Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 46

Gummi-Schlangen in Österreich

Erstellt von Nordisch, 17.05.2016, 14:32 Uhr · 45 Antworten · 5.661 Aufrufe

  1. Registriert seit
    02.01.2014
    Beiträge
    274

    Standard Gummi-Schlangen in Österreich

    #1
    Moin!

    Ich war mit einem Kumpel die letzten Tage viel in Österreich unterwegs. Für einen Norddeutschen kaum zu fassen, wie viele Kurven es gibt....


    Allerdings ist mir aufgefallen, dass viele Straßen mit mehr oder weniger dünnen Bitumenstreifen geflickt werden. Da wir Glück mit dem Wetter hatten, waren die Streifen für mich eher ein psychologisches und weniger ein physikalisches Problem. Als es aber dann tatsächlich notwendig war, im Regen zu fahren, war das, was ich dann erlebt habe, nicht mehr schön. Wir hatten in dem Moment auch gerade eine Strecke, die war geradezu überzogen mit Streifen. So etwas von rutschig habe ich (gottseidank) bisher nicht erlebt. In den Kurven ist die GS nur noch so über die Streifen gerutscht, es war ein ständiges Geruckel und Gerutsche. Klar, nach ein paar km war der Puls wieder normal, aber angenehm ist was anderes.

    Wenn ich mir vorstelle, ich müsste ganze Tage bei Regen so vor mich hin rutschen …


    Wie geht Ihr damit um? Bin ich nur ein norddeutsches Weichei? Oder kann man dem begegnen (z. B. Luftdruck)?
    Fazit: Um die Kurven beneide ich Österreich, um die Bitumenstreifen, vor allem, wenn sie fast die Hälfte der Oberfläche ausmachen, nicht.


    Schön war’s trotzdem.


  2. Registriert seit
    12.10.2012
    Beiträge
    1.013

    Standard

    #2
    Hattest Du Dein Navi auf "meisten Bitumenstrecke" eingestellt?
    Fast die Hälfte ist wohl etwas übertrieben, oder?
    Aber da fällt mir ein Kumpel ein, der gesagt hat, dass Motorradfahren dem Skifahren vergleichbar sei... "Der Eine fährt über die Eisplatte einfach drüber und der Andere liegt gleich auf der Schnauze...!"

  3. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.108

    Standard

    #3
    Einfach übers Vorderrad rutschen lassen ,bis sie wieder Grip bekommt.....

  4. Registriert seit
    18.07.2010
    Beiträge
    923

    Standard

    #4
    Also ich bin am Samstag bei extremem Starkregen die 108 von Lienz Richtung Mattrei gefahren. Es war offenbar gut, dass ich bei dem ganzen Wasser auf der Straße diese Flickschusterei nicht sehen konnte. Sonst hätte der Kopf eventuell noch einen Strich durch die an sich schöne Regentour gemacht.
    Wie Nolimit bereits schrieb, das Rutschen ist ja immer nur für Bruchteile von Sekunden und das Kopfkino macht daraus etwas ganz Schlimmes......

    Gruß
    Tobias

  5. Registriert seit
    03.03.2016
    Beiträge
    206

    Standard

    #5
    als Österreicher gewöhnt man sich an die Kurven - und auch an die Bitumenstreifen. Obwohl ich sagen muss: wir wissen auch, wo es tolle Kurven ohne Streifen gibt...

  6. Registriert seit
    08.04.2014
    Beiträge
    68

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Nordisch Beitrag anzeigen
    Wenn ich mir vorstelle, ich müsste ganze Tage bei Regen so vor mich hin rutschen …
    Hmm, also ich war letztes WE 3 Tage auf Tour. Leider zu 2 Drittel im Regen. Und Strecken mit Bitumenstreifen hatte ich jede Menge, vor allem die Soboth. Aber gerutscht bin ich auf den Streifen sehr sehr selten ! Vielleicht schluckt ja auch ein Reifen besser als der andere ??

    Ahoi Mistral11

  7. Registriert seit
    02.01.2014
    Beiträge
    274

    Standard

    #7
    Moin!

    Zitat Zitat von svabo70 Beitrag anzeigen
    Fast die Hälfte ist wohl etwas übertrieben, oder?
    Klar war das übertrieben, aber gefühlt schon...


    Zitat Zitat von svabo70 Beitrag anzeigen
    Aber da fällt mir ein Kumpel ein, der gesagt hat, dass Motorradfahren dem Skifahren vergleichbar sei... "Der Eine fährt über die Eisplatte einfach drüber und der Andere liegt gleich auf der Schnauze...!"
    Puh! Dann bin ich ja froh, zu den ersteren gehört zu haben...

    Zitat Zitat von Nolimit Beitrag anzeigen
    Einfach übers Vorderrad rutschen lassen ,bis sie wieder Grip bekommt.....
    Stimmt, das haben wir dann auch gemacht, hat aber nach einer gewissen Eingewöhnung (wie gesagt: Alles reine Kopfsache) gut funktioniert...

    Zitat Zitat von Roadrider Beitrag anzeigen
    als Österreicher gewöhnt man sich an die Kurven
    An die Kurven werde ich mich nie gewöhnen, da kann ich nie genug von bekommen...

    Zitat Zitat von Roadrider Beitrag anzeigen
    wir wissen auch, wo es tolle Kurven ohne Streifen gibt...
    Keine Sorge, davon haben wir auch viele gefunden...


    Zitat Zitat von Mistral11 Beitrag anzeigen
    Vielleicht schluckt ja auch ein Reifen besser als der andere ??
    Pirelli Scorpion Trail II mit 2,5 und 2,9 (allein und Gepäck).


    Ich glaube, ich muss noch mal nach Österreich und üben....


    Viele Grüße

  8. Registriert seit
    02.10.2008
    Beiträge
    2.922

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Nordisch Beitrag anzeigen

    Bin ich nur ein norddeutsches Weichei?
    Jepp -

  9. Registriert seit
    24.06.2013
    Beiträge
    1.020

    Standard

    #9
    Unsere französischen Nachbarn können das auch gut.


  10. Registriert seit
    30.10.2015
    Beiträge
    912

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von Nordisch Beitrag anzeigen
    Moin!


    Wenn ich mir vorstelle, ich müsste ganze Tage bei Regen so vor mich hin rutschen …


    Wie geht Ihr damit um? Bin ich nur ein norddeutsches Weichei? Oder kann man dem begegnen (z. B. Luftdruck)?
    Fazit: Um die Kurven beneide ich Österreich, um die Bitumenstreifen, vor allem, wenn sie fast die Hälfte der Oberfläche ausmachen, nicht.


    Schön war’s trotzdem.


    Also zum Einen: fast die Hälfte ist maßlos übertrieben.

    Ich bin Österreicher, fahre viel und viele Kurven und kenn das Problem einfach nicht.
    Klar rutscht man manchmal kurz ( aber eben nur manchmal )

    Und ich mach mir da keine Gedanken. Ist vielleicht mein Problem, das ich nicht vor Allem im Leben Angst habe.
    Aber andererseits: Es hilft.......

    Und das mit dem Weichei: Jepp


 
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. GS Fahrer in Österreich
    Von jan im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 06.01.2008, 19:55
  2. Knolle in Österreich
    Von stephan62 im Forum Reise
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.09.2007, 09:27
  3. Unsere Abschlußfahrt in Österreich
    Von Highlandbiker im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.10.2006, 11:12
  4. Licht an in Österreich
    Von Wolfgang im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 16.10.2005, 13:53
  5. in Österreich geht's!
    Von MP im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.09.2004, 12:36