Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 67

GS1150 Adv - ich will gern fremd gehen...

Erstellt von GSLeo, 03.03.2011, 11:57 Uhr · 66 Antworten · 5.748 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #31
    Zitat Zitat von Momber Beitrag anzeigen
    Ich würde nicht mit Kette auf Weltreise gehen. Niemals.
    Tonnenweise Kettenspray, Reiniger, Ritzel, Kettenräder und Ketten mitschleppen? Nein danke.
    Bei jedem zweiten Stopp Kette kontollieren, reinigen, schmieren und spannen? Da stelle ich mir angenehmeres vor.
    also der ist wirklich gut aus welchem Jahrhundert beziehst denn diese Weisheiten Mombi? das "tonnenweise...bis zum jeden 2 Stop Kontrolle" kannst getrost mal ins Reich der Fabel verweisen.

  2. Registriert seit
    01.08.2010
    Beiträge
    142

    Standard

    #32
    Hi

    Ich hab mich mal ein bisschen in der Suzuki DR Ecke umgesehen.
    http://www.dr-650.de/alt/drtypen/drtypen.php

    Also die DR 650R gibts ab ca 1800 mit +- 20000km
    Wenn man dann noch knapp 2000€ reinsteckt ist die Maschine bestimmt Reisetauglich ;-) Das finde ich preislich echt OK

    Die DR 650 SE ist wohl die neuer Variante - allerdings schwer aufzutreiben.

    Nur ob ein Einzylinder ne lange Laufleistung hat ?!?

    Was ist denn mit der 800er Variante DR 800 S - über diese Maschine hört man ja gar nichts...

    Gruß Martin

  3. CBR Gast

    Standard

    #33
    DR 650 hatte ich mir mal für einen paar Monate geholt also würde ich nie wieder tun das ist einfach ein richtig schwerer Brocken.

    Gelände mag die Kiste gar nicht höchstens sehr sehr gute Schotterwege aber ansonsten ist die nur für die Straße.


    Aber der Motor war TOP

  4. Registriert seit
    01.08.2010
    Beiträge
    142

    Standard

    #34
    Zitat Zitat von CBR Beitrag anzeigen
    DR 650 hatte ich mir mal für einen paar Monate geholt also würde ich nie wieder tun das ist einfach ein richtig schwerer Brocken.

    Gelände mag die Kiste gar nicht höchstens sehr sehr gute Schotterwege aber ansonsten ist die nur für die Straße.


    Aber der Motor war TOP

    Ok - für mich hörten sich die 165kg im Vergleich zu meiner 03er Adv mit knapp 280kg echt gut an...
    Denkst du nicht das ein neue Fahrwerk die Kiste geländetauglich machen kann?

    Gruß

  5. CBR Gast

    Standard

    #35
    Mit Geld kann man sicherlich viel machen aber fürs Gelände sind der große Hubraum und der nur 1 Kolben naja eher hinderlich.

    Ich glaub ich hab mit der Kiste mehr auf der Schnauze gelegen wie mit jeder anderen kiste

    Das ist halt nen Schiffsdiesel und langsam fahren mag der gar nicht also der bleibt halt öfters einfach mal stehen wenns zu untertourig wird und dann liegst zwangsläufig auf der Nase.


    Ist halt auch keine Crosser.

    Also Deine 03er ADV ist handlicher !

    Es kommt halt immer drauf an wie man die kilos zwischen den Achsen verteilt !

    Hatte mich auch sehr schnell wieder von Ihr getrennt und bin auf ne 250 Suzi gewechselt.

    Reietauglich ist die Kiste keine frage aber Gelände nööööööö


    Und an Ohrstöpsel denken bei längeren fahrten :-)

  6. Registriert seit
    01.08.2010
    Beiträge
    142

    Standard

    #36
    Hmmm

    Ok - besser ich fahre einfach mal irgend eine der alten Kisten. Also wenn die GS Handlicher ist kann ich mir die ganze Mühe ja sparen. Für etwas über 5000 bekommt man auch schon die neue Yamaha 660 Tenere gebraucht... Halt dann wieder mit dem ganzen modernen Schnickschnack.

    Hmmm...

    Mal sehen was es in der 2-Zylinder Ecke gibt...

    Gruß

  7. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #37
    naja so schlimm ist die Suzuki nicht, soll ja keine Endurotour werden, sondern eine lange Reise und da denke ich ist die schon gut zu brauchen, einfache Technik, robust und leicht! evtl. bischen kürzer übersetzen, dann ist langsam fahren auch kein Problem.
    Wenn du ne 1 Zylinder mit ca. 170kg und Topfahrwerk suchst und einem sehr guten Motor, nimm die MZ Bahgira, die hat serienmäßig ein WP-Federbein, eine Marzocchi Gabel und den Motor der Yamaha XTZ 660
    und das Beste ist, viele große KTM-Tanks sind mit wenig Aufwand anzupassen von 18-28 Liter.
    die kannst überall reparieren, Ersatzteile sind einfach zu bekommen und günstig. Laderegler, Anlasser, usw gibts grad in der Bucht (nicht von mir)

  8. Registriert seit
    11.04.2007
    Beiträge
    4.699

    Standard

    #38
    Zitat Zitat von CBR Beitrag anzeigen
    DR 650 hatte ich mir mal für einen paar Monate geholt also würde ich nie wieder tun das ist einfach ein richtig schwerer Brocken.

    Gelände mag die Kiste gar nicht höchstens sehr sehr gute Schotterwege aber ansonsten ist die nur für die Straße.


    Aber der Motor war TOP
    noch restalkohol

    ne schwere kiste mit 175 kg

    ob schotter oder match, die geht durch, vorausgesetzt du hast den richtigen reifen, aber dies ist ein anderes thema

  9. Registriert seit
    01.08.2010
    Beiträge
    142

    Standard

    #39
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    naja so schlimm ist die Suzuki nicht, soll ja keine Endurotour werden, sondern eine lange Reise und da denke ich ist die schon gut zu brauchen, einfache Technik, robust und leicht! evtl. bischen kürzer übersetzen, dann ist langsam fahren auch kein Problem.
    Wenn du ne 1 Zylinder mit ca. 170kg und Topfahrwerk suchst und einem sehr guten Motor, nimm die MZ Bahgira, die hat serienmäßig ein WP-Federbein, eine Marzocchi Gabel und den Motor der Yamaha XTZ 660
    und das Beste ist, viele große KTM-Tanks sind mit wenig Aufwand anzupassen von 18-28 Liter.
    die kannst überall reparieren, Ersatzteile sind einfach zu bekommen und günstig. Laderegler, Anlasser, usw gibts grad in der Bucht (nicht von mir)
    Gut das du die Maschine noch einmal erwähnst. Da bin ich vor kurzem Zufällig drauf gestoßen und dachte mir die sei zu speziell. Wenn diese allerdings denn Motor der 660er hat muss ich mir das unbedingt noch einmal ansehen.

  10. Registriert seit
    11.04.2007
    Beiträge
    4.699

    Daumen hoch

    #40
    Zitat Zitat von GSLeo Beitrag anzeigen
    Was ist denn mit der 800er Variante DR 800 S - über diese Maschine hört man ja gar nichts...

    Gruß Martin
    auch kaum kaputtbar

    ruf einfach mal den stefan hessler an, der typ für suzuki enduros schlechthin, der hat dr 800er neu aufgebaut und die laufen iternationale wettbewerbe

    der typ ist gut drauf und gibt dir auf jeden fall die notwendigen ratschläge, auf jeden fall kompetente klick


 
Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 26.08.2012, 16:58
  2. Ich hätt' gern mal ein Problem (bitte um Mithilfe)
    Von gerd_ im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 06.06.2010, 15:06
  3. BMW Motorrad wird mir fremd....
    Von thomas im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 19.04.2008, 09:20
  4. Noch fremd hier...
    Von firetiger im Forum Neu hier?
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.12.2007, 15:19
  5. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.06.2005, 09:43