Seite 77 von 195 ErsteErste ... 2767757677787987127177 ... LetzteLetzte
Ergebnis 761 bis 770 von 1949

Harleyhasser-Thread

Erstellt von -Larsi-, 22.04.2013, 16:36 Uhr · 1.948 Antworten · 184.275 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.03.2013
    Beiträge
    4.032

    Standard

    Hallo Jan, wenn du ein ehrliches Statement willst:
    Vergleich es doch einfach mit BMW. Viele heutige GS-Fahrer waren in Ihrer Jugend mal, aus meist irrationalen Gründen, BMW-Hasser. Und ich behaupte jetzt einfach mal, dass ich mich noch jung genug fühle um Harleys noch ganz irrational hassen zu können.
    Soll heißen: So lange ich meine Haxen noch hoch genug kriege, kommt mir keine Harley unter den Allerwertesten.
    Gruß Thomas

  2. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.429

    Standard

    Dreh auf'm Heimweg aus den französischen Alpen noch 'ne Runde durch die Eifel. Da passiert es! Vor mir so 'n Grüppchen Kölner HD Fahrer. Lenker breiter als die Alucontainer meiner ADV. Geschwindigkeit im Ort knapp über Fussgänger. Gibt es die jetzt auf 34PS gedrosselt? Um so langsam fahren zu können. Das muss man üben. Aber können die das nicht auf'm Kölner Ring?!?

    Ich hab mein Mittagessen qwasi schon verdaut. Da trifft die Gruppe am Blockhaus ein. Immerhin kriegen sie's geregelt nicht sofort in der Einfahrt stehenzubleiben. Sie parken. Basecap raus. Cool aussehen. Und der Tag ist dein Freund.

    Vor zweidrei Wochen haben so Poser mit ihren Rüttelkisten einfach alle Einfahrten zugestellt. War wohl nicht cool genug sich irgendwo in 'ne Lücke zustellen. Ich fürchte allerdings denen waren vor lauter Coolness die Pupillen eingefroren. Da klappt's dann nicht mit dem Überblick. . .

  3. Registriert seit
    03.10.2008
    Beiträge
    416

    Standard

    sollte ich, wie auch immer, nicht mehr auf die Kuh kommen, wäre ne Harley nur ne alternative zum Rollator!

    Habe mal für einen Kumpel dessen Harley (irgendne 12..) eingefahren, weil dieser mit Schulterbruch gehandikapt war und nach Ausheilen dieser Verletzung unbedingt ne größere Tour mit dieser machen wollte und sie somit eingefahren sein sollte!

    War ne schlimme Zeit.

    Selbst die Begleitung seines Kumpels mit 1400 Indruder konnte mir keinen Fahrspaß entlocken. War -ehrlich gesagt- ganz froh, als ich die 500km (dreihundert hatte er schon drauf gefahren) bis zu den 800km voll hatte.
    Da hat mir meine Goldwing (1100er) seinerzeit mehr Fahrspaß vermittelt und die gab ich nach nem Wochenende wieder ab, bzw. tauschte sie gegen ne Guzzi (mein Händler damals war immer ehrlich erfreut als er mich sah, bis er den Fehler machte mich auf ner BMW zu setzen, seitdem Boxer infiziert)

    Aber jedem das Seine, ich bin keiner für das Alteisen (und zum Hassen taugts mir auch nicht, lächle eher mitleidig).

    lg
    Harald

  4. Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    2.214

    Standard

    Zitat Zitat von der_brauni Beitrag anzeigen
    Ja, schon möglich, aber wir wollen hier ja Harleys hassen, gibt in diesem Thread ja sowieso schon zu viele OT Beiträge



    Das mit dem Düsenjet-Vergleich fand ich auch daneben, ein Düsenjet impliziert ja gewissermaßen auch etwas Higtech...

    Gruß Thomas
    Und Du glaubst, die steckte in Harleys nicht drin?
    Einfach mal besser informieren hilft ggn. Vorurteile .
    Viel weniger Elektronikgedöns als in einer GS steckt auch in Harleys nicht drin (wenn man von Sonderzubehör ESA mal absieht).
    CAN-Bus, Einspritzung (Delphi ECU mit ~1001 Maps für alle möglichen Einstellungen, die man, mit div. Mitteln, auch noch selber ändern kann), BCM (Body Control Modul = elektronische Sicherungen, nach Beseitigung eines ev. Kurzschlusses selbsttätig wieder schließend), und nat. das ganze Zubehörgerödel wie heizbare Sitze, Griffe, LED Scheinwerfer usf.
    Ist halt anders verpackt.
    Und: Ich habe noch keinen Harleyfahrer jammern hören, daß sein älteres Batterieerhaltungsladegerät am CAN-Bus nicht tut.

    Grüße
    Uli (der mit Harley bisher über alle möglichen Pässe u. Schotterstraßen gekommen ist, bequem sitzend, ohne Muskelkater in den Oberschenkeln wg. andauernden stehend Fahrens).

  5. Registriert seit
    12.08.2014
    Beiträge
    17

    Standard

    Servus Uli

    Danke Dir für Deine Ausführungen. Ich komme gerade von einer längeren Tour zurück. Einfach nur entspannend mit der Harley ohne den Drang sich oder dem überholenden Biker etwas beweisen zu müssen. Ich bin stolz darauf, dass mich sogar Autos überholen....

    Noch eine Ergänzung zur modernen Technik:

    - Keyless go
    - selbstrückstellende Blinker
    - gute Alarmanlage
    - ach ja und der schöne Riemen braucht auch nicht geschmiert zu werden, wie bei den kleineren GS-en

    LG Wolff

  6. Registriert seit
    29.07.2007
    Beiträge
    861

    Standard

    Ich finde das alleine der Name des Threads hier nicht geht. Sind BMW-Fahrer rassistisch??? Nichts anderes impliziere ich mit diesem Titel.
    Wenn mir grün besser gefällt als rot nehme ich grün. Muss ich rot deswegen hassen? Freut euch doch, wenn ihr die vermeintlich besseren Motorräder fahrt. Es gibt hier viele die den Begriff Toleranz nicht kennen. Harley gegen BMW, luftgekühlt gegen wassergekühlt ... ist doch albern.
    Das mit dem Muskelkater habe ich gerade erlebt ... Mit taten gerade 2 Tage die Beine weh ...
    Schön war es trotzdem in den Vogesen...

  7. Registriert seit
    10.04.2014
    Beiträge
    55

    Standard

    ... so seh´ ich das auch- fahre eine 1997-er 1100 GS und eine 1985-er FXWG 1340 (und obacht: sogar noch eine Honda CX500- Huch!). Möchte keine von den dreien vermissen... .
    Jeder soll fahren, womit er glücklich wird!

    Gruß,
    Michael.

  8. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    18.768

    Standard

    Zitat Zitat von Jan-Gerd Beitrag anzeigen
    Ich finde das alleine der Name des Threads hier nicht geht. Sind BMW-Fahrer rassistisch??? Nichts anderes impliziere ich mit diesem Titel. ...
    Bleib mal locker ...

    Du wirst vielleicht bemerkt haben, dass ich als Initiator dieses Threads eher positiv gegenüber Harley eingestellt bin.
    Eröffnet habe ich den Beitrag seinerzeit weil es einige Threads gab , in denen schwer über Harley hergezogen wurde. Dies Bashing wollte ich damit aus den anderen Beiträgen heraushalten, was relativ gut geglückt ist.

    Die wenigen, die hier ernsthaft böse über Harley(fahrer) schreiben, sind arm dran ...

  9. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    ... oder noch nicht alt genug für Eisenhaufen aus Übersee.

  10. Registriert seit
    29.07.2007
    Beiträge
    861

    Standard

    Zitat Zitat von -Larsi- Beitrag anzeigen
    Bleib mal locker ...

    Du wirst vielleicht bemerkt haben, dass ich als Initiator dieses Threads eher positiv gegenüber Harley eingestellt bin.
    Eröffnet habe ich den Beitrag seinerzeit weil es einige Threads gab , in denen schwer über Harley hergezogen wurde. Dies Bashing wollte ich damit aus den anderen Beiträgen heraushalten, was relativ gut geglückt ist.

    Die wenigen, die hier ernsthaft böse über Harley(fahrer) schreiben, sind arm dran ...
    Passt schon ....


 

Ähnliche Themen

  1. Der Thread zum Bücherlesen!
    Von Stobbi im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 21.04.2010, 19:43
  2. Ultimativer LED-Thread
    Von mp-379 im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.02.2009, 18:10
  3. Längster Thread
    Von Fiveace im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 20.12.2007, 14:26