Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 27 von 27

Habe heute eine Anzeige bekommen

Erstellt von simiti, 24.05.2009, 17:02 Uhr · 26 Antworten · 5.915 Aufrufe

  1. Registriert seit
    11.05.2007
    Beiträge
    663

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von simiti Beitrag anzeigen
    Kurz nach dem einscheren wäre ich beinahe vor Schreck vom Mopped gefallen weil Auto 1 hinter mir wie Wild auf seine Hupe einschlug.

    Beim Weiterfahren fährt er dann extrem Langsam vor mir her (mit Handy am Ohr) und Versucht mich meiner Meinung nach auszubremsen.
    Hahaha... wenn du nicht weiter weg von mir wohnen würdest, hätte ich gesagt, dass ich den Typen kenne
    Das bescheuertste an der Sache: bei mir hat er während der Fahrt ein "Beweisfoto" meines Nummernschildes mit dem Handy geknippst. Am Steuer, während der Fahrt in einer Ortschaft, wohlgemerkt. Wie dämlich kann man eigentlich sein?

    Bei mir ist gottseidank nichts anzeigenmäßiges angekommen, vermutlich hat sich die Polizei bei der Vorlage des "Beweisfotos" krumm gelacht

    Gruß
    Günni

  2. Registriert seit
    24.05.2008
    Beiträge
    1.030

    Standard

    #22
    Hallo,

    ich muß zu diesem Thread auch noch mal eine Geschichte erzählen.

    Es ist schon ein paar Jahre her da arbeitete bei uns in der Firma ein Elektriker (Italiener),Gino. Eins Morgens fuhr Gino mit seiner Dose und noch einem Kollegen(Fahrgemeinschaft) zur Firma , auf dem Weg hatte er die ganze Zeit ein Motorrad hinter sich, welches seiner Meinung nach zu dicht auffuhr.
    Darüber hatte sich Gino so aufgeregt, das er an der nächste Ampel ausgestiegen ist, zum Motorrad, welches hinter im wartete, ging und "knips" Knips " mit seinem Seitenschneider zwei Zündkabel direkt über den Zündkerzenstecker durchgeschnitten hat. Danach stieg er ganz ruhig wieder in seine Dose und fuhr weiter. Der Motorradfahrer war so perplex darüber, das er garnicht reagieren konnte. Was aus der Geschichte weiter geworden ist kann ich leider nicht sagen.

    Also aufpassen , Dosefahrer sind gefährlich!!!!

  3. Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    31

    Standard

    #23
    Hallo,
    habe diese Woche einen Anwalt eingeschaltet und werde keine Aussage zum Fall machen bis er Akteneinsicht erhält.
    Werde euch auf dem laufenden halten!

    Gruß
    simiti

  4. evu
    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    564

    Standard

    #24
    Zitat Zitat von Qbold Beitrag anzeigen
    Also ich würde diese Fragen nicht beantworten! Stell dir vor, der Dosenfahrer hat einen Kumpel, der zufällig mitliest. Dann hätte Simiti vor Gericht ganz schlechte Karten....

    Der Teufel ist manchmal ein Eichhörnchen !!
    Bei so einen De......n Dosenfahrer gaube ich kaum das der Feunde hat die hier mitlesen

    LG
    evu

  5. Registriert seit
    14.11.2007
    Beiträge
    30

    Standard

    #25
    hallo Leute,

    habe nicht alles gelesen, vllt hat schon ein anderer geschrieben , was ich schreiben werde?? Also es ist gut, dass du (Simiti) weisst, wann genau die Bullerei erschienen war. dein Anwalt koennte dann von dem Autofahrer einen Handy telefonaten ausdruck verlangen, der zeitlich beweist, dass er beim fahren telefoniert hatte. Am besten aber erst dann, wenn er gelogen und die Anschuldigung bestritten hat, also gib ihm die Chance zu luegen. har, har. Es folgt dann Anschuldigung der falschen Aussage etc und man glaubt ihm eh nix mehr. ich wuerde mich auch mal dezent mit seinen Nachbarn unterhalten,... nur so lalala, Typen wie der haben meistens Zoff mit jedem , und die Nachbarn koennten dann uU eine kleine Characterreferenz machen vor dem kadi.
    naja, halt die Ohren steif

    Qrt ausAus

  6. Oldtimer Gast

    Standard @simiti

    #26
    Ich schlage vor, Du machst, nach Absprache mit Deinem Anwalt, eine Gegenanzeige. Aber diese MUSS (!) total abgesichert emotionsfrei und so sachlich wie möglich (gespickt mit Fakten *1) ) sein. Geh ganz bewusst den "Amtsdeutschweg". Bei mir hatte es vor ein paar Jahren auch geholfen.

    *1) und seien es auch nur scheinbare belanglose Eckdaten, wie Wetter, Uhrzeit, etc.

  7. ulixem Gast

    Standard

    #27
    Zitat Zitat von kurt Beitrag anzeigen
    hallo Leute,

    habe nicht alles gelesen, vllt hat schon ein anderer geschrieben , was ich schreiben werde?? Also es ist gut, dass du (Simiti) weisst, wann genau die Bullerei erschienen war. dein Anwalt koennte dann von dem Autofahrer einen Handy telefonaten ausdruck verlangen, der zeitlich beweist, dass er beim fahren telefoniert hatte. Am besten aber erst dann, wenn er gelogen und die Anschuldigung bestritten hat, also gib ihm die Chance zu luegen. har, har. Es folgt dann Anschuldigung der falschen Aussage etc und man glaubt ihm eh nix mehr. ich wuerde mich auch mal dezent mit seinen Nachbarn unterhalten,... nur so lalala, Typen wie der haben meistens Zoff mit jedem , und die Nachbarn koennten dann uU eine kleine Characterreferenz machen vor dem kadi.
    naja, halt die Ohren steif

    Qrt ausAus
    Meinste das Geschreibsel ernst ?


 
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. habe Nachwuchs bekommen
    Von ischdetom im Forum Neu hier?
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.08.2012, 20:31
  2. Hab meine Heute bekommen! R1200GS 2010
    Von insider2311 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 23.02.2010, 18:40
  3. Habe eine 1200er Adventure angeboten bekommen, OK?
    Von PMGMGS im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 02.09.2007, 11:57
  4. habt ihr auch eine email von single.de bekommen?
    Von arbalo im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 23.03.2007, 12:52
  5. Habe neues Kombiinstrument bekommen
    Von exilianer im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.09.2006, 23:30