Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Haben die es nicht mehr nötig

Erstellt von Q-ualmtüte, 27.09.2006, 12:07 Uhr · 14 Antworten · 2.478 Aufrufe

  1. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #11
    so, wie ich ihn kenne, ist das alles kein böser Wille gewesen. Aber korrekt ist es deshalb noch lange nicht.

    Hmh, mal sehen, ob er sich an mich und unser Gespräch erinnert, wenn ich die Tage aufkreuze

  2. Registriert seit
    29.09.2006
    Beiträge
    236

    Standard

    #12
    @Pfälzer sonst wäre sie auch mit mir nicht zusammen und wollte 2007 in den Bund der Ehe vorbrechen.

  3. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    1.223

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von Wolfgang
    Das liegt vielleicht daran, daß der Allgäuer im Allgemeinen und der Ostallgäuer eventuell im Besonderen sehr schmerzunempfindlich ist, wenn er (von seines Gleichen - wohlbemerkt) über den Tisch gezogen wird.
    Wenn das so ist, lege ich Wert auf die Feststellung, dass ich zwar im Ostallgäu wohne, beileibe aber kein Allgäuer bin.

    Und das zum örtlichen Dealer Gesagte versehe ich mit einem dicken Ausrufezeichen!

  4. Registriert seit
    03.08.2006
    Beiträge
    28

    Standard servicewüste Deutschland

    #14
    Hi,
    ähnliche Erfahrung habe ich auch bereits gemacht. Es kommt immer
    auf den verkäufer an. Gott sei Dank habe ich hier bei BMW Wahl
    in Siegen Glück gehabt. In Frankfurt beim lichen war das anders.

    Bei Autos ist das leider auch nicht anders. Die Krönung war bei Volvo.
    Hier muste ich 30 minuten erfolglos im Verkaufsraum umherirren.
    Das wars dann. Fahre jetzt Audi. (die übrigens auch freundlicher waren aus die Jungs von VW)

    Servicewüste Deutschland.

    Heesq

  5. Registriert seit
    29.09.2006
    Beiträge
    5

    Daumen hoch servicewüste

    #15
    Grüzi.
    war so ca. 2 monate auf der suche nach ner schönen, bezahlbaren, gebrauchten 12GS.
    natürlich zuerst bei dem freundlichen bmw-händler/ndl um die ecke.
    dachte dann nach kurzer zeit das man für eine gebrauchte bmw einen fürsprecher
    braucht. einen der bestätigt das man einer bmw auch würdig ist.

    bin aber von natur aus kein kratzer und will nicht betteln müssen um mein
    geld auszugeben.

    wollt es schon aufgeben....bis ich zufällig auf einen KTM-Händler traf der eine 05 mit 1500 km auf seinem hof hatte.

    meine rat an die bmw-vergeber: geht mal 1 woche in so einen laden.

    da gibts einen chef der erstmal zum kaff läd, das bike in ruhe vorführt, einen guten preis macht, das bike zulässt(inkl.schild-reservierung) und dann
    noch koffer zu händler-ek weitergibt.
    ein kunde der sich auch als solcher fühlt-empfiehlt weiter.
    (ach ja..eine einladung zum kostenlosen supermotofahren gabs noch extra)

    Zum Schluß: die ersten 1600 sind schon runter.
    großglockner,cortina,garda,meran... ein schönes moped!!!




 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Nespresso, haben die den Schuss nicht gehört
    Von juekl im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 202
    Letzter Beitrag: 30.07.2012, 19:49
  2. Kettenschmierung nicht mehr nötig?
    Von Paule4711 im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 21.06.2010, 20:35
  3. Warum haben wir keine Vögel mehr im Garten?
    Von palmstrollo im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 91
    Letzter Beitrag: 14.02.2010, 18:36
  4. Tacho geht nicht mehr und ABS auch nicht
    Von Adventure Otti im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 25.12.2009, 17:32
  5. F will nicht mehr
    Von bub88 im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 29.06.2009, 15:20