Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 23

Hat das Motorrad noch Zukunft ?

Erstellt von confidence, 22.11.2009, 14:05 Uhr · 22 Antworten · 2.236 Aufrufe

  1. Registriert seit
    23.03.2009
    Beiträge
    703

    Standard

    #11
    Nee Tiger - ich warte auch nicht auf eine absolute Antwort - aber mal eine
    Zukunftsschau anzuregen....ist doch auch nicht so schlecht,oder ?
    du siehst,der Eine setzt auf Elektro,ein Anderer sieht die Sache überhaupt nicht bedrohlich und ich bin da eher Fatalist ! Klar wird es Motorräder geben - es gibt ja auch noch Pferdekutschen .......! Aber es mag ja auch noch den Einen oder Anderen geben,der sich mit dem Gedanken trägt,sich in diesem Metier selbstständig zu machen .Und der könnte hier zum Beispiel etwas zum Nachdenken bekommen !

  2. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #12
    naja zu dem Thema machen sich ganze Scharen von "Sehern" bei den Herstellern Gedanken, die werden alle zu einem Ergebnis kommen.
    Ich bin auch der Meinung, dass es noch Motorräder geben wird, ob allerdings der Trend zu "höher, schneller, weiter" anhält, ist fraglich, wenn unsere Generation mal keinen Bock mehr auf fahren hat.
    Tiger

  3. Chefe Gast

    Standard

    #13
    So lange wir uns landgestützt und auf Rädern fortbewegen werden, wird es auch zwei-, drei- und vierrädrige Fortbewegungsmittel geben.
    Ob die techisch angetriebenen Zwei-Räder noch einen Motor im klassischen Sinne haben, kann ich nicht sagen, ich denke aber, es werden zwei Räder immer ein motorradähnliches Fahrgefühl aufkommen lassen.
    Ohnehin wird es bald Generationen geben, die keinen erlebbaren Vergleich mehr zwischen den dann aktuellen und den heutigen Verkehrsmitteln haben, für die ist das nur mehr Technikgeschichte und die haben vielleicht etwas völlig Neues zur Fortbewegung, über das sie dann seitenweise in Foren philosophieren

    Der Gedanke von "schneller, höher, weiter" ist auch mit Elektroantrieben keineswegs beiseite geschoben - Audi macht den Einstieg in die E-Autos quasi von oben

  4. Registriert seit
    22.11.2006
    Beiträge
    3.690

    Standard

    #14
    Ich bin auch der Meinung, dass Motorradfahren, so wie wir es kennen, mittelfristig ausstirbt.
    Es wird in naher Zukunft Elektrobikes geben - für die, die sich den Sprit nicht mehr leisten können, oder so ähnlich.

    Mein Sohn macht gerade mit 16 den 1b Führerschein - die Endabrechnung habe ich noch nicht, dürfte aber über 1.000 Euro liegen.
    Die Versicherung für sein Bike läuft dann auf mich (30%), und wird wohl so knappe 400 Euro im Jahr kosten. Also nichts von billig! Klar, meine XJR kostet mich 110 Euro, aber jetzt muss ich ja wieder mit 100% anfangen! Die 125-er sind relativ teuer.
    Nach langem Suchen und Probieren sind wir bei einer neuen YAMAHA WR 125 X gelandet. Zusätzlich kommt noch der Drosselkit auf 80 km/h, sowie ein Gepäckträger. Da knackt man, trotz Winterpreis, die 4.000 Euro Marke.
    Achso, und jetzt kommen noch die Klamotten.....

    Aus dem Grund muss ich jetzt kürzer treten, bzw. ist für mich eine neue GS nicht mehr drin.
    Die Jugend hat fürs Biken kein Interesse mehr, so wie wir (Jahrgang 62 u. ä.). Man will Heizung, Klimaanlage und ein Dach überm Kopf. Man ist es so eben gewöhnt - sweat home.
    Die Jugend verkriecht sich lieber hinterm Rechner, Handy, Spielebox......

    Gestern habe ich meinen Sohn zum Tanzen gefahren, und sollte noch 2 Kollegen mitnehmen - er wusste die Adresse der Kollegen nicht! Man schickt sich E-mails, skypt, oder telefoniert stundenlang (Flatrate), aber man weiß nicht mehr, wo die Kollegen/Freunde wohnen. Ja, es war eine erhellende Erfahrung für mich. Als wir den 1. Kollegen gefunden hatten, wußte auch er nicht, wo Nummer 2 wohnt..... so ungefähr, aber dank Handy konnte man sich dann zusammentelefonieren.

    Trotzdem werde ich dieses Hobby geniessen, solange ich kann - und vielleicht bleibt ein bisschen davon bei meinen Kindern hängen.

    Gruß Kardanfan

  5. LGW Gast

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von confidence Beitrag anzeigen
    @LGW
    Ist ja gut,daß es noch Optimismus gibt !
    Aber an Fakten sollte man nicht zu sehr drehen !!
    Die von Dir genannte Verkauf5explosion in kleineren Hubraumgrößen kannst Du sicher auch belegen ???
    Schau dir mal die Entwicklung der Rollerzulassungen an... jaaaaa, das sind auch Krafträder

    Das es hierzulande nicht auch bei 125ern so ist, liegt an unserer absurden Gesetzgebung bzgl. der Führerscheine - hatte ich ja auch geschrieben. In Ländern, wo man auch 125er fahren darf mit dem PKW-Schein (also A1 in B enthalten ist), schaut das ganz anders aus.

    Zitat Zitat von confidence Beitrag anzeigen
    Der Einstandspreis ?: Hier mal ein Beispiel - eine RD 350 F kostete 1987 7800,00DM - also ca 4000,-€ .Die hatte damals einen Stellenwert,wie heute eine CB 600 RR - die kostet heute aber ca 10000,- € oder 20000,- DM .Inflation hin oder her ,dieses Beispiel zeigt,wie das alles aus den Fugen geraten ist.Natürlich bietet eine 600RR auch viel mehr - aber es geht hier um Einstiegsbedingungen.Eine Honda 250 Enduro kostete 4800,- Dm ,respekt. 2500,-€ .....wo gibt es heute so ein Einstiegsmodell ?????
    Das mit der Inflationsrate haste jetzt aber gerade eben NICHT berücksichtigt. Wenn du Preise von vor 20 Jahren mit denen von heute vergleichst, musst du die Inflation berücksichtigen, und die ist Immens.

    vgl. einfach mal Daten vom statistischen Bundesamt:

    http://www.destatis.de/jetspeed/port...nderPrint.psml

    Danach ergibt sich für die 250er Honda mit 4800 DM = ca. "2400€" anno 1991 = schon mal lockere 3370€ heute. Und bei KFZs dürfte die Preissteigerung aufgrund der deutlich weiter entwickelten Technik noch größer ausgefallen sein, der direkte Vergleich fällt schwer.

    In der Gewichtsklasse findet man zwar keine Honda, aber doch durchaus fahrbare Möps (auch neue). Dazu hat man weder damals noch heute gleich eine Fabrikneue Maschine kaufen MÜSSEN - und ab 1500€ bekommt man gebraucht einen ohne weiteres fahrbaren Japaner. Und genau das machen auch viele Jugendliche. Also auch ich mit meinen zarten 32 habe mir keine neue Maschine leisten können oder wollen. Hätte ich damals aber vermutlich auch nicht gekonnt und/oder gewollt.

    Vermutlich erklärt das auch wieder die geringen Absatzzahlen bei Neufahrzeugen

    Also ich sehe das alles nicht schwarz. Wieso auch. Begeisterung für Zweiräder wird es immer geben.

  6. Registriert seit
    07.10.2008
    Beiträge
    649

    Cool Winterdepressionen, Jetzt schon???

    #16
    Zitat Zitat von LGW Beitrag anzeigen

    Also ich sehe das alles nicht schwarz.
    sicher nicht die schlechteste Einstellung. Nachdem der Klimawandel derzeit wohl auch nicht so recht den gebetsmühlenartig wiederholten Prognosen folgen mag >Klick>, ist eine Vorhersage zu einem so hochkomplexen Thema wie "Zukunft des Motorrads" wohl doch zu gewagt

  7. Registriert seit
    11.05.2009
    Beiträge
    417

    Standard

    #17
    Allos so in Zukunft...

    Diese Teile aus dem Endfilm der Star-Wars Serie sind ja auch nicht übel.....
    Mal schaun was wir da so alles noch erleben werden..

  8. Registriert seit
    23.03.2009
    Beiträge
    703

    Standard

    #18
    @ LGW
    Leichtkraftroller : -24,1% zum Vorjahr
    Kraftroller : -21,4% zum Vorjahr
    Leichtkrafträder : -21,9% zum Vorjahr

  9. Registriert seit
    18.11.2009
    Beiträge
    247

    Standard

    #19
    hiho...
    ich glaube schon,das es noch potenzial bei den zulassungszahlen gibt,nur eben nicht bei den 18-jährigen,die steigen aus vielen gründen,die hier schon alle genannt worden sind mit der volljährigkeit und nach 2 jahren roller eher ins auto.
    das potenzial liegt bei den ü30 oder ü40 jährigen,die es sich jetzt endlich zusätzlich zum auto leisten können oder die alte pappe wieder reaktivieren.

    der "nachwuchs" wird also eher etwas älter beim neu oder wiedereinstieg, nur honda hat in diesem bereich die zeichen der zeit erkannt,die bieten schon seid meherern jahren dieses "back on bike" oder wie es heisst,an.
    dort kann jeder UMSONNST an einem fahrlergang teilnehmen,alles auf abgesperrtem gelände mit instruktor,cbf500/600,einweisung und schutzkleidung. und wenn mann/frau danch eine honda kauft gibts noch nen 1000er extra-rabatt(meine bessere hälfte wollte das mal machen,hat sich aber entschieden,lieber sozia zu bleiben.ist für sie ja auch einfacher,mir immer vor den helm zu kloppen und "schneller" zu brüllen,obwohl mir der schweiss schon auf der stirn steht....)

    keine schlechte idee,wenn man bedenkt,das alleine in deutschland ca 2,5 millionen moppedscheine nicht aktiv genutzt werden,so rekrutiert man nachwuchs und kriegt die nichtfahrer aufs bike....

    ich sehe insgesamt auchnicht schwarz,wenn energie noch teurer wird werden viele pendler auf das zweirad umsteigen,zumindest im urbanen bereich und wohl nicht mit boxermotor,aber immerhin....

    so,das war mal mein senf,

    grüße aus bochum,

    Oliver

  10. Registriert seit
    26.01.2008
    Beiträge
    2.662

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von TomTom-Biker Beitrag anzeigen
    Auch in 30 jahren wird es noch Motorräder geben.
    Lassen wir uns doch einfach mal überraschen. Wer hatte denn vor 30 Jahren gewußt was heute so alles möglich ist.

    Gruß
    Thomas
    Dabei fällt mir gerade wieder ein, dass vor dreissig Jahren diese Unterhaltung von so vielen Leuten an so vielen Standorten innerhalb eines Tages auch nicht denkbar war.
    Wann ist das erste Flugzeug geflogen? Wieviele jetten heute in den Urlaub?
    Eventuell kriegen wir noch die eine oder andere Überraschung in unserem Restleben präsentiert.


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Noch ein Motorrad Navi
    Von nobbe im Forum Navigation
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.05.2010, 17:59
  2. Fahrrad-Motorrad Zukunft
    Von bose im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 03.09.2008, 17:21
  3. Fahren wir in Zukunft noch Motorrad ?
    Von Biting Cock im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 16.03.2008, 20:37
  4. Ich war Testpilot bei BMW Motorrad – Wer war noch auserwählt?
    Von Wolfgang im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.07.2006, 16:57
  5. Die Zukunft?
    Von Huey im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.03.2005, 08:26