Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 36

Hahntennjoch So 14.9. 12-17 gesperrt

Erstellt von pegasus111, 12.09.2008, 20:27 Uhr · 35 Antworten · 4.412 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    167

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von ppeta Beitrag anzeigen
    Ob das die Veranstalter in Saalbach Hinterglemm, Faak oder am Wörther See auch so sehen?

    Letztendlich bezieht sich der loutistout Artikel NUR auf Moppedfahrer, alle anderen ( Lärmer ??) sind außen vor.

    Grüße
    Und die bösen, bösen Anwohner sind wahrscheinlich alle nur da hin gezogen, um arme Motorradfahrer drangsalieren zu können, nachdem sie ihnen das Geld abgenommen haben.

  2. Registriert seit
    30.06.2005
    Beiträge
    396

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von Dieter_N Beitrag anzeigen
    Und die bösen, bösen Anwohner sind wahrscheinlich alle nur da hin gezogen, um arme Motorradfahrer drangsalieren zu können, nachdem sie ihnen das Geld abgenommen haben.
    Wie oft warst Du denn in letzter Zeit am Hahntennjoch ?
    An der Lechtalseite stehen definitiv keine Häuser ( es sei denn die 3 Häuser in Bschlabs mit dem Schild " Biker´s welcome") und in Imst ist die komplette Bergstrecke im Ort mit nem Speedlimit von 30 km/h ausgeschildert. Und jeder der was im Kopf hat, hält sich an´s Limit.

    Grüße

    Peter

  3. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    167

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von ppeta Beitrag anzeigen
    Wie oft warst Du denn in letzter Zeit am Hahntennjoch ?


    An der Lechtalseite stehen definitiv keine Häuser ( es sei denn die 3 Häuser in Bschlabs mit dem Schild " Biker´s welcome")
    Warst Du wirklich schon mal da? Kaum zu glauben:
    Bschlabs 1
    Bschlabs 2
    Bschlabs 3
    Boden
    Pfafflar

    Die andere Seite kannste selber suchen.
    Vielleicht sollte der eine Wirt unter das Biker's welcome noch laut ist out draufschreiben, damit auch der Letzte bemerkt, dass damit keine bedingungslose Kapitulation gemeint ist.

    und in Imst ist die komplette Bergstrecke im Ort mit nem Speedlimit von 30 km/h ausgeschildert.
    Muß wohl geändert worden sein in den letzten Wochen. Waren immer 40.
    Soviel zur Stichhaltigkeit Deiner Argumente.

    Und welch merkwürdige Auffassung von Toleranz. Wenn man nur wenige schädigt, ist das nicht so schlimm?

    Du könntest mir (und vielen anderen) einen Gefallen tun, indem Du der Fraktion derer beitrittst, die nicht mehr nach Österreich fahren, weil Motorradfahrer da so getriezt werden.
    Ist im Übrigen in der Schweiz noch schlimmer. Und in Italien erst. Die beschlagnahmen sogar Motorräder. Die Franzosen auch, wenn Du nicht gleich zahlen kannst. .....

  4. Registriert seit
    30.06.2005
    Beiträge
    396

    Standard

    #24
    @ Dieter N
    Muß wohl geändert worden sein in den letzten Wochen. Waren immer 40.
    Soviel zur Stichhaltigkeit Deiner Argumente.

    - Komisch am letzten Sonntag stand 30 auf den Schildern. ( Soviel zur Stichhaltigkeit meiner Argumente) -

    Du könntest mir (und vielen anderen) einen Gefallen tun, indem Du der Fraktion derer beitrittst, die nicht mehr nach Österreich fahren, weil Motorradfahrer da so getriezt werden.

    - Komisch, das wollte ich Dir auch vorschlagen ( zur Schonung der Anwohner) -

    Um mal die Emotionen aus der Diskussion zu nehmen:
    Ich bezeichne mich nicht als Radaubruder oder Lärmer, ich wehre mich nur dagegen daß " uns" Moppedfahrern immer mehr Strecken verboten werden.
    Und nur darum geht´s in dem Artikel loutistout.

    In diesem Sinne

    schönen Sonntag

    Peter

  5. Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    174

    Standard

    #25
    Hallo erst mal,

    interessante Diskussion.
    Schade nur dass viele bei der Bewertung der Aussagen unserer Forenteilnehmer sich in Spitzfindigkeiten verlieren.
    Ich fahre einmal im Jahr in die Alpen und da gehört bis heute das Hahntennjoch immer zum Pflichtprogramm, da man sich auf der Route schön einwedeln kann.
    Im Rahmen meiner Touren habe ich schon sehr früh mein Augenmerk auf die Kuh gerichtet und dabei festgestellt, dass laute Auspuffanlagen äußerst selten waren.
    Eine Sportauspuffanlage z.B. SR- Racing in der legalen Version ist absolut in Ordnung die Belastung der Anwohner wird nach meiner Einschätzung wesentlich über den rechten Griff am Lenker beeinflußt, daher sollte maan mal überlegen, ob es notwendig ist innerhalb einer Ortschaft harleymaßig am "Potenzgriff" zu drehen.
    Ich denke, wenn man mal ein Motorrad aus den 60igern oder 70igern betrachtet, ist eine Auspuffanlage von heute bestimmt nicht lauter und damals hat keiner eine Bürgerinitiative gegründet....
    Die Harleyfraktion, ist nach meiner Einschätzung eher als lärmbelästigend zu bewerten, denn hier gehört es eher zum "GUTEN STIL" laut zu sein.
    Ich finde es schade, dass Motorradfahrer immer häufiger von irgend welchen Streckenabschnitten verscheucht werden.
    Das passiert ja leider an immer mehr interessanten Strecken.

    Wenn man dann mal noch betrachtet, über welchen Zeitraum man hier diskutiert, April bis Sep od October je nach Wetterlage passt es wieder mal in die Denke der Menschen "das muß verboten werden".

    Ich bin davon überzeugt, dass es wichtig ist, nicht in der Annonymität eines Forums zu diskutieren, sondern eher mit den Betroffenen Kontakt aufzunehmen, ich bin fest davon überzeugt dass trotz hoher Zulassungszahlen der GS kein Betroffener den Finger auf uns zeigt....

    Ich bin dafür, dass überzeugungskäftige GS Fahrer das Gespräch mit den Vertretern der Initiative laut ist out führen sollte, vielleicht ist es ja möglich, eine Lösung zu definieren, die beide Seiten zufrieden stellen kann.vielleicht "freie Fahrt für die Geessen"....

    Fahrverbote an den wenigen Tagen die wir haben führen zu nichts und lassen sich wahrscheinlich auch nicht "zurückdrehen".
    Und bald kommt der Tag da fahren wir alle Elektromoppeds, bis dahin sollte es möglich sein unseren Kühen den notwendigen Auslauf zu bieten, "artgerechte Haltung".

    Bis dahin

    Gruß

    Q Stall

  6. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #26
    Zitat Zitat von ppeta Beitrag anzeigen
    ich wehre mich nur dagegen daß " uns" Moppedfahrern immer mehr Strecken verboten werden.
    Und nur darum geht´s in dem Artikel loutistout.
    Ansichtssache. Das lese ich da so nicht.
    Ich lese in dem Artikel, dass der "Freiheitsdrang" einiger weniger von uns der grossen Mehrheit das Leben schwer macht. Das habe ich vor 20 Jahren machtlos im Bereich Kanusport und Gewässersperrungen miterleben müssen - und jetzt wiederholt sich eben das Ganze.
    Da dieses Dilemma nur mit gesundem Menschenverstand oder eben Verboten zu regeln sein wird...
    ...wird es Verbote geben müsen. Denn gesunder Menschenverstand ist in meinen Augen genau das, was dieser (noch) recht kleinen Gruppe von Radaubikern fehlt. Kein Gedanke an andere Fahrer, kein Gedanke an Nicht-Biker, kein Gedanke an IRGENDETWAS ausserhalb der eigenen Duftmarke. Fun First. Na super.

  7. mind Gast

    Standard Naja......

    #27
    Zitat Zitat von Dieter_N Beitrag anzeigen


    Und in Italien erst. Die beschlagnahmen sogar Motorräder. Die Franzosen auch, wenn Du nicht gleich zahlen kannst. .....
    Man möge sich das nicht wirklich vorstellen aber wenn es denn so wäre, sähe das u.U. so aus!



    [FAKE]


  8. Nero8 Gast

    Daumen hoch Einst ein Geheimtipp...

    #28
    Schade nur dass viele bei der Bewertung der Aussagen unserer Forenteilnehmer sich in Spitzfindigkeiten verlieren.
    ...na ja...was bringt es hier im www schon die große Keule gegen Österreich auszupacken


    Ich fahre einmal im Jahr in die Alpen und da gehört bis heute das Hahntennjoch immer zum Pflichtprogramm
    Das Hanthennjoch war bis vor ca.15 Jahren garnicht so ohne um es alleine zu befahren...wenn du dort im Monat Oktober im Graben gelandet wärst...hätte man(n) einen frühestens am nächsten Tag entdeckt...bohhhh war das dort eine einsame Gegend !!

    Und jetzt kommt`s... Anfang der 90iger Jahre stand einmal ein Bericht in einer allseits Bekannten Motorradzeitschrift zum Thema Hanthennjoch...als Tipp doch einmal den Fernpass auszulassen usw. ... ...ab da war es vorbei mit der Einsamkeit...

    Und liebe Hanthennjochbürgerbewegung...ich bin echt gezwungen euch ab und zu auf die Nerven zu gehen... denn wenn ich anstatt durch euer Dorf zu fahren als Motorradfahrer die alternative Route über den Fernpass nehme ...habe ich die meiste Zeit ein unsicheres Gefühl über den Fernpass zu fahren...Wahnsinn der Personenwagen- und der Schwerlastverkehr dort...und dazu noch die Auspuffgaaaaaase...und dann noch diese 15km Überholtverbot und Tempo 80 zwischen Nassereith und Imst...

    Grüße aus dem Allgäu... Christoph

  9. mind Gast

    Standard Christoph....

    #29
    ...das ist genau der Grund, weshalb sich hier so Viele gegen die Veröffentlichung irgendwelcher "Geheimtips" wehren!

    Hahntenn.....längst aus der Agenda gestrichen!

    Fernpass...dto.

    Werde nen Flugschein machen und sehen ob der Bluckschlögl ne vernünftige Anlage fur nen UL hat!
    Tiefflug über den Mopedstrecken mit nem 12er Motor im Gestell!

    Lasst Ruhe einkehren!

  10. Nero8 Gast

    Lächeln Wolfgang...

    #30
    Zitat Zitat von mind Beitrag anzeigen

    Hahntenn.....längst aus der Agenda gestrichen!

    Fernpass...dto.
    ...du hast ja auch diesbezüglich leicht reden...um über den Brenner- oder Reschenpass zu fahren wohnst du ja auch dazu viel zu weit Östlich...aber wir haben die A7...und die Endet nun mal ( wenn sie dann auch einmal irgend wann fertiggebaut ist...) am Grenztunnel Füssen...1/2 Europa muß sich dann durch diese winzige Röhre in Blockabfertigung quälen...

    ...hoffentlich ist das Bundesland Tyrol schon bereit für den großen Ansturm...mit der Radarpistole sind sie auf diesen Streckenabschnitten auf jeden Fall schon voll fit

    Gruß Christoph


 
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hahntennjoch - Wintersperre 2012
    Von WorldEater im Forum Reise
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 11.07.2012, 11:48
  2. LGKS gesperrt?
    Von lr130lipi im Forum Reise
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 04.10.2010, 00:56
  3. Nassfeld gesperrt??
    Von uweloe im Forum Reise
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 14.09.2010, 22:37
  4. Hahntennjoch schon offen??????
    Von ppeta im Forum Reise
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 31.05.2006, 12:46
  5. Gesperrt?
    Von MP im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.10.2005, 09:21