Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 60

GS putzen - eine Frage der Ehre?

Erstellt von Haegi, 15.08.2007, 09:09 Uhr · 59 Antworten · 5.875 Aufrufe

  1. beak Gast

    Standard

    #41
    Zitat Zitat von Xarre
    Moin,
    ich arbeite da eher mit natuerlichen Mitteln. Im Winter gefriert der ganze Dreck schon runter. Sogar die Technik hat diesen Weg nun entdeckt. Reinigung mit Trockeneis.
    @ beak
    Des mit dem Schlamm auf dem Motorrad versteh ich nun aber nicht so ganz. Frauen schmieren sich sowas doch auch ins Gesicht bzw. nehmen ein Bad darin. Wird auch Wellness genannt.

    Ralf
    Hi,

    und ich hab gehört, dass Männer sich das mittlerweile nicht nur auch ins Gesicht schmieren und einen auf Wellness machen (der Trend bei Männern geht eindeutig da hin), sondern es gibt auch welche, die das Moped mit Schlamm einschmieren, damit´s so aussieht, als wären sie Gelände gefahren...

  2. Chefe Gast

    Standard

    #42
    Zitat Zitat von beak
    ...sondern es gibt auch welche, die das Moped mit Schlamm einschmieren, damit´s so aussieht, als wären sie Gelände gefahren...
    Schon längst...

    Zitat Zitat von www.auto-presse.de
    Mit Schlamm aus der Dose Geländefahrt vortäuschen

    20.06.05 – Für Geländewagenfahrer, die sich nicht ins Gelände trauen, hat ein englischer Geschäftsmann jetzt das passende Produkt auf den Markt gebracht: Matsch aus der Sprühdose. Tatsächlich werden die meisten Offroad-Automobile für alltägliche Fahrten zur Arbeit und zum Supermarkt genutzt, jedoch nicht für abenteuerliche Ausflüge durch Schlammpfützen und über Geröllpfade.

    Mit dem aufsprühbaren Schlamm sollen die Besitzer peinlichen Fragen entgehen, warum sie ein solches Auto kaufen, wenn sie doch nicht damit ins Gelände fahren. Nach einem Bericht des britischen Rundfunksenders "BBC" ist das Spray in London bereits zum Verkaufschlager geworden. Für umgerechnet rund zwölf Euro ist eine Dose mit 0,75 Liter Schlamm erhältlich, der gefiltert und von Steinchen befreit ist, damit keine Kratzer auf dem Lack entstehen. Allerdings, so warnt der Hersteller, müssen Nummerschilder und Scheinwerfer sichtbar bleiben. Auch von einer Anwendung in einer andauernden Trockenperiode sollte abgesehen werden, da dann das Täuschungsmanöver schnell auffliegt. Vielleicht erfindet ja noch jemand den Geländestaub in der Spraydose (www.sprayonmud.com). mid/kosi

  3. Registriert seit
    02.02.2007
    Beiträge
    44

    Standard

    #43
    Moin Beak,
    du meinst nun sicherlich Maenner mit a bisserl zu viel weiblichen Hormonen oder?
    Ralf

  4. beak Gast

    Standard Hormone

    #44
    Moin moin,

    da es früh am Morgen ist und meine Gehirnhälften noch nicht synchron arbeiten, klär mich auf, wie Du das meinst mit den Hormonen.

    Gibt ja genug Männer, die auf Schlamm stehen, aber nur, wenn sich ein paar Blondinden drin "wälzen".

    LG

    Gabi

  5. Registriert seit
    02.02.2007
    Beiträge
    44

    Standard

    #45
    Moin,
    na des is doch wirklich ne nette Variante zum Thema Schlammschlacht

    Ralf

  6. beak Gast

    Standard Schlamm

    #46
    Wär doch auch nicht schlecht mit einem gutgebauten Mädel im Bikini auf der GS und dann ab ins Gelände, dann macht Euch Jungs das Putzen doch auch Spaß... Ich glaub, ich hab eine Marktlücke entdeckt, ich verleih hübsche Mädels zum Geländefahren...

    Gruß

    Gabi

  7. Registriert seit
    08.08.2007
    Beiträge
    535

    Standard

    #47
    Zitat Zitat von beak
    ...ich verleih hübsche Mädels zum Geländefahren...

    Gruß

    Gabi
    WO? WO? WO?

  8. beak Gast

    Standard

    #48
    Zitat Zitat von Haegi
    WO? WO? WO?
    Ist bisher nur eine Idee, denn es fehlt an den "gut gebauten, hübschen" Mädels. Die, die ich kenne, sind alle in meinem Alter und die kannst für so was nicht mehr gebrauchen .

  9. Registriert seit
    08.08.2007
    Beiträge
    535

    Standard

    #49
    Zitat Zitat von beak
    Ist bisher nur eine Idee, denn es fehlt an den "gut gebauten, hübschen" Mädels. Die, die ich kenne, sind alle in meinem Alter und die kannst für so was nicht mehr gebrauchen .
    Also beim Alter wäre ich flexibel. Und so ne fesches bayrisches mädel...

    Aber hier im GS-Forum wird ja richtig doll gedriftet. Langsam mach ich mir so Gedanken, ob ich Dich zur Wahl zum Qualitätsdrifterin vorschlagen soll?

    Zum Thema Enduro putzen habe ich übrigens auch einen seeeeehr interessanten Artikel gefunden!

    Viel Spass noch beim Driften.
    Haegi.

  10. beak Gast

    Standard

    #50
    Zitat Zitat von Haegi
    Also beim Alter wäre ich flexibel. Und so ne fesches bayrisches mädel...

    Aber hier im GS-Forum wird ja richtig doll gedriftet. Langsam mach ich mir so Gedanken, ob ich Dich zur Wahl zum Qualitätsdrifterin vorschlagen soll?

    Zum Thema Enduro putzen habe ich übrigens auch einen seeeeehr interessanten Artikel gefunden!

    Viel Spass noch beim Driften.
    Haegi.
    Der ist ja gut "Enduro putzen". Meine Kolleginnen und ich haben uns fast krank gelacht!

    Schönen Tag noch und nicht zu viel putzen!

    P.S. Was ist eine Qualitätsdrifterin , ist das was unanständiges?

    Gabi


 
Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hebebühne und eine Frage
    Von scubafat im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.12.2011, 08:26
  2. Ich hab da mal eine Frage
    Von smeller001 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.06.2011, 20:43
  3. Eine Frage der Ehre (Scheibe)!
    Von casi im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.06.2010, 15:37
  4. Ich da mal eine Frage
    Von Fender im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 10.06.2007, 21:43
  5. Eine Browser-Frage
    Von willi.k im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.03.2007, 20:16