Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 60

GS putzen - eine Frage der Ehre?

Erstellt von Haegi, 15.08.2007, 09:09 Uhr · 59 Antworten · 5.878 Aufrufe

  1. Registriert seit
    18.07.2007
    Beiträge
    1.746

    Standard

    #11
    Banausen, alles Banausen

    ein ungeputztes Mop ist wie eine ungeputze Wohnung. in ein dreckiges Bett will sich doch auch keiner legen

    also ich bleib dabei .. putzen mit Maß und Ziel

    ein schönes mop darf doch nicht versudelt ausschaun ....

    lg
    gerda

  2. Registriert seit
    28.05.2007
    Beiträge
    512

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von coufi
    Banausen, alles Banausen

    ein ungeputztes Mop ist wie eine ungeputze Wohnung. in ein dreckiges Bett will sich doch auch keiner legen

    also ich bleib dabei .. putzen mit Maß und Ziel

    ein schönes mop darf doch nicht versudelt ausschaun ....

    lg
    gerda
    Halte ich auch so. So einmal im Monat wird mein Kalb gereingt. Das reicht dann meistens. Wenns langer regnet wird halt öfter geputzt. Was solls, ich möchte etwas sehen von meinem Zweirad und nicht nur einen Haufen Dreck.

    Gruss Mario

  3. Registriert seit
    25.06.2007
    Beiträge
    123

    Standard

    #13
    Da ich im Grund faul bin, habe ich überhaupt keine Lust auf lang angelegt Putzaktionen - ein ungepflegtes Mopped finde ich aber auch blöd. Lieber kleine Putzaktionen...

    Demzufolge entferne ich Insekten nach größeren Touren gleich - dauert mit Insektenentferner und Schlauch 5 - 10 min.

    Den gröberen Dreck von Regentouren mache ich immer "oberflächlich" weg (höchstens 20 min), wenn er mich stört, meist vor oder nach Urlaubsreisen. Höchstens einmal im Jahr eine Grundreinigung, ca. 1,5 - 2h.

    Grüße
    Frank

  4. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von hixtert
    Nächstes Jahr will ich mit der Q nach USA und Kanada.
    Ist jetzt OT, aber gibt es zu der konkreten Tour auch schon eine preview oder hälst Du dich an den "alten" Plan? Mir läuft der Sabber aus den Mundwinkeln...

    Zum Putzen:
    Da ich anders als einige andere hier offenbar für mein Geld (und die Q...) arbeiten muss(te), halte ich auch etwas von Werterhalt. Insofern bekommt meine Q regelmäßige (nicht fanatisch, wie es die Zeit halt erlaubt) Kuren und sieht frisch geputzt immer noch aus wie aus dem Laden. Das steht ihr übrigens nicht schlecht.

  5. Registriert seit
    03.10.2006
    Beiträge
    23

    Standard putzen no

    #15
    meine dicke mag keinen regen
    und erst recht kein putz wasser

    daher läuft sie jetzt seid 6200 km (April) ohne reinigung

    servus

  6. Registriert seit
    24.04.2007
    Beiträge
    206

    Standard

    #16
    Ein gut gepflegtes Motorrad ist für mich ein MUSS. Erstens geht die Reinigung einfacher, wenn der Dreck nicht ein Jahr kleben bleibt und zweitens macht man so regelmässig eine detailierte Sichtkontrolle über eventuell vorliegende Mängel oder Schäden.
    Zudem macht es einfach Spass, ein gepflegtes Motorrad zu fahren. Ich reinige ca. 4 mal pro Jahr gründlich (mit Putzmittel, Schlauch, Petrol und Wachs), dazwischen entferne ich bei Bedarf den Mückenfriedhof an der Front oder die Wasserflecken auf dem Rückspiegel, etc.

  7. Registriert seit
    14.05.2007
    Beiträge
    659

    Pfeil Putzer oder Fahrer?

    #17
    Hallo Leute,
    dieses Thema Mopped-Putzen erinnert mich an die Frage evangelisch oder katholisch, da sind die Fraktionen ähnlich kontrovers und selten tolerant oder gar einig.
    Ich gehöre zu den Fahrern, nicht zu den Putzern, d.h. bei mir müssen nur Scheinwerfer, Blinker, Nummernschild und mein Visier sauber sein, der Rest zählt als rat-bike. Mein Freund Wolfgang dagegen hat tausend gute Gründe, seine Q regelmässig sauber zu halten, weil dann z.B. seine Schrauber-Aktionen besser von der Hand gehen und und und.....
    deshalb machen wir doch gemeinsam tolle Touren und flachsen höchsten mal wegen der "Pingeligkeit" oder der "Faulheit" des anderen rum.
    Allen Gute Fahrt
    Werner

  8. Registriert seit
    20.02.2005
    Beiträge
    2.202

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von werner.bmw
    ....deshalb machen wir doch gemeinsam tolle Touren und flachsen höchsten mal wegen der "Pingeligkeit" oder der "Faulheit" des anderen rum.

    Genau! Du faule Socke

  9. Registriert seit
    09.01.2007
    Beiträge
    286

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von Renpi
    Demzufolge entferne ich Insekten nach größeren Touren gleich - dauert mit Insektenentferner und Schlauch 5 - 10 min.
    da mache ich lieber bei der Tour einen kleinen Schlenker und fahre 10 Minuten länger

    Zitat Zitat von Renpi
    Den gröberen Dreck von Regentouren mache ich immer "oberflächlich" weg (höchstens 20 min)
    meine Q ist nach Regenfahrten meistens sauberer als vorher

    Zitat Zitat von Renpi
    wenn er mich stört, meist vor oder nach Urlaubsreisen. Höchstens einmal im Jahr eine Grundreinigung, ca. 1,5 - 2h.
    Tja, die 2 Stunden investiere ich in eine kleine Odenwald- oder Pfalz-Tour.

    Grüße,
    Steffen

  10. Registriert seit
    19.07.2007
    Beiträge
    1.494

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von AMGaida

    Zum Putzen:
    Da ich anders als einige andere hier offenbar für mein Geld (und die Q...) arbeiten muss(te), halte ich auch etwas von Werterhalt. Insofern bekommt meine Q regelmäßige (nicht fanatisch, wie es die Zeit halt erlaubt) Kuren und sieht frisch geputzt immer noch aus wie aus dem Laden. Das steht ihr übrigens nicht schlecht.
    Also,

    um das eine mal festzuhalten, ich habe mir meine Q auch nicht schenken lassen, sondern dafür ebenfalls gebuckelt !!
    Und zum Thema Werterhalt, meine Q ist sowieso fast unverkäuflich mit einer ehrlichen Kilometerleistung von fast 90000 km

    fahrende Grüße

    Hans


 
Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hebebühne und eine Frage
    Von scubafat im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.12.2011, 08:26
  2. Ich hab da mal eine Frage
    Von smeller001 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.06.2011, 20:43
  3. Eine Frage der Ehre (Scheibe)!
    Von casi im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.06.2010, 15:37
  4. Ich da mal eine Frage
    Von Fender im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 10.06.2007, 21:43
  5. Eine Browser-Frage
    Von willi.k im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.03.2007, 20:16