Seite 7 von 25 ErsteErste ... 5678917 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 243

GS vor der Haustür gestohlen - Top Cover seit 10.2. abgelaufen...

Erstellt von PapaSchlumpf, 21.02.2016, 15:04 Uhr · 242 Antworten · 21.654 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.07.2013
    Beiträge
    467

    Standard

    #61
    Halleluja, ist ja Gott sei Dank doch noch ein echter GS-Forums Thread geworden. Wenn schon Auge um Auge, dann würd ich eher Täter Mopeds umschubsen wollen.
    Das Thema Diebstahlsicherung treibt mich seit dem Wochenende natürlich auch um. Das nächste Moped wird definitiv keine BMW DWA haben, schon aus Karma Gründen. So ne GPS Tracking Geschichte klingt verlockend, nur: es muss dann ja was sein, was nicht auf den ersten Kilometern im Laster gemütlich gefunden und ausgebaut werden kann. Sicherung vor Ort mit Safe in der Garage? Ja, wenn man die Möglichkeit dazu hat ist das ne feine Sache. Wird bei mir aber auf absehbare Zeit nicht der Fall sein.
    Und Strafverfolgung im Allgemeinen? Ich glaub man macht sich keine Vorstellung, wie mühsam die Suche nach den Nadeln im Heuhaufen ist. Wenn meine Dicke nachts um 5 aufgeladen wurde, wie viele Stunden braucht sie dann, um über die nächste Grenze zu sein? Und - braucht's überhaupt ne Grenze? Find mal ne Werkstatt, in der geklaute Mopeds auseinandergeschraubt werden.

    Naja, Versicherung hat alle Unterlagen, jetzt geht die Warterei los. Und ein Triple Black Vorführer wäre auch zu haben. Warten? Nicht warten? Warten? Nicht warten? Aaaaaaaah Hilfe!

  2. Registriert seit
    21.10.2008
    Beiträge
    1.933

    Standard

    #62
    Zitat Zitat von Zörnie Beitrag anzeigen
    Maulheld! Dich möchte ich mal sehen, wie du mit einer Holzlatte auf die 3 oder 4 Burschen losgehst, die gerade deine GS einladen. Vielleicht lassen die sich ja von dir beeindrucken. Vielleicht haben die aber auch plötzlich ein Messer in der Hand und wenn es dir dann nur im Oberschenkel steckt, hast du einen Glückstag gehabt.
    Habe ich irgendwo geschrieben, dass ich umgehend am Rad drehe wenn einer mein Töff anfasst und dann den wilden Mann spiele, egal wieviele schräge Vögel da gerade gegen mich sind? Außerdem haben bereits meine Vorfahren die Evolutionsstufe mit den Holzlatten hinter sich gebracht.

    Was ich sagen will ist, dass es mich freut, wenn solche Diebe mal an die falschen geraten und dann eins aufs Maul bekommen. Sie haben es verdient und leider wird denen das zu selten zuteil, weil wir zivilisierten Deutschen gelernt haben, unsere Konflikte andes zu lösen.

    Angekommen?

  3. Registriert seit
    23.06.2015
    Beiträge
    104

    Standard

    #63
    @ Vatta ..... nicht ärgern! Meine Erfahrung hat mich hier im Forum gelehrt das zuviele, wie sagt der Dürener .... Mullerebbeler, hier ihr Unwesen auf ander Leutes Kosten treiben.
    Unumwunden gebe ich zu das ich auch die Halsschlagadern dick hätte! Es ist nichts mehr sicher .... warum, weshalb das hier in D nicht mehr funktioniert, keine Ahnung ..... Sollten wir die Erziehungsberechtigten fragen?

  4. Registriert seit
    07.05.2009
    Beiträge
    1.627

    Standard

    #64
    Zitat Zitat von GSA1 Beitrag anzeigen
    Bei uns in Österreich kostet eine Vollkasko mit 400€ Selbstbehalt

    zwischen 3000€ und 4000€ pro Jahr.

    LG
    Bertl
    Hallo, in Österreich kostet auch ein Wunschkennzeichen satt Kohle:
    https://www.help.gv.at/Portal.Node/h...te.061100.html
    Kosten

    • Für die Bewilligung: insgesamt 228,30 Euro in bar oder mit Bankomat
      • Abgabe an den Österreichischen Verkehrssicherheitsfonds: 200 Euro
      • Verwaltungskosten: 14 Euro
      • Antragskosten: 14,30 Euro

    • Bei der Abholung: 18 Euro für die Kennzeichentafeln
    • Für die Verlängerung des alten Wunschkennzeichens: 214 Euro (= 200 Euro Abgabe + 14 Euro Verwaltungskosten)
    • Für die Beantragung eines anderen Wunschkennzeichens: 228,30 Euro (= 200 Euro Abgabe + 14 Euro Verwaltungskosten + 14,30 Euro Antragskosten)
    • Für die neuen Kennzeichentafeln (bei Rückgabe des Wunschkennzeichens oder Austausch gegen ein anderes Wunschkennzeichen): 18 Euro
    • Für die Begutachtungsplakette: 1,90 Euro (nur bei Kennzeichenänderung)
    • Scheckkartenzulassungsschein: 22 Euro

    Vorteil: Gilt 15 Jahre :-)

  5. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #65
    und mit Wunschkennzeichen wird die Mühle nicht geklaut??

  6. Registriert seit
    07.05.2009
    Beiträge
    1.627

    Standard

    #66
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    und mit Wunschkennzeichen wird die Mühle nicht geklaut??
    War off topic, bezog sich auf die vielfach höheren Versicherungskosten in Österreich

  7. Registriert seit
    21.10.2008
    Beiträge
    1.933

    Standard

    #67
    Zitat Zitat von neu50ziger Beitrag anzeigen
    @ Vatta ..... nicht ärgern! Meine Erfahrung hat mich hier im Forum gelehrt das zuviele, wie sagt der Dürener .... Mullerebbeler, hier ihr Unwesen auf ander Leutes Kosten treiben.
    Unumwunden gebe ich zu das ich auch die Halsschlagadern dick hätte! Es ist nichts mehr sicher .... warum, weshalb das hier in D nicht mehr funktioniert, keine Ahnung ..... Sollten wir die Erziehungsberechtigten fragen?
    ich habe mich nicht geärgert! Ich kann mit schroffem Ton ganz gut leben und wenn was falsch verstanden wird, wirds gerichet.

    Alles cool!

  8. Registriert seit
    23.07.2008
    Beiträge
    2.486

    Standard

    #68
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    und mit Wunschkennzeichen wird die Mühle nicht geklaut??
    Das ist dann auch wieder Kennzeichen-und Fahrzeug-abhängig...

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	k.png 
Hits:	292 
Größe:	723,1 KB 
ID:	188430

    Gruss
    Jan

  9. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #69
    meine Danke sind alle..

  10. Registriert seit
    31.12.2012
    Beiträge
    5.664

    Standard

    #70
    @ PapaSchlumpf

    Auch mein Beileid für deinen Verlust.

    Jeder wie er mit einer solchen Situation umgeht oder in Zukunft umgehen wird ist seine Sache.

    Einem Geschäftspartner von mir ist kürzlich sein Audi Q5 aus seinem Unterstand, 5 m neben der Haustüre,
    mit dem Autoschlüssel (aus dem Haus geholt) geklaut worden. Er wohnt auf dem Land und nicht an einer
    Hauptstrasse!

    Meiner Meinug nach wird es in dieser Beziehung nicht besser werden, bleibt halt die Einsicht;
    jeder wehrt sich wie er will und kann, oder auch nicht.

    Die Kanallie hat sehr oft nichts zu verlieren, wir aber schon...........ist eigentlich ein scheiGS Spiel.


 
Seite 7 von 25 ErsteErste ... 5678917 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Q vor der Haustür geklaut
    Von Colt_seavers im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 17.11.2009, 19:59
  2. GS in der mongolei gestohlen
    Von arbalo im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.11.2008, 13:13
  3. Schon wieder eine GS in der Eifel
    Von Bigfatmichi im Forum Neu hier?
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.12.2005, 10:54
  4. Erster Schnee vor der BMW
    Von Schneckle im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.10.2005, 20:09
  5. Was macht man mit einer 1200er GS in der Provence?
    Von elendiir im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 17.06.2005, 23:08