Seite 7 von 9 ErsteErste ... 56789 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 81

GSA zu laut - letzte Alternative

Erstellt von Nordlicht, 26.05.2013, 21:47 Uhr · 80 Antworten · 12.154 Aufrufe

  1. Wogenwolf Gast

    Standard

    #61
    Zitat Zitat von Jonni Beitrag anzeigen
    Es gibt z.Zt. keine Alternative. Die Möhren aus England und Japan kannst du vergessen..i
    Mir fällt als Alternative nur die Super Tenere ein:

    2013-yamaha-xt1200z-super-tenere-eu-matt-grey-studio-002.jpg



  2. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #62
    Zitat Zitat von frank69 Beitrag anzeigen
    Ups. Aber du bist doch sonst sehr zufrieden mit der ADV. Was wäre denn die Alternative ?
    Die Alternative wäre dann der Weg zurück zu meiner 1100 GS, die ich jederzeit wieder erwerben kann.

  3. Registriert seit
    11.05.2005
    Beiträge
    341

    Standard

    #63
    Mir fällt als Alternative nur die Super Tenere ein
    Stimmt....Yamaha-Qualität, war nach Probefahrt sehr angetan.

    Für _mich_ die einzige Alternative zu meiner 1150er mit 33/11er.

    Sorry, aber CAN, WC-Enten, ESA, Dingsda und Dasda mit Klappenauspuff für 18 K€ in Lifestylevollausstattung kommen mir nicht ins Haus.

    @Nordlicht, hol Dir die 11er zurück, ist noch ein ehrliches Motorrad!

    LG

  4. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.771

    Standard

    #64
    Hab ich was überlesen?

    Warum ist die Alternative nicht eine ADV MÜ?

  5. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #65
    Zitat Zitat von -Larsi- Beitrag anzeigen
    Hab ich was überlesen?

    Warum ist die Alternative nicht eine ADV MÜ?
    Versteh ich auch nicht. Die MÜ ist sicher eine sehr gute Alternative zur TÜ.

  6. Registriert seit
    01.01.2013
    Beiträge
    1.231

    Standard

    #66
    Zitat Zitat von Nordlicht Beitrag anzeigen
    Versteh ich auch nicht. Die MÜ ist sicher eine sehr gute Alternative zur TÜ.
    Dann mach das doch. Deine alte 11er kanst du dir dann zusätzlich kaufen, aus Nostalgie. Wirklich zuücktauschen für jeden Tag, ne das glaube ich nicht.

  7. Registriert seit
    06.09.2007
    Beiträge
    631

    Standard

    #67
    Moin Nordlicht,

    habe gerade mal den ganzen Thread quer gelesen (und dabei die OTs ausgelassen...). Das Lärmproblem hatte ich vor Jahren mit meiner ´93er Transalp: es war ein VA-Krümmer mit dazu passendem Laser ProDuro ESD drauf, das Mopped hatte eigentlich einen wunderbaren Klang und der Durchzug des Motors war deutlich verbessert. Nur leider war die Fuhre mit montierten Alu-Koffern unerträglich laut. Auch die Verbrennungsrückstände an den Koffern nervten. Ich habe mir seinerzeit (simpel, simpel) ein passendes Stück VA-Rohr (ca. 15 cm lang) genommen und als Verlängerung in den Ausgangsstutzen des ESD gesteckt. Das Rohr war auch noch zusätzlich mit einer Schelle am Rahmen gesichert. Und siehe da: beide Probleme waren gelöst. Der Schallaustritt des ESD lag nicht mehr zwischen den Koffern und der Lärmpegel war wieder erträglich. Selbst der TÜV-Prüfer war angetan von der Lösung und ihrer Ausführung. Versuch doch erst mal einen solchen Ansatz, vielleicht hilft das ja bei Deiner TÜ auch schon.

    Ciao
    Ondolf

  8. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #68
    Ih hab diese Lösung bereits getestet. Ja, sie hilft effektiv.
    Aber genau da habe ich gemerkt, dass mir die Freude an diesem Motorrad bereits verdorben worden ist.
    Man hat im Laufe des letzten Jahrzehnts eben NICHT geschafft, den Schadstoffausstoss merklich zu verringern gegenüber der 98er GS. Ich hab keine konkreten Zahlen, sondern nur das Lächeln meines Töffmechs, als ich danach fragte. Denn die 1100 würde die aktuellen Grenzwerte zwar verfehlen aber nur sehr knapp.
    Aber man hat es geschafft, einen Auspuff zu konstruieren, der eigentlich viel zu laut ist und dank Technik nur im Messbereich grade eben so funktioniert.
    Ich staune ja selbst, dass mich das so nervt, denn ich bin absolut kein Grüner und kein Umweltengel. Aber Lärm stört mich extrem, wenn er vermeidbar ist.
    Und warum soll ich mir das antun, wenn es anders geht?
    Beim Gespann, wo ich keine 10.000 k im Jahr fuhr, hab ich den Krach hingenommen. Aber mein Töff macht mit mir 20.000-25.000 km jährlich. Und bei den Reisen lebe ich quasi auf der Maschine! Da muss einfach alles passen. Dass nach dem Verkauf eventuell noch ein altes Motorradfespann rausspringt, ist dann nur ein Zusatznutzen, genau wie der für mich bessere Sattel ( muss auch umgebaut werden, hat aber die bessere Form für meinen Hintern).
    Mitte August hab ich meine Schneekuh wieder, fahre mit ihr im September nach Irland. Danach weiss ich, ob der Entscheid gut war.

  9. TomTom-Biker Gast

    Standard

    #69
    Mit dem Glauben ist das so eine Sache, dann besorg Dir mal sie Zahlen, bevor Du sowas behauptest. Andere würdest Du solcher Aussagen hin maßregeln (ein Teil meines etwas gestörten Verhältnisses zu Dir). Und warum wurde wohl der Auspuff lauter? Wer war hieran maßgebend mit beteiligt. Und war die leiser als Du die gekauft hast. Und ist alt, auch das alte Gespann von dem Du jetzt sprichst -weil das zu Deinem Hintern besser paßt- denn auch hinsichtlich Laustärke besser. Und was ist laut? Und hgeht es hier wirklich nur um die Lautstärke? Ich hab da meine Zweifel.

    Mag sein, daß Dir die neue nicht paßt, vor einem Jahr klang das allerdings etwas anders und mag auch sein, daß sie für Dich tatsächlich zu laut ist. Aber warum machst Du hier so einen Aufstand deswegen. Ich hätte die Konsequenzen gezogen und sie einfach versucht zu verkaufen ohne diesen großen Rummel hier zu veranstalten. Und ohne die Bemerkung, daß die für uns Deutschen eh nix ist, das Töff. AOder gehört das einfach dazu? Scheinbar.

    Gruß Thomas

  10. Registriert seit
    16.09.2004
    Beiträge
    1.510

    Standard

    #70
    Zitat Zitat von Nordlicht Beitrag anzeigen
    ....
    Aber genau da habe ich gemerkt, dass mir die Freude an diesem Motorrad bereits verdorben worden ist...
    Man hat im Laufe des letzten Jahrzehnts eben NICHT geschafft, den Schadstoffausstoss merklich zu verringern gegenüber der 98er GS. Ich hab keine konkreten Zahlen, sondern nur das Lächeln meines Töffmechs, als ich danach fragte. Denn die 1100 würde die aktuellen Grenzwerte zwar verfehlen aber nur sehr knapp....
    Auch hier muß ich hinterfragen, wie mißt Du den den Schadsstoffausstoß? Oder vergleichst Du den Verbrauch, wobei das sehr subjektiv wäre, abhängig von der Fahrweise.
    Keine Frage könnten Motorräder heutzutage umweltfreundlicher sein, wenn sie nicht immer den Spagat nach mehr Leistung vollbringen müßten.
    Somit bleibt eigentlich für den Vergleich der Schadstoffwerte die Messungen beim TüV, was man auch immer davon hält, einen Vergleich allerdings lassen sie zu.
    ABER:
    Welche Grenzwerte meinst Du? Die für Motorräder in Deutschland (Euro III Norm ab 2006, Euro IV soll ab 2016 gelten), welche sehr hoch sind, sodaß z.B. ein fett eingestellter Zweiventiler sie gerade so schafft? Und da liegt die 1100er knapp drüber? Und das soll der 1200er ähneln?
    Ich kann nur die Messungen meiner HP2 hinzuziehen, da kontrolliert der Prüfer jedes Mal sein Meßgerät, da er denkt es wäre defekt, weil es so wenig anzeigt. Die Werte liegen DEUTLICH darunter. Im Umkehrschluß deutlich unter denen einer 1100er.


 
Seite 7 von 9 ErsteErste ... 56789 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Auspuff zu laut?
    Von walter kuepper im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 142
    Letzter Beitrag: 27.09.2015, 17:53
  2. Keine war so laut!
    Von gsmax im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 253
    Letzter Beitrag: 16.08.2012, 19:35
  3. Helm zu laut!
    Von Pelztier im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.05.2012, 23:49
  4. Auspuff zu laut
    Von Hagen Mueller im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 29.12.2011, 15:37
  5. Benzinpumpe laut...
    Von Sunsurfer_81 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.09.2007, 07:57