Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 34

Händlervertrag gekündigt!

Erstellt von CS, 21.07.2009, 17:50 Uhr · 33 Antworten · 4.204 Aufrufe

  1. frank69 Gast

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von -scout- Beitrag anzeigen
    Wie kommst Du denn daher, Herr graue Eminenz?
    Das darf man doch wohl mal so ansprechen, wie das hier geschieht?
    Von den Praktiken brauch ich auch keine Ahnung zu haben, ich darf mir aus dem was bei mir ankommt auch so ein Bild machen und meinem mittlerweile BMW-loser Dealer (exBMW SERVATIUS in Dahlem Eifel) ist es genauso ergangen.
    Jahrelang hat er sich für die Marke den Arsch aufgerissen, hat nur Motorräder verkauft, für die alle seine Mechaniker ihre Werkslehrgänge gemacht haben - mit dem Erfolg, dass die Kunden von weit her in seine Werkstatt kamen.
    Ich weiß, dass die immer höheren Abnahmeverpflichtungen ihn nachts schon nicht mehr ruhig schlafen ließen.
    Und was bleibt, eine Gemüsefirma in Aachen, wo Studenten schrauben dürfen und Schicki Micki Seidentypen meinen Moppädts verkaufen zu können.
    Und da sollen wir uns kein Urteil drüber erlauben dürfen?
    Vollste Zustimmung, das trifft den Kern haargenau !!!

  2. Registriert seit
    24.10.2008
    Beiträge
    287

    Standard

    #22
    Morjin !

    Das von den jenigen Leuten, die öffentlich über irgendetwas diskutieren, 99% keine Ahnung haben, ist völlig normal. Wer's nicht glaubt, soll sich mal eine Bundestagsdebatte zu einem Thema anhören oder ansehen, von dem er was versteht. Das Niveau der BILD-Zeitung ist immer und überall - von we-chen der ......-Studie.

    Mein persönlicher Eindruck, der sich aus 20% Motorradpresse, 20% BMW-Foren und 60% Gespräche beim zusammensetzt, sieht so aus:

    BMW will das Händlernetz wohl generell loswerden, sich vom Vertragshändlersystem verabschieden, und zu einem Vertriebssystem kommen, daß wohl ähnlich aussehen soll, wie das vom Daimler bis in die 90er-Jahre hinein: Nur "Niederlassungen" und "Filialen" - der Service wird an "Vertragswerkstätten" vergeben, die dafür dann kräftig zu löhnen haben.

    Das sagt man aber nicht offen, weil dann von jetzt auf gleich die gesamte Vertriebs- und Servicelogistik zusammenklappen würde, sondern quält die Händler mit immer neuen Auflagen und Erschwerungen aus den Verträgen. WüDo ist da nur beschränkt ein Beispiel dafür. So ein Laden kippt normalerweise nicht aus den Pantinen wegen nich ma 20 Riesen Umsatzsteuer - dat sa-chense so, aber da steckt mehr dahinter. Ich tippe darauf, dasse sich mit dem prunkvollen Neubau ihres Firmensitzes total überhoben haben. Das kann man schon bei "Parkinsons Gesetz" nachlesen: schon viele Firmen, die im Hinterhof jahre und jahrzehnte lang satte Kohle verdient haben, haben die Grätsche gemacht, als und weil sie in einen Architektur-Kasten aus Glas, Stahl und Marmor umgezogen sind.

    Das ist die eine Möglichkeit. Die andere Möglichkeit ist die:

    Solche Strukturen, wie die Vertragshändlersysteme im Motorradbereich, beruhen im Grunde auf der Selbstausbeutung der Händler. Bei Geschäften, die ganz Kleine mit ganz Großen machen, sind die ganz Kleinen immer diejenigen, die was wo am Arsch sind. Und das ist um so schlimmer, je größer die Unterschiede sind.

    Wenn dann eine Krise kommt, dann lässt man die ganz kleinen Dutzendweise über die Wupper gehen, weil jeden Tag steht ein Dummer auf, der Kfz-Meister ist, und sagt: "Ich will werden !" Und wenner dann die Existenzgründungsförderung und KfW und was weiß ich krie-cht, dann läuft die Chose. Dat is sozi-ale Marktwirtschaft: Der Kleine kriecht Stütze, und der Große saugt davon einen Großteil erstmal auf, fürn Vertrach, die Mopeds, das Ersatzteillager, dat Spezial Werkzeuch, das man natürlich nur exklusiv von BMW kaufen darf, auch wenn man sich diese ganzen Abzieher und Lehren und was weiß ich wahrscheinlich in 2 Tagen an der Drehbank selbst genauso gut zusammenbraten könnte.

    Und das geht dann solange gut, wie der seine Rechnungen bezahlt, und seine Vertriebsumlage und Marketingbeiträge und Werbevermittlungsprovisionsanteile, und dann halt eben wieder die Grätsche macht.

    Übrichens: Mein ist 50 km entfernt - ist nix besonderes hier inner Bratwurstrepublik, hier is mans gewohnt, daß man schon für ne Camel Filter mehr als eine Meile weit latschen muß.

    Gruß

    Kroni

  3. Registriert seit
    02.07.2008
    Beiträge
    309

    Standard

    #23
    . . . ich kann mir vorstellen, Kroni, dass das so ist, wie Du schrubst.
    Ich fühle mich aber auch bestärkt, darin, was ich eingangs dazu geschrieben habe, ob man diese ganzen Hintergründe kennen muss oder nicht.
    Ich möchte BMW als Kunde seit 1973 ausdrücklich warnen. Mein Beispiel ist die Riesen Firma mit dem Gemüsenamen in Aachen, die über die Jahre alle kleinen Händler im großen Umkreis einkassiert hat.
    Heute betrittst Du einen Beton und Glasbau auf vier Etagen, mit Penthouse Cafe. Kaufst Du ein Moppädt, musst Du über Dich ergehen lassen, dass ein Seiden- Krawatten- Dandy Dir erklärt, wie ein Moppädt funzt, der auch dann nicht aufhört, wenn Du ihm sagst, dass Du schon Moppädt fuhrst, als er noch flüssig war.
    Am Tag der Auslieferung stehst Du dann in 'ner Schlange, wie beim Arbeitsamt, um dann Deine Möhre zugeteilt zu bekommen.
    Bisher konnte ich es vermeiden, so etwas selbst über mich ergehen lassen zu müssen.
    Wenn BMW aber so weitermacht, dann finde ich keinen Händler mehr, wo Chefe in der Werkstatt steht, middem angehenden Schwiegersohn und die Frau im Laden und jeder kennt die Biografie von deinem Moppädt und weiss was Du willst, und Du bist noch nicht zur Tür rein, da haste schon 'nen Pott Kaffee in der Hand.
    Leute, dass iss mein Hobby!!!
    Wenn ich 'nen neuen Leasing- Firmenwagen bekomme, dann akzeptiere ich noch, dass ich den als Rheinländer in Stuttgart im Glaspalast bereitgestellt bekomme. Aber das muss ich doch nicht in meiner privaten Sphäre dulden.
    Es liegt an uns Motorradkunden, wenn wir uns gefallen lassen, dass man uns behandelt wie Spesenritter, die Ihren Dienstwagen abholen - nur zu. Wenn wir uns artikulieren und Marketingleute erfahren, dass wir uns für unsere Freizeitbeschäftigung eine andere Umgebung aussuchen als die Glaspaläste und unsere Moppädts lieber von nicht beanzugten Verkäufern kaufen, dann kann sich das ändern.

  4. CS
    Registriert seit
    21.04.2006
    Beiträge
    533

    Standard

    #24
    Wir bekommen bald einen neuen BMW-Händler. Hey, sogar nur 1km entfernt. Nach einem Gespräch mit einem Mitarbeiter dann die Ernüchterung

    Ohne Motorradabteilung! BMW will das Netz noch weiter ausdünnen, würde sich nicht mehr rentieren. Aha!

    Somit wird es wohl nie wieder einen BMW Motorradservice mehr in unserer Stadt geben.

    Dann werde ich mich wohl bald mal auf Entfernungen von 200 km einstellen müssen. Sozusagen als Tagestour in der Woche mit einem Tag Urlaub

    Mal gucken wie lange die Karre noch hält und dann seh ich mich mal nach was anderem um! Schade BMW

  5. JOQ
    Registriert seit
    27.04.2006
    Beiträge
    2.926

    Standard

    #25
    .......... bei mir isses auch krass, zu meinem hab ich zu Fuß ne Minute und zum Dosen brauch ich nur aus meiner Ladentür raus und geh bei ihm die Ladentür rein

  6. Registriert seit
    02.07.2008
    Beiträge
    309

    Standard

    #26
    Zitat Zitat von JOQ Beitrag anzeigen
    .......... bei mir isses auch krass, zu meinem hab ich zu Fuß ne Minute und zum Dosen brauch ich nur aus meiner Ladentür raus und geh bei ihm die Ladentür rein
    . . . nichtversteh?

  7. CS
    Registriert seit
    21.04.2006
    Beiträge
    533

    Standard

    #27
    Er meint, sein Händler ist direkt vor der Tür!

    Noch!

  8. JOQ
    Registriert seit
    27.04.2006
    Beiträge
    2.926

    Standard

    #28
    Zitat Zitat von CS Beitrag anzeigen
    Er meint, sein Händler ist direkt vor der Tür!

    Noch!

  9. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.712

    Standard

    #29
    Hi
    Kann nicht sein!
    Wäre er direkt vor der Tür müüste er ja nur aus seiner Tür raus
    Das "seine Tür rein" deutet auf "gegenüber" oder "nebenan"
    gerd

  10. JOQ
    Registriert seit
    27.04.2006
    Beiträge
    2.926

    Standard

    #30
    Zitat Zitat von gerd_ Beitrag anzeigen
    ......."nebenan"
    ....... iss richtisch


 
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wüdo gekündigt
    Von Andy HN im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 26.10.2007, 19:46