Seite 2 von 8 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 79

Halterhaftung bei Motorradfahrern

Erstellt von Krabbe, 17.03.2014, 12:31 Uhr · 78 Antworten · 7.157 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.04.2011
    Beiträge
    1.857

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von Di@k Beitrag anzeigen
    Weil ich weder Denunziant noch Blockwart bin und es sogar ein Gesetz gibt, nach dem gleiches gleich zu behandeln ist =
    AGG.
    das nenn ich mal kein argument...
    seien wir uns doch ehrlich, ihr wißt alle ganz genau das die aktuelle regelung motorradfahrern massiv entgegenkommt und versucht das hier mit fadenscheinigen ausreden zu verteidigen.

    du willst nicht selbst die verantwortung übernehmen willst aber auch nicht sagen wer gefahren ist ... das zeigt doch wie lächerlich die argumentation ist.

  2. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von libertine Beitrag anzeigen
    das nenn ich mal kein argument...
    seien wir uns doch ehrlich, ihr wißt alle ganz genau das die aktuelle regelung motorradfahrern massiv entgegenkommt und versucht das hier mit fadenscheinigen ausreden zu verteidigen.
    Dann muss die Exekutive anders kontrollieren. Die Helmpflicht, die einfache Kontrollen ja erschwert, war jedenfalls keine Idee der Fahrer.

    Aber das Thema diskutiert sich immer anders, wenn man selbst nur die Halterhaftung kennt.

    Grüße
    Steffen

  3. Registriert seit
    25.07.2013
    Beiträge
    174

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von Krabbe Beitrag anzeigen
    Mit einer Halterhaftung für Motorradfahrer wäre der Grundsatz gebrochen, dass nur der "erwischte" Fahrer im fließenden Verkehr einer Sanktion zugeführt werden kann, eine Gleichbehandlung mit PKW-Fahrern wäre nicht gegeben.

    Wie seht Ihr das?
    Ganz einfach: eine Halterhaftung NUR für Motorradfahrer würde das BVerfG sofort kassieren weil der Gleichheitsgrundsatz verletzt wäre. Einzige Abhilfe: Halterhaftung für alle Fahrzeuge.

    Ich vermute aber mal, dass das Sommerloch dieses Jahr ziemlich früh dran ist.

  4. ED
    Registriert seit
    16.02.2008
    Beiträge
    802

    Standard

    #14
    @libertine "man sagt "mein bekannter wars, dem hab ich die fuhre an dem tag geborgt" und "du willst nicht selbst die verantwortung übernehmen willst aber auch nicht sagen wer gefahren ist ... das zeigt doch wie lächerlich die argumentation ist."

    Was ist wenn dein Bekannter das Moped einem Bekannten gegeben hat und dir viel. den Namen nicht nennen will, ein kleiner Helmut Kohl du verstehst. Oder besser, er wäre gar nicht gefahren? Spätestens dann, bin ich mir sicher, wirst auch du anderer Meinung sein.


    Halterhaftung = absoluter Irrsinn!

  5. Registriert seit
    25.07.2013
    Beiträge
    174

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von libertine Beitrag anzeigen
    4) man hat jetzt die wahl zu sagen
    a) "weiß nicht wers war" und zahlt selber oder
    b) man sagt "mein bekannter wars, dem hab ich die fuhre an dem tag geborgt"

    so...und jetzt erklärt mir mal warum das so schlimm sein soll und ihr euch jetzt präventiv selbst anzeigen müßt ...
    Jetzt hast Du aber einen bösen Bekannten. Der sagt ganz einfach "nein, ich bin nicht gefahren, der Fahrzeughalter will sich bloss rausreden". Das führt im Moment dazu, dass keiner zahlt. Es kann aber sein dass der Fahrzeughalter ein Fahrtenbuch aufgebrummt bekommt. Und in Zukunft seine Maschine nicht mehr verleiht.
    Im neuen Fall könnte der Fahrer nicht ermittelt werden -> Halter zahlt. Und bekommt evtl. noch Punkte und Fahrverbot, je nachdem wie die neue Regelung aussieht.

  6. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.338

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von Di@k Beitrag anzeigen

    Am besten zeigt man sich demnächst vor Antritt jeder Fahrt mit einem Kfz zunächst mal putativ selber an, kann man ja dann wieder zurücknehmen wenn die Fahrt keinen Verstoß gegen Owi zur Folge hatte.

    Ist eigentlich schon bald wieder Sommerpause ?
    Wenn ich dann straffrei, wie z. B. bei Steuerhinterziehung, ausgehe, bin ich dafür!!!

    Gruß,
    maxquer

  7. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von maxquer Beitrag anzeigen
    Wenn ich dann straffrei, wie z. B. bei Steuerhinterziehung, ausgehe, bin ich dafür!!!
    dazu müßtest du erstmal soviel verdienen, dass sich Steuerhinterziehung überhaupt lohnt

  8. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von maxquer Beitrag anzeigen
    Wenn ich dann straffrei, wie z. B. bei Steuerhinterziehung, ausgehe, bin ich dafür!!!

    Gruß,
    maxquer
    Überleg dir das nochmal. Du weißt, wie unnachgiebig Sünder hier im Forum verfolgt werden

    Grüße
    Steffen

  9. Registriert seit
    09.08.2011
    Beiträge
    3.709

    Standard

    #19
    Verleiht Ihr wirklich dauernd eure Mopeds?

  10. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.338

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von Wolfgang.A Beitrag anzeigen
    Verleiht Ihr wirklich dauernd eure Mopeds?
    Immer nur dann, wenn ein Strafmandat droht!!

    Gruß,
    maxquer


 
Seite 2 von 8 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kettenpflege bei Kettensägen
    Von feuerrot im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 11.10.2008, 05:24
  2. Verhalten bei Seitenwind
    Von Tobias im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.04.2004, 08:51
  3. Motorradfahrer Gottesdienst in Winzenheim bei Bad Kreuznach
    Von jaegermaister im Forum Treffen - Region West
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.04.2004, 14:29
  4. Tag der offenen Tür bei Touratech (Fotos)
    Von mayerle im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 08.04.2004, 08:43
  5. Motorrad-Klamotten bei Aldi-Süd
    Von Tobias im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.03.2004, 09:40