichts - das ist mit Blacky immer eher ein Alptraum für mich. Eigentlich ist es wie Fahrrad fahren, wenn ich meinen Husky am Bauchgurt habe und wir zwei mit 40 km/h durch die Gegend flitzen.

    Leider hat mich ein alter Schlüsselbeinbruch die 2 Zylinder nicht mehr fahren lassen - ich brauch unbedingt eine hohe Scheibe, wenn ich mir ne GS zulege, der Wind hat voll meine Schwachstelle getroffen...
    Nun werd ich in Ruhe nach meiner "Traum-GS" suchen und vielleicht den Rat von Snaker annehmen und mir mal ein Wochenende eine leihen.

    Danke nochmal für Eure Unterstützung

    Gruß
    Anna

  4. Registriert seit
    01.09.2006
    Beiträge
    622

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von Anna Beitrag anzeigen
    und ich bin um die Kreisel "gefegt" wie nichts
    Eigentlich ist es wie Fahrrad fahren
    Nun werd ich in Ruhe nach meiner "Traum-GS" suchen und vielleicht den Rat von Snaker annehmen und mir mal ein Wochenende eine leihen.
    Eine Freundin hat ihre CBF 1000 verkauft und fährt nun eine Single F 650.
    Der Fahrspaß ist wieder da und sie hat an 5 Fahrtagen über 1.500 km Kurvenwetzerei im schwarzen Wald gefahren.
    Die Leichtigkeit beim Fahren erhöht die Lebensqualität.

  5. Registriert seit
    25.11.2009
    Beiträge
    206

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von Anna Beitrag anzeigen
    vielen Dank für Eure Antworten.

    Ohne Probefahrt würde ich auf keinen Fall etwas entscheiden und zu meinem Glück kann ich bei einem Händler am Ort sowohl eine 1 Zylinder als auch eine 2 Zylinder Maschine Probe fahren, sofern der Himmel endlich mal die Schleusen zu macht.
    Es ist einfach nur so, dass mein Herz an Blacky hängt - die sollte noch mit Airbrush angehübscht werden und ich hab das alles schon im Kopf. Irgendwie (wahrscheinlich typisch Frau) weiß ich im Moment nicht wirklich, was ich will...

    Auf jeden Fall werd ich nach der Probefahrt schreiben, wie ich mich entschieden hab (sofern ich mich denn entscheiden konnte )

    Gruß
    Anna
    ..also 1 Zyl. hat BMW wohl noch ein paar 450er anzubieten - die sind wirklich gut für schlechte Straßen. Aber Achtung: Inspektion alle 10 Betriebsstunden (das gibt es wirklich und ist kein Scherz!!) Sitzhöhe so um die 950mm.

    Allein der Hinweis "ich möchte es auf schlechten Straßen besser haben" langt nicht für einen Tipp.

    Fährst Du immer allen auf dem Bike? Körpergröße? Auch Gewicht? Bevorzugtes Fahrterraine? Sind die kleinen (vielleicht auch "schlechteren") Strassen "Dein Gebiet"? Bevorzugte tägliche Streckenlängen? Gepäck - ja? nein? gewünschte Sitzhöhe?

    Einfach nur - ach ich verstehe... ja da mußt Du eine BMW kaufen! kann aber muß nicht richtig sein. Ich fahr seit über 30 Jahren BMW, viele 100tsd. km (188, 95 kg, Bj. 51). Nie ohne Probe"tour" - soll heißen nie unter einem WE oder zwei.

    Aber wenn man auf schlechten Straßen gerne fährt ist Federweg ein Thema und da muß man zugeben, das 250mm besser sind als 170mm.
    wenn man meißt allein fährt ist eine Feder sagen wir bis 100kg Zuladung (einschließlich Fahrer/in) besser als eine die auch 200kg ab kann. USW. Daher meine Fragen.

    Meine Revamp hab ich vor 4 Jahren ein "Mädchen" verkauft die war keine 165 groß. Das war aber mehr Artistik aber gekonnt.

    Meine Frau fährt ab nächste Woche ne WR250X mit 4cm werksseitiger Tieferlegung und trotzdm 270mm Federweg und einem auf 80 kg Beladung abgestimmten Federbein.

    Grüße

    Ach ja versuch mal genau dann wenn Du Dich über das tolle Motorrad auf einer "schlechten" Straße freust / königlich freust die Lakierung zu beobachten!
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken dsc_0288.jpg  

  6. Registriert seit
    25.11.2009
    Beiträge
    206

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von SUZM9 Beitrag anzeigen
    Dann behalte deine(n) Blacky. Die GS läuft nicht weg.

    Mir ging es mit meiner Bandit 1200 genauso. Ich wollte sie NIE verkaufen. Nach meinem Urlaub im Baltikum letztes Jahr hatte ich aber dann die Schnautze voll vom Kettenantrieb und habe mir dann Ende letzten Jahres die 1150er GS gekauft. Meine "Dicke" musste hierzu auch weg, obwohl ich viel Geld und Zeit dafür aufgewendet habe. Das Teil sah aus wie aus dem Laden und hatte dezente Modifikationen - eben KEINE Kirmes-Kiste.

    Gruß
    Peter
    also den Tipp "weg von der Kette" verstehe ich jetzt in dem Zusammenhang bzw. zu dem Thema nicht!

    Grüße

  7. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    4.029

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von Trabbelju Beitrag anzeigen
    Eine Freundin hat ihre CBF 1000 verkauft und fährt nun eine Single F 650.
    Der Fahrspaß ist wieder da und sie hat an 5 Fahrtagen über 1.500 km Kurvenwetzerei im schwarzen Wald gefahren.
    Die Leichtigkeit beim Fahren erhöht die Lebensqualität.
    Für viele Fahrer war und ist die alte F650 GS (Eintopf) das Motorrad, welches sofort zu Ihnen gepasst hat. Nicht zu hoch, ausreichend Komfort auch für längere Fahrten und nach vielen Produktonsjahren sehr ausgereift. Nicht ohne Grund hat BMW sich entschlossen, die alte F 650 GS wieder in einigen Ländern als G 650 GS anzubieten. Ich bin mir fast sicher, dass auch die deutschen BMW-Händler dieses Modell für ihre Verkaufsräume anfordern werden.

    Also Anna, wenn du dich auf der F 650 GS von Beginn an wohl gefühlt hast, vertraue deinem ersten Eindruck und kaufe sie. Mit der F 650 GS kannst du kaum etwas falsch machen.

    CU
    Jonni

  8. Registriert seit
    25.11.2009
    Beiträge
    206

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von Anna Beitrag anzeigen
    @ Gerd

    Ja ich weiß, dass die 2 Zylinder 'ne 800er ist - Du würdest Dich wundern, was ich alles weiß (vom maximalen Drehmoment über die Schrittbogenlänge und die Zugstufendämpfung zu dem Ein - und Zweikolben - Schwimmsattel der Bremsen)
    also, heutzutage hat auch die 650 2 (zwei) Zylinder!

    Grüße

  9. Registriert seit
    25.11.2009
    Beiträge
    206

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von Anna Beitrag anzeigen
    @ all

    und ich bin um die Kreisel "gefegt" wie nichts - das ist mit Blacky immer eher ein Alptraum für mich. Eigentlich ist es wie Fahrrad fahren, wenn ich meinen Husky am Bauchgurt habe und wir zwei mit 40 km/h durch die Gegend flitzen.

    Anna
    Woran kann das wohl liegen?: relativ aufrechte Sitzposition, breiter Lenker, wenig Gewicht (es ist zwar richtig, dass das Gewicht beim fahren weniger zum tragen kommt als beim schieben trotzdem ist auch beim fahren weniger, besser!)

    unter dem Aspekt kommt sogar ne 630er in Frage - steht auch bei BMW im Laden - bei einigen wenigstens.

    Grüße

    und immer ein dicht schließendes Auslaßventil - und auch auf den Reifenluftdruck achten

  10. Registriert seit
    26.09.2006
    Beiträge
    4.859

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von G_F_Moench Beitrag anzeigen
    also, heutzutage hat auch die 650 2 (zwei) Zylinder!

    Grüße
    Mönch, es gibt auch Leute die sich nicht immer neues leisten können oder wollen. Daher kommt bei Anna wohl auch eine gebrauchte Einzylinder GS in Frage.
    Noch ein Bitte, lies dir doch deine Postings noch einmal durch bevor du den "Antworten" Butten drückst, manchmal sind deine Antworten nicht einfach zu verstehen. Und lies vielleicht erst mal bis zum letzten Beitrag - manche Antwort erledigt sich dann von selbst.

    @Anna:
    Auch ich hatte eine F650GS von 2001 - 2009 (somit die Einzylinder), bin dann nur wegen "leistungsmangel" auf die grosse Q umgestiegen. Vom Fahrwerk und dem Fahrverhalten nach ist die kleine GS hervorragend, hatte viel Spass damit, auch zu zweit. Als Windschutz hatte ich das schwarze Windschield von der Dakar montiert, damit waren die Schultern von mir (183cm + hohe Sitzbank) perfekt geschützt.

    Aber probier auch mal die neuere GS (2-Zyl) wenn es sich finanziell ausgeht. Ein ganz anderes Fahrzeug, dass auch viel Spass macht.

    Gruß,
    Martin


 
Seite 2 von 9 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kat oder nicht Kat?!
    Von GSDaniel im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.08.2012, 16:31
  2. Tirefit oder nicht?
    Von Snowfi im Forum Reifen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 26.05.2012, 10:33
  3. Tiefer oder nicht?
    Von Kallminator im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 29.04.2011, 21:40
  4. BKV oder nicht ???
    Von Quixote im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 24.09.2009, 11:11
  5. Gel oder nicht Gel
    Von hiscorner im Forum Zubehör
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.07.2009, 10:12