Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 23 von 23

Hat das Motorrad noch Zukunft ?

Erstellt von confidence, 22.11.2009, 14:05 Uhr · 22 Antworten · 2.238 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.07.2008
    Beiträge
    5.056

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von Kardanfan Beitrag anzeigen
    Ich bin auch der Meinung, dass Motorradfahren, so wie wir es kennen, mittelfristig ausstirbt.
    Es wird in naher Zukunft Elektrobikes geben - für die, die sich den Sprit nicht mehr leisten können, oder so ähnlich.

    Mein Sohn macht gerade mit 16 den 1b Führerschein - die Endabrechnung habe ich noch nicht, dürfte aber über 1.000 Euro liegen.
    Die Versicherung für sein Bike läuft dann auf mich (30%), und wird wohl so knappe 400 Euro im Jahr kosten. Also nichts von billig! Klar, meine XJR kostet mich 110 Euro, aber jetzt muss ich ja wieder mit 100% anfangen! Die 125-er sind relativ teuer.
    Nach langem Suchen und Probieren sind wir bei einer neuen YAMAHA WR 125 X gelandet. Zusätzlich kommt noch der Drosselkit auf 80 km/h, sowie ein Gepäckträger. Da knackt man, trotz Winterpreis, die 4.000 Euro Marke.
    Achso, und jetzt kommen noch die Klamotten.....

    Aus dem Grund muss ich jetzt kürzer treten, bzw. ist für mich eine neue GS nicht mehr drin.
    Die Jugend hat fürs Biken kein Interesse mehr, so wie wir (Jahrgang 62 u. ä.). Man will Heizung, Klimaanlage und ein Dach überm Kopf. Man ist es so eben gewöhnt - sweat home.
    Die Jugend verkriecht sich lieber hinterm Rechner, Handy, Spielebox......

    Gestern habe ich meinen Sohn zum Tanzen gefahren, und sollte noch 2 Kollegen mitnehmen - er wusste die Adresse der Kollegen nicht! Man schickt sich E-mails, skypt, oder telefoniert stundenlang (Flatrate), aber man weiß nicht mehr, wo die Kollegen/Freunde wohnen. Ja, es war eine erhellende Erfahrung für mich. Als wir den 1. Kollegen gefunden hatten, wußte auch er nicht, wo Nummer 2 wohnt..... so ungefähr, aber dank Handy konnte man sich dann zusammentelefonieren.

    Trotzdem werde ich dieses Hobby geniessen, solange ich kann - und vielleicht bleibt ein bisschen davon bei meinen Kindern hängen.

    Gruß Kardanfan
    Erstaunlich finde ich, dass dein Sohn zum Tanzen fährt, das ist auch nicht gerade trendig für einen Jungen
    Bei dem Rest muss ich dir aber zustimmen. Der Führerschein meiner Tochter hat auch ungefähr soviel gekostet. Sie hat dann aber in den 2 Jahren echt Kilometer gemacht, dadurch war man (Frau) halt mobil
    Jetzt will ich die 125er verkaufen, schade dass du schon ein Mopped hast, wenn du noch einen Kumpel weißt, der eine Honda Varadero sucht, schickst ne PN

  2. Registriert seit
    29.08.2008
    Beiträge
    1.108

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von confidence Beitrag anzeigen
    Was meint ihr ,wird es in 30 Jahren noch Motorräder geben ?
    In den letzten 10 Jahren ist der Absatz halbiert worden - es gibt eigentlich
    auch keine logische Begründung für eine Umkehr !
    Solche Entwicklungen verlaufen oft langfristig und nicht immer gleichmäßig. Von 10 Jahren auf einen langfristigen Trend schließen zu wollen ...
    Motorradfahren wie wir es hier und heute kennen gibt es ja auch nicht so lange. In der DDR hat sich eine ähnliche Entwicklung vor relativ kurzer Zeit vollzogen: Vor der Wende kaufte man sich eins, weil es kurzfristig verfügbar war (und nicht wie der Trabbi eine halbe Generation vorbestellt werden musste) und preisgünstiger war. Seit seit dem Wirtschaftswunder das Motorrad nicht mehr das Auto der armen Leute war, konnte sich eine Entwicklung vollziehen, die man später Motorradboom genannt hatte. Klar, dass es nicht endlos in diese Richtung geht.

    Zitat Zitat von Kardanfan Beitrag anzeigen
    Ich bin auch der Meinung, dass Motorradfahren, so wie wir es kennen, mittelfristig ausstirbt.
    Es wird in naher Zukunft Elektrobikes geben - für die, die sich den Sprit nicht mehr leisten können, oder so ähnlich.
    Im Gegensatz dazu bin ich nicht der Meinung, dass der Sinn des Motorradfahrens im Verbrennen von Kohlenwasserstoffen liegt. Auch mit einem anderen Motor bleibt ein Zweirad ein Motorrad und selbstverständlich wird der technische Fortschritt auch in diesem Bereich einziehen, jedenfalls hoffe ich das.
    Elektromotoren eignen sich sehr gut als Fahrzeugmotor - auch für Motorräder - nur das Stromversorgungsproblem ist noch nicht ideal gelöst.

    Ein Elektrofahrzeug ist im Verbrauch heute deshalb so günstig, weil auf den verfahrenen Strom keine Mineralölsteuer erhoben wird. Eine Weile wird das sicher noch so bleiben, aber wenn erst einmal ein großer Teil der Fahrzeuge elektrisch fährt, wird sich das sicher ändern (wie genau, braucht man heute wohl nicht zu spekulieren).

    Mein Sohn macht gerade mit 16 den 1b Führerschein
    ...
    Die Jugend hat fürs Biken kein Interesse mehr,
    Welch Spagat über einen Absatz !


    Zitat Zitat von Raubritter
    Einer hat mal geschrieben, dass derzeit der wichtigste Grund, warum die jungen Kerle nicht mehr Moped fahren wollen, die Baggy-Jeans seien.
    Da hängt der Schritt in den Kniekehlen und mit solchen Hosen kann man einfach nicht das Bein elegant über die Sitzbank schwingen.
    Die jungen Kerle tragen aber auch die Retro-Look-Motorradjacken.
    Gut, ideal sind die nicht zum Motorradfahren, aber vielleicht kauft dann doch der eine oder andere das richtige Fahrzeug zum Outfit ?!

    Eckart

  3. Registriert seit
    30.08.2009
    Beiträge
    121

    Standard

    #23
    Also meine beiden Töchter können es gar nicht erwarten, endlich den Führerschein zu machen um mit dem Roller fahren zu dürfen; in meinem erweiterten Bekanntenkreis ist die Tendenz zum Zweirad eindeutig positiv ( und wir wohnen NICHT auf der Pampa !).
    Jetzt müssen wir alten die Kids nur noch für ordentliche Schutzkleidung mobilisieren, da die halt nicht cool ist........

    Und wenn ich so auf meinen Geschäftsreisen nach China die Masse der dort fahrenden elektrischen Mopeds/Roller/Motorrädchen sehe, dann bin ich mir sicher, wir werden hier demnächst eine vergleichbare Bewegung sehen.
    Sicher, dort ist das Zweirad die erste Stufe der motorisierten Mobilmachung; aber ich glaube mit etwas Marketing wird das hier eine coole Sache ( vor allem wenn das iPhone/Smartphone als Navi und Entertainmentcenter eingebunden wird!)

    Mopedfahren stirbt nicht aus, es wird anders (....s. Star Trek )

    Thomas


 
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Noch ein Motorrad Navi
    Von nobbe im Forum Navigation
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.05.2010, 17:59
  2. Fahrrad-Motorrad Zukunft
    Von bose im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 03.09.2008, 17:21
  3. Fahren wir in Zukunft noch Motorrad ?
    Von Biting Cock im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 16.03.2008, 20:37
  4. Ich war Testpilot bei BMW Motorrad – Wer war noch auserwählt?
    Von Wolfgang im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.07.2006, 16:57
  5. Die Zukunft?
    Von Huey im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.03.2005, 08:26