Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Gute Motorrad Karten für Deutschland - gibt es die noch?

Erstellt von Shapest, 04.06.2014, 14:24 Uhr · 17 Antworten · 6.591 Aufrufe

  1. Registriert seit
    16.04.2013
    Beiträge
    10

    Frage Gute Motorrad Karten für Deutschland - gibt es die noch?

    #1
    Hallo an alle,

    die Suche hat mich nicht weitergebracht, da hier wohl fast alle auf Navis umgestiegen sind

    Ich suche ganz altmodisch eine gute Motorrad Karte für Deutschland (notfalls auch erstmal nur eine Region wie Hessen), auf der schöne Strecken markiert hervorgehoben werden. Leider sieht es da auf Amazon recht durchwachsen aus, die guten werden wohl alle nicht mehr gedruckt oder pro Region werden nur 5 starre Tourenvorschläge auf eine Karte gepresst, das ist mir auch zu wenig.

    Habt ihr Erfahrungen mit irgendwelchen Karten gemacht? Vielleicht auch gute Karten, die gar nicht explizit als "Motorrad" Karten verkauft werden?

    Danke schonmal!

  2. Registriert seit
    02.01.2014
    Beiträge
    274

    Standard

    #2
    Moin!

    Ich habe mir die für mich sehr guten 1:200.000 Generalkarten (früher mal Shell bzw. Meir, jetzt Marco Polo) bei Weltbild für 4,99 EUR das gesamte Set gekauft. Habe bei dem Preis gleich 2 x zugeschlagen und habe damit Ersatz, wenn mal eine zerknittert.

    Viele Grüße
    Heinz

  3. Registriert seit
    20.04.2014
    Beiträge
    334

    Standard

    #3
    Moin, doch gibt es.
    Zum Beispiel: Startseite Publicpress - Wanderkarten und Freizeitkarten

    gibt es im Buchhandel. Auch mit markierten schönen Routen. Manche dieser Karten sind für mich persönlich schon zu überladen mit all den Markierungen, POI neudeutsch.
    Habe ich trotz Navi besonders auf mehrtägigen Touren noch immer dabei.
    Ist abends beim Bier einfacher, wenn man mal mit zwei oder drei Leuten den nächsten Tag plant oder einfach nur zur Übersicht.

    Gruß aus OWL
    Michael

  4. Registriert seit
    21.02.2010
    Beiträge
    1.151

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von Nordisch Beitrag anzeigen
    Moin!

    Ich habe mir die für mich sehr guten 1:200.000 Generalkarten (früher mal Shell bzw. Meir, jetzt Marco Polo) bei Weltbild für 4,99 EUR das gesamte Set gekauft. Habe bei dem Preis gleich 2 x zugeschlagen und habe damit Ersatz, wenn mal eine zerknittert.
    kann ich bestätigen 1:200000 ist ein guter Maßstab. Und die genannten Karten sind gut. Die landschaftlich schönen Strecken meist zusätzlich mit grün hinterlegt
    Und wg. verknittern...bzw. nach stärkerem Gebrauch.... klebe ich die gerissenen Stellen einfach mit Tesafilm ab. dann halten die Karten wirklich extrem lange

  5. Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    121

    Standard

    #5
    Gute Erfahrungen habe ich mit diesen Freizeitkarten gemacht: LandkartenShop.de ... die sind im M 1:100.000 und damit sehr detailliert. Natürlich sind sie im TRS eventuell etwas unhandlich, aber das stört mich wenig, da ich sie z.T. als Planungsgrundlage bei der Routenplanung mit Garmin MapSource bzw. BaseCamp nutze.

  6. Registriert seit
    16.04.2013
    Beiträge
    10

    Standard

    #6
    Danke für die schnellen Antworten! Habe mir jetzt mal eine gebrauchte Shell Motorrad Generalkarte bestellt. Wird dann eventuell mal mit 1:100 000 Karten ergänzt, mal sehen.

    Kann man bei den Fahrrad/Wanderkarten die Fahrrad-Routen zweifelsfrei von den normalen Straßen unterschieden?

  7. Registriert seit
    21.12.2009
    Beiträge
    4.114

    Standard

    #7
    Ich halte den 1:200.000er Maßstab für den besten Kompromiß zwischen Detailgenauigkeit und Übersichtlichkeit. 1:100.000er Karten zeigen zu viele Wege, die mit dem Motorrad gar nicht befahren werden dürfen und man deckt damit nur einen kleinen Bereich ab; muss also öfters die Karte "umblättern" (für das Gebiet einer 200.000er Karte benötigt man 4 Karten der 100.000er).
    Beim ADAC gibbet auch ganze Sätze von 1:200.000er Karten von Deutschland, Alpen etc ... Und für Frankreich, Spanien etc geht eh niGS über MichelinKarten! ...Und die kauft man am Besten vor Ort!
    Ganz prima sind auch die Reise-Know-How-Karten; gibbet bei TOURATECH!

    Gruß

    der Kurze

  8. Registriert seit
    12.07.2009
    Beiträge
    76

    Standard

    #8
    Ebenfalls empfehlenswert sind die Tourenkarten für Motorradfahrer von LIDL im Maßstab 1:300000. 8 Karten für Deutschland Mitte und Nord, ein weiterer Satz für Deutschland Süd, Schweiz und Österreich. Die Karten sind laminiert, Textmarker ist also abwaschbar und landschaftlich schöne Strecken sind farblich hervorgehoben. Als Zugabe sind zahlreiche Motorradtreffs mit eingezeichnet.

  9. Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    330

    Standard

    #9
    Laminierte Karten in diesem Maßstab habe ich auch einige Jahre benutzt. Ist 'ne prima Sache.

    Leider fallen diesem Maßstab auch viele interessante kleinere Strecke zwangläufig zum Opfer. Das bringt dann gleich wieder ein faden Beigeschmack

  10. Registriert seit
    02.01.2014
    Beiträge
    274

    Standard

    #10
    Moin!

    Zitat Zitat von Lahmekuh Beitrag anzeigen
    Leider fallen diesem Maßstab auch viele interessante kleinere Strecke zwangläufig zum Opfer.
    Das ist auch meine Erfahrung. Daher benutze ich einen günstigen Satz der 1:300.000 für An- und Abreise bzw. Überbrückungsstrecken (ohne Autobahn) und dann die 1:200.000 Generalkarte vor Ort.
    An ein Navi habe ich mich noch nicht getraut. Zum einen ist es der Preis (wie viele Karten kann ich dafür zerknittern....) und zum anderen brauchte ich einfach die visuelle Übersicht. Klar, um z. B. aus einer Stadt rauszukommen ist ein Navi seht gut, aber da reicht mir auch noch das Smartphone mit Ohrstöpsel (Google-Maps unter Android).
    Außerdem habe ich immer mal wieder sehr nette Gespräche mit "Einheimischen", wenn man an der Kreuzung steht, Helm abnimmt oder zumin. aufklappt und intensiv seinen Tankrucksack begutachtet. Letzte Woche erst wieder in Falken-Gesäß (Odenwald). Die Anwohnerin hatte recht, da war dann wirklich Sackgasse. Aber die ältere Dame fährt selber ("aber nur einen kleinen Roller").

    Viele Grüße
    Heinz


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Gewindehülsen an den Lenkerenden .. gibt es die auch einzeln ?
    Von faridelk im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.12.2008, 16:48
  2. Wo gibt es die Schrauben in ALU oder Edelstahl ...???
    Von Nderi im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.05.2008, 10:00
  3. gibt es DIE sitzbank für gross gewachsene?
    Von n.bagic im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.01.2008, 22:24
  4. Anfänger-Touren ??? Gibt es die ???
    Von eulbot im Forum Reise
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 19.11.2006, 12:16
  5. Gibt es die 1200er Adenture als Modell?
    Von BMW Günter im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.10.2006, 20:05