Seite 127 von 194 ErsteErste ... 2777117125126127128129137177 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.261 bis 1.270 von 1936

Harleyhasser-Thread

Erstellt von -Larsi-, 22.04.2013, 16:36 Uhr · 1.935 Antworten · 178.638 Aufrufe

  1. Mds
    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    199

    Standard

    Zitat Zitat von ZerberusGS Beitrag anzeigen

    vielleicht bin ich einfach nur neidisch, weil ich mir schlicht nicht leisten kann, mich in dieses Lebensgefühl einzukaufen.

    So herablassend wie Du Dich äußerst, kann man diesen Eindruck gewinnen.
    Mds

  2. Registriert seit
    31.12.2012
    Beiträge
    5.040

    Standard

    Zitat Zitat von Mds Beitrag anzeigen
    So herablassend wie Du Dich äußerst, kann man diesen Eindruck gewinnen.
    Mds
    Komm, ist doch nur Spass.

  3. Mds
    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    199

    Standard

    Zitat Zitat von Bergler Beitrag anzeigen
    Komm, ist doch nur Spass.
    Ok, habs verstanden

  4. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.429

    Standard

    Heute war HD-Stuhlkreis in Jüchen bei PrOLO. Mit anderen Worten, es wurde 10 Minuten laut. Und dann liefen 'ne Menge bärtiger junger Hippster in Baumfällerhemden rum. . .

    Wie kommt mann eigentlich mit hochgereckten Armen durch Kurven. Oder wenigstens Kreisverkehre?

  5. Registriert seit
    08.09.2013
    Beiträge
    387

    Standard

    Zitat Zitat von der niederrheiner Beitrag anzeigen
    Wie kommt mann eigentlich mit hochgereckten Armen durch Kurven. Oder wenigstens Kreisverkehre?
    Hast du nicht ZerberuSuperheros Aufsatz gelesen? Dafür ist der Cayenne mit dem Mopedanhänger da

  6. Registriert seit
    09.12.2011
    Beiträge
    387

    Standard

    Hallo Zerberus,
    geiler Beitrag von Dir. Das meiste darin ist natürlich völliger Käse aber trotzdem recht kurzweilig zu lesen.
    Ich finds gut dass es hier so viele Harley-Nichtsympatisanten gibt. Die Parkplätze vor der Eisdiele werden ja auch nicht mehr.

    Warum sich alle an den angeblichen Skandal-Bremsen einer Harley so aufreiben versteh wer will. Deine Erfahrungen mit der E-Glide liegen rein rechnerisch ja auch schon ein paar Jährchen zurück und sind somit nicht mehr so ganz aktuell. Glaub mir meine Fat Boy bremst ganz normal nd seit 4 Jahren haben auch alle HDs ABS an Bord.
    Aber geh jetzt bitte nicht zum Harley-Händler und probiers aus. Wär doch schade wenn die HD-Hasser Fraktion so ein eifriges Mitglied verlieren würde.

    Grüße aus Augsburg

  7. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    25.277

    Standard

    Trixi, bist DU das ??

  8. Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    2.176

    Standard

    War grad 'ne Woche in , 18 Harleys. Größte Gruppe im Hotel, BMW GS???? Ja, gab's auch, so zwei bis drei, obwohl die Gegend ja wohl prädestiniert zum "herbrennen" ist. Rest der "Truppen" (<40 Mopeds insgesamt) Japsenmopeds (Jap Tourer, Reisbrenner usf, wenige Italobikes). Schee war's, vordere Bremsklötze hat's zieml. komplett zerlegt (in D wären die noch für einige 10k gut gewesen, aber Spaß gibt's halt nicht umsonst ). Nat. saß ein Großteil der Mopeds auf Anhängern. Ca 1200km Bahn in je zwei Tagen Hin-/Rückfahrt sind nicht wirklich spaßig (ebensowenig, wie das dann erzwungene "mehr als 600km" auf Land-/Bundesstraße sind. Die Leute, die komplett auf ihren Mopeds fuhren, waren immer später an der Tränke, als die Hängerfahrer, und sie waren eher "fertig" als diese, kamen bereits "fertig" an ).
    Die große Gruppe hatte einen unbezahlbaren Vorteil in F: Es waren immer genügend Personen dabei, deren Kreditkarte an den unbeseelten Tanken funktionierte. Mal ging Visa nicht, mal MasterCard, Amexco nie (verstehe ich ), mal EC, mal gar keine der genannten (ein mitfahrender Freund, gut mit Karten bestückt, da er als Pilot häufig im Ausland unterwegs ist, hat einen Automaten ca. zehnmal getreten, weil dieser keine seiner Karten akzeptierte). Manchmal ist's von Vorteil, wenn man mit dem Rudel reist.

    Ausfälle?
    Nat. keine, trotz teilw.se sehr hoher Laufleistungen der Mopeds. Nichtmal 'nen schlapper Akku.
    Scheixx Harleys, man kann sich nichtmal auf deren (von Hörensagengeschädigten immer noch verbreitete) Unzuverlässigkeit verlassen.

    Grüße
    Uli
    PS
    Falls das "Le Marronnier" noch nicht in der Hotelempfehlungsliste steht, sollte es dort eingepflegt werden. Passt, ebenso wie die Gegend rundherum.
    Und, erzählt mir jetzt nix von Kurven schneiden, geringer Schräglage etc. ICH habe das erst im Film gesehen, da ich die ganze Woche daß Vergnügen hatte, als "Leader of the Pack" ganz vorn zu fahren (und mir deswg. einigemale anhören mußte, daß ich doch bitte langsamer fahren solle. Naja, ich kann nicht nach jeder Kurve anhalten, um auf den kläglichen Rest zu warten, o. nach 10 Kurven gefühlte 10min ).

  9. Registriert seit
    14.08.2015
    Beiträge
    55

    Standard

    Zitat Zitat von der niederrheiner Beitrag anzeigen
    Wie kommt mann eigentlich mit hochgereckten Armen durch Kurven. Oder wenigstens Kreisverkehre?
    Den Kreisel oder Kurveneinfach eckig fahren, dann kriegt man alles rum. Sogar Panzer. Moderne Spitzenprodukte Deutscher Wehrtechnik, vermutlich sogar zügiger als so manches Motorrad. Ich würde hier gerne das Video eines wirklich Klasse driftenden LEO 2 einfügen, das ich mal sah,aber ich finde es nicht mehr

    Zitat Zitat von Berto Beitrag anzeigen
    Ich finds gut dass es hier so viele Harley-Nichtsympatisanten gibt...

    Warum sich alle an den angeblichen Skandal-Bremsen einerHarley so aufreiben versteh wer will ...

    Aber geh jetztbitte nicht zum Harley-Händler und probiers aus. Wär doch schadewenn die HD-Hasser Fraktion so ein eifriges Mitglied verlierenwürde.. .
    Ich finde HD Bremsen nicht skandalös, sondern nur bescheiden. Oder, wenn du so willst, dem Einsatzzweck angemessen. Ich bin eben andere Anker gewöhnt.
    Und keine Bange Berto, die Harley Harley-Nichtsympatisanten Fraktion verliert mich nicht. Ich habe meine bessere Hälfte endlich soweit, das sie mir nicht mehr ständig von hinten in die Ohren kreischt. Da werde ich ihr nicht mit einer HD ankommen. Denn eins ist gewiss : Nachdem sie als Sozia auf einer HD einen Aufsetzer mit den Getriebeblock erlebte, der beinahe dazu führt das es die HD aushebelte, setzt die sich auf alles, nur auf keine HD mehr.
    Der HD Treiber, ehemaliger Nachbar, hat sie so lange damit bearbeitet, ob sie nicht mal auf einem "richtigen Motorrad" mitfahren will, bis Sie schließlich nachgab. Was sie dem HD Pilot nach dem Aufsetzer zu seinem "richtigen Motorrad" flüsterte, erspare ich dir.

    HD's haben nun mal die Fahrdynamik eines Amboß auf Rädern, darum bleibe ich lieber bei meinem Maßkrug aus Plastik. So nennen die Amboßfahrer die ich kenne meine Q - wann man sich mal trifft und das Frozzeln anfängt.

    Zitat Zitat von Uli G. Beitrag anzeigen
    Und, erzählt mir jetzt nix von Kurven schneiden, geringer Schräglage etc. ICH habe das erst im Film gesehen, da ich die ganze Woche daß Vergnügen hatte, als "Leader of the Pack" ganz vorn zu fahren und mir deswg. einigemale anhören mußte, daß ich doch bitte langsamer fahren solle.
    Habe mir das Video angesehen Uli. Ihr fahrt doch sehr manierlich. Ihr fahrt euren Stil, was euch am meisten Spaß bringt. Das einzige was mir spontan auffiel, war der Umstand das keiner von euch entgegenkommen Biker grüßt. Was natürlich meine sorgsam gepflegten und gehegte Vorurteile über Rubbies bestätigt. Aber diese uralte Tradition, ist ja eh im aussterben begriffen.
    Als ich mein Afrika Schiff noch fuhr, kürte mich das Pack auch öfter mal zum Leader. Als ich meine GS kaufte, verlor ich das Pack unterwegs. Was den Vorteil hatte, das ich mir nicht mehr anhören musste, das ich langsamer fahren soll. Es geht auch ohne das Pack !

    Deine Ansicht zu Anhängern, kann ich so nicht nachvollziehen. 1200 km auf der Bahn sind zwar nicht prickelnd, aber locker an einem Tag zu bewältigen. Auf einem Ped wie der GS spult man die Km zwar gelangweilt ab, kommt aber recht entspannt am Zielort an. Das letzte mal, das ich ein solange Strecke nur mit Tankstopps zurücklegte, durchquerte ich die Republik um zu einem Kumpel in der Nähe von Anklamm zukacheln. Dort angekommen, musste ich erst mal das Vorurteil überwinden, das ich mich nach knappp 1100 km Bahn erst mal erholen muss. Nix da !, sagte ich. Lass uns lieber gleich nach Polenfahren. Ich brauch Fluppen !

    Der Biker der auf der Maschine anfährt, lümmelt sich doch längst vollgefressen an einemTisch vor dem Hotel und gibt sich die Kante, wenn die Stau- und Lkw geplagten Hänger-Biker erst ankommen. Meine Erfahrung nach, verweigern mir die Hänger-Biker und wenig Fahrer spätestens nach dem zweiten Tag die Gefolgschaft. Weil sie es nicht gewöhnt sind, so lange auf dem Bock zu hocken. Für mich hat die Anfahrt außerdem den unschätzbaren Vorteil, das ich gut Warmgefahren ankomme. Für mich persönlich ein Plus an Sicherheit. Die Anfahrt gehört für mich einfach zu einer zünftigen Motorrad Tour dazu.

  10. Registriert seit
    14.08.2015
    Beiträge
    55

    Standard

    Zitat Zitat von ZerberusGS Beitrag anzeigen
    Den Kreisel oder Kurveneinfach eckig fahren, dann kriegt man alles rum. Sogar Panzer. Moderne Spitzenprodukte Deutscher Wehrtechnik, vermutlich sogar zügiger als so manches Motorrad. Ich würde hier gerne das Video eines wirklich Klasse driftenden LEO 2 einfügen, das ich mal sah,aber ich finde es nicht mehr
    Ist zwar nicht das ich meinte, aber auch nett.



 

Ähnliche Themen

  1. Der Thread zum Bücherlesen!
    Von Stobbi im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 21.04.2010, 19:43
  2. Ultimativer LED-Thread
    Von mp-379 im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.02.2009, 18:10
  3. Längster Thread
    Von Fiveace im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 20.12.2007, 14:26