Seite 10 von 26 ErsteErste ... 8910111220 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 260

Hat sich was geändert unter den Bikern? Erfahrung einer Tour...

Erstellt von balu069, 12.09.2017, 14:00 Uhr · 259 Antworten · 26.305 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    610

    Standard

    #91
    Zitat Zitat von m.a.r.t.i.n Beitrag anzeigen
    Wer sein Bike nicht aufheben kann, ist in der Mehrheit weiblich.
    Hallo Martin, das gilt auch für Männer !

    Ich müsste in meinem Alter jetzt auch die Jacke ausziehen

  2. Registriert seit
    27.03.2013
    Beiträge
    7.481

    Standard

    #92
    Zitat Zitat von Ralsch Beitrag anzeigen
    ...

    Mit Bezug auf die Eingangsfrage:
    Alles in Allem hat sich aus meiner Sicht in den letzten 30 Jahren nichts geändert, nur die Verkehrsdichte nimmt rapide zu und damit die Chance auf Verkehrsteilnehmer zu treffen die sich, hhhmmm..., "anders" verhalten.
    ....
    ... im Bezug auf das Stilfser Joch hat sich nicht mal die Verkehrsdichte viel geändert.
    Als ich da vor 24 Jahren das erste mal rauf bin war oben wie gewohnt alles voll und auf dem Weg hinauf war alles dabei (vom Stau hintern Wohnmobil bis zu den "Anfängern" in den Kurven) wie heutzutage auch. Ich kenn den Stelvio eigentlich nur, mehr oder weniger, stark befahren; außer bei Regen. Wann es zeitlich halbwegs geht, ist die kurze Zeitspanne zwischen Passöffnung und Beginn der Hauptsaison.

    Gruß Thomas

  3. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    5.138

    Standard

    #93
    Zitat Zitat von der_brauni Beitrag anzeigen
    ...Ich kenn den Stelvio eigentlich nur, mehr oder weniger, stark befahren; außer bei Regen. Wann es zeitlich halbwegs geht, ist die kurze Zeitspanne zwischen Passöffnung und Beginn der Hauptsaison...
    Und vor Uhr 9:00 morgens!

    Gruß,
    maxquer

  4. Registriert seit
    01.05.2014
    Beiträge
    4.318

    Standard

    #94
    Zitat Zitat von Serpel Beitrag anzeigen
    Da fällt mir jetzt auf Anhieb nur der Splügen ein, auf den das zutreffen könnte. Hier muss man bei Gegenverkehr in Rechtskehren tatsächlich ganz nach links rüber zum Ausholen. Stelvio zum Beispiel ist auch mit solchen Motorrädern locker auf der eigenen Hälfte der Fahrbahn möglich - auch in Rechtskehren. Da gibt’s keine Entschuldigung.

    Gruß
    Serpel
    ...na komm...da gibts gerade im oberen drittel schon 2-3 "Rechtskurven" die Du wg der Steigung nicht gerade gänzlich innen fahren willst sondern schon froh bist wenn Du vor der Kehre links ausholen kannst weil Dir keiner entgegenkommt um Dich dann geschmeidig reinfallen lassen zu können und um dann am Scheitel rechts nach unten drehen zu können

    Nebenbei - ich würd mich mal "gemessen am hiesigen Klientel" als durchschnittlichen Fahrer betiteln und aus dieser Sichtweise weiss ich, das ich mal solche und mal solche Tage habe...
    Ich fang unten so lalülala an und komm dann in den Flow, geht aber auch andersherum - ich fahr los mit nem Tiger im Tank und fühl mich aber sowas von Eins mittem Mopped und dann kommt irgendein saublöder Leichtsinnsfehler weil ich mich mal wieder für sooo gut und unfehlbar ( "ich bin der Checker" Syndrom) halte...naja - und dann werden die Brötchen erstmal wieder kleiner gebacken...

    Du kannst die gleiche Kurve 100 x fahren - Du wirst Sie jedesmal anders absolvieren....
    (beim100sten Mal hoffentlich fortschrittlicher )

    Gibts hier jemanden der noch nie nach einer Kurve erstaunt "Oha..." zu sich selber ins Kinnteil gemurmelt hat ?

    mit augenzwinkendem Gruß
    Andreas - der immer noch grinsen muss wenn Er an die aufgerissenen Augen mancher denken muss wenn da mal entgegenkommend der Bus sich am Kurveneingang ankündigt - egal ob auf- oder abwärts


  5. Registriert seit
    21.10.2008
    Beiträge
    2.201

    Standard

    #95
    Im Grunde geht es nicht allein um das fahrerische "Können", sondern um die richtige Selbsteinschätzung. Selbst anspruchsvolle Pässe sollten Unterfahrene bzw. Anfänger fahren können / dürfen. Wie sonst soll man als Anfänger seine Erfahrungen sammeln?

    Problematisch wird es erst, wenn Selbstüberschätzung zum Thema wird, oder irgendein innerer Zwang dazu verleitet, unbedingt mit den Profis mithalten zu wollen. Ein Fahrer mit selbstbewusstem Ego kann es locker verkraften, wenn er überholt wird.

    Einer ist sowieso immer schneller.

  6. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    9.378

    Standard

    #96
    Die aufgerissenen Augen habe ich nicht gesehen...nur die Hupkonzerte hinter mir gehört , wenn ich da mit relativ geringem Seitenabstand noch an anderen Serpentinenfahrern vorbeigeschnupft bin...sowohl als Überholer als auch mit Gegenverkehr.

    Liegt sicher daran, das ich da auch schon mal etwas ungeduldig werde und da überhole, wo die Dümpler sich brav in die Autokolonnen einreihen, während ich da für mich ausreichend Platz zum Überholen oder gegenüberfahren sehe und nicht lange fackle...

    War aber diesjährig das Sellajoch, nicht der Stelvio. Und zu wild wars auch nicht (alles speedmäßig und auch vom Abstand noch so gesittet, das es nicht mal von der Sozia Mecker gab )

  7. Registriert seit
    14.04.2017
    Beiträge
    228

    Standard

    #97
    na du bist schon ein ganz guter

  8. Registriert seit
    11.09.2017
    Beiträge
    997

    Standard

    #98
    Nur mal so ein Nebengedanke:

    Warum fährt man denn da, wo alle fahren? Europa bietet doch nun wirklich genug geile Ecken, da muss ich mich doch nicht in den kostbaren Urlaubsfahrtagen in die Schlange zu irgendeinem Joch hoch stellen!? Oder noch besser, für die Schlangenfahrt auch noch Maut bezahlen.

    Gerade mit einer Anfängertruppe wähle ich doch ein Fahrgebiet mit möglichst wenig Verkehr, wenn es irgendwie geht.

  9. Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    610

    Standard

    #99
    Zitat Zitat von SLK Beitrag anzeigen
    Moin,

    das ist der entscheidende Punkt: Rücksichtsvoll ( das meine ich wörtlich) fahren und es gibt viel weniger Probleme. Einfach auch mal 'n bißchen Platz machen für die Schnelleren.

    Hmm, wie verstehe ich dich ?
    Wenn ich heute keine Bestzeit fahren möchte, soll ich dann ständig denken,
    hoffentlich halte ich den Schnelleren nicht auf ?
    Wo kann ich Platz machen ?

    Ich bin nicht langsam, aber auch nicht mehr der Schnellste.
    Wenn es passt, mache ich Platz.
    Dann kann mich der Schnelle überholen und wenn nicht,
    muss er eben warten...

    Warum sind die wohl plötzlich hinter den Langsameren?
    Ich denke, weil es unglaublich gute Fahrer sind.

    Nur weil andere schneller sind, werde ich mich nicht dazu hinreissen lassen,
    schneller zufahren als ich will/kann !

    Wer Bestzeiten fahren will, muss eben früher aufstehen.

  10. Registriert seit
    18.05.2016
    Beiträge
    855

    Standard

    Zitat Zitat von Lewellyn Beitrag anzeigen
    Nur mal so ein Nebengedanke:

    Warum fährt man denn da, wo alle fahren? Europa bietet doch nun wirklich genug geile Ecken, da muss ich mich doch nicht in den kostbaren Urlaubsfahrtagen in die Schlange zu irgendeinem Joch hoch stellen!? Oder noch besser, für die Schlangenfahrt auch noch Maut bezahlen.

    Gerade mit einer Anfängertruppe wähle ich doch ein Fahrgebiet mit möglichst wenig Verkehr, wenn es irgendwie geht.
    Vorschläge?


 
Seite 10 von 26 ErsteErste ... 8910111220 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was kommt unter den Weihnachtsbaum
    Von horst-dino im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 141
    Letzter Beitrag: 03.01.2017, 17:49
  2. Hat sich wirklich soviel geändert ?
    Von Matti63 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.08.2010, 17:00
  3. hat sich der ADV der Tank BJ 2007 geändert ?
    Von Draht im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 22.03.2007, 19:02
  4. Hat sich erledigt!! Sorry, wurde bereits abgehandelt!!!!
    Von Highlandbiker im Forum Zubehör
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.02.2006, 22:50
  5. ....uuuund, hat sich das Schuheputzen gelohnt ?
    Von Mister Wu im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.12.2004, 10:08