Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 60

GS putzen - eine Frage der Ehre?

Erstellt von Haegi, 15.08.2007, 09:09 Uhr · 59 Antworten · 5.876 Aufrufe

  1. Registriert seit
    08.08.2007
    Beiträge
    535

    Standard

    #31
    Zitat Zitat von Teacher
    hab meine mal meinem besten kumpel geliehen und sie SAUBER !!! wiederbekommen, war ein echter schock!!!



    bikergruss, sascha!
    Seither ist es nicht mehr Dein bester Kumpel!

  2. ham
    Registriert seit
    11.08.2007
    Beiträge
    23

    Standard

    #32
    Servus

    normalerweise stehe ich auch auf dem Standpunkt "Fahrzeug kein Putzzeug" aber die Felgen reinige ich öffters. Hab bei meinen bisherigen Verkäufen festgestellt, daß die Käufer mehr auf saubere Felgen und nen polierten Auspuff wie auf regelmäßige Kundendienste stehen


    Ansonsten kommt Sie bei meinem nach der Inspektion wie aus dem Showroom - und nachdem die Inspektion meistens vorm (kurzen) Winterschlaf ist, geht sie normalerweise in einem sauberen Zustand in die 1-2 Monate Winterpause.

    Viele Grüße
    Harry

  3. Registriert seit
    15.03.2007
    Beiträge
    168

    Standard

    #33
    ich fahre ohnehin kein Gelände mit der Dicken und der "normale" Straßendreck sieht einfach sch***e aus
    find ich auch...und ausserdem liebe ich es, mit meiner großen aufm hof zu stehen und sie liebevoll mit einem schwamm zu streicheln und zu kraulen!!!!

  4. Registriert seit
    31.01.2006
    Beiträge
    296

    Standard

    #34
    Für`s putzen hab ich meine Boxer Luder



    Gruß Eric

  5. Registriert seit
    05.09.2005
    Beiträge
    4.619

    Standard

    #35
    ...nette idee erik !!
    mal sehen ob ich mir den luxus auch mal leisten kann

  6. beak Gast

    Standard Putzen

    #36
    Hi, Ihr "Putzteufel",

    wir halten das so, dass unsere Mopeds, wenn´s nötig ist schon mehrmals im Jahr geputzt und gepflegt werden. Über den Winter bzw. wenn´s schon kalt wird draußen, putzen wir nicht mehr, das heißt manchmal kommt das Moped über die kalte Jahreszeit auch "dreckig" (wir fahren kein Gelände, macht meine Bandscheibe nicht mehr mit) in die Garage. Mein Mann ist 2-Rad-Mechaniker und meint, dass es besser ist, dass Motorrad nicht mit der ganzen "Feuchte" (auch wenn sie abgeledert ist) bei Kälte rumstehen zu lassen, sie sollte nach dem Putzen noch einmal gefahren werden. Beim Offroaden ist das natürlich was anderes. Ich denke, dass es keiner Maschine gut tut, wenn der Dreck zentimeterdick draufpappt. Sieht zwar Klasse aus, aber eine gründliche Reinigung und Pflege nach dem Gelände kann der Maschine auf keinem Fall schaden, im Gegenteil, schon aus Rücksicht auf den Motor und die ganzen Teile.

    LG

    Gabi

  7. Registriert seit
    25.06.2007
    Beiträge
    383

    Standard

    #37
    Zitat Zitat von Eric
    Für`s putzen hab ich meine Boxer Luder

    Gruß Eric
    Lieber Boxen Luder als Luden Boxer

  8. Registriert seit
    02.02.2007
    Beiträge
    44

    Standard

    #38
    Moin,
    ich arbeite da eher mit natuerlichen Mitteln. Im Winter gefriert der ganze Dreck schon runter. Sogar die Technik hat diesen Weg nun entdeckt. Reinigung mit Trockeneis.
    @ beak
    Des mit dem Schlamm auf dem Motorrad versteh ich nun aber nicht so ganz. Frauen schmieren sich sowas doch auch ins Gesicht bzw. nehmen ein Bad darin. Wird auch Wellness genannt.

    Ralf

  9. GS2 Gast

    Standard

    #39
    Ich wasche die Q regelmäßig, wenn die Insektendichte oder der allgemeine Straßen/Bremsstaubdreck ein gewisses Niveau erreicht hat, denn je länger man dann wartet umso schlechter geht er ab. Weil ich im Gegensatz zu meinem Kumpel die Gussfelgen habe geht das Waschen auch sehr flott. Um die Feuchtigkeit aus den Ritzen und Schrauben zu treiben habe ich einen Kompressor, denn beim Trockenfahren bläst der Fahrtwind nicht alles weg.

  10. Registriert seit
    21.08.2007
    Beiträge
    192

    Standard

    #40
    @haegi
    ich nehme einmal an, ich bin von der teilnahme an dieser umfrage ausgeschlossen, oder?

    du kennst meine antwort. getreu meiner einstellung "es gibt kein problem, welches so schlimm ist, dass es sich nicht irgendwann von alleine löst!" überlasse ich das ladylime putzen der natur........spätestens beim nächsten regenguss ist sie sauber! weiter bin ich, wie du ja auch, ein verfechter der "artgerechten haltung"!

    gruss


 
Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hebebühne und eine Frage
    Von scubafat im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.12.2011, 08:26
  2. Ich hab da mal eine Frage
    Von smeller001 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.06.2011, 20:43
  3. Eine Frage der Ehre (Scheibe)!
    Von casi im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.06.2010, 15:37
  4. Ich da mal eine Frage
    Von Fender im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 10.06.2007, 21:43
  5. Eine Browser-Frage
    Von willi.k im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.03.2007, 20:16