Seite 13 von 26 ErsteErste ... 3111213141523 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 260

Hat sich was geändert unter den Bikern? Erfahrung einer Tour...

Erstellt von balu069, 12.09.2017, 14:00 Uhr · 259 Antworten · 26.305 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    7.871

    Standard

    Das letzte Forumstreffen fand 2007 statt.

    Danach habe ich das Siebenschläfer GS-Treffen in Breitenau angeleiert. Mir wurde aber von dem damaligen Forenbetreiber ausdrücklich untersagt, es als Forumstreffen zu titulieren, was ich auch gar nicht wollte.

    Das war dann einige Jahre das einzige GS-Treffen hier im Forum. Später kamen dann das tripple-black + Friends, das Deutschlandtreffen, das internationale 850/1150-Treffen und das S.W.A.T.-Treffen dazu.

    Details dazu findet Ihr in den Rubriken Events bzw. Treffen.


    von unterwegs...

  2. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    5.138

    Standard

    Zitat Zitat von Lewellyn Beitrag anzeigen
    ...Und dann muss es jemanden geben, der sich das antut mit dem organisieren.
    Na, das ist doch mal etwas für einen Neueinsteiger!

    Gruß,
    maxquer

  3. Registriert seit
    12.05.2017
    Beiträge
    2.325

    Standard

    Holá,
    Zitat Zitat von Lewellyn Beitrag anzeigen
    Forumstreffen in so grossen Foren sind extrem aufwändig. Bei Flyingbrick kamen in guten Zeiten auch mal >200 Leute. Da wirds mit passenden Unterkünften sehr eng.
    Und dann muss es jemanden geben, der sich das antut mit dem organisieren.
    Hhhmm.., mglw. stelle ich mir das ja zu einfach vor - aber irgend ein etwas abgelegener Ort der nen großen Campingplatz und ein bis drei feste Unterkünfte in der Nähe hat?
    Dazu wird dann ein Termin benannt - und wer da ist ist da.
    Ich persönlich finde komplett organisierte Veranstaltungen immer ein bisschen langweilig und die oft geführten Diskussionen über das (i.d.R. mit viel Aufwand von Einzelnen vorbereitete) Essen, die Qualität der Unterkünfte etc. extrem ätzend.
    Dazu dann noch so Dinge wie "Ich habe für meine 20 Mark Umlage aber viel weniger Bier getrunken als der xxx".
    Alternativ kann man ja auch der Einfachheit halber ein Event kapern - z.B. das Metal Frenzy um mal was in den Raum zu werfen - und dort die Infrastruktur nutzen.

    Gut - ich gebe es zu. Das IST Off Topic.
    Ist mir nur gerade so eingefallen.

    Bis dann,

    Ralf

  4. Registriert seit
    11.09.2017
    Beiträge
    997

    Standard

    Ja, Du stellst dir das zu einfach vor.

    Fängt schon mit den 100 Parkplätzen für 50 PKWs und 50 Anhänger an...

  5. Registriert seit
    12.05.2017
    Beiträge
    2.325

    Standard

    Zitat Zitat von Lewellyn Beitrag anzeigen
    Ja, Du stellst dir das zu einfach vor.

    Fängt schon mit den 100 Parkplätzen für 50 PKWs und 50 Anhänger an...
    Jo - und die Stellplätze für die Rollatoren der Späteinsteiger und die Anschlüsse für die Defibrillatoren und die Sauerstoffmasken....

    Nee - im Ernst - wir sind alle erwachsen und jeder weiß was er - oder sie - benötigt um ein verlängertes Wochenende in der großen, weiten Welt zu überleben. Die entsprechende Location sollte ausserhalb der Ferienzeiten auch nicht allzuschwierig sein und alles andere findet auf der Straße statt, oder?
    Persönliche Hand Outs mit vorgedruckten Menuvorschlägen und farbig gedruckten Routenvorschlägen finde ich in dem Kontext etwas "deplaziert", das habe ich bei den Kindergeburtstagen meiner Kids das letzte Mal gemacht.

    Bis dann,

    Ralf

  6. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    5.138

    Standard

    Zitat Zitat von Ralsch Beitrag anzeigen
    Holá,


    Hhhmm.., mglw. stelle ich mir das ja zu einfach vor - aber irgend ein etwas abgelegener Ort der nen großen Campingplatz und ein bis drei feste Unterkünfte in der Nähe hat?
    Dazu wird dann ein Termin benannt - und wer da ist ist da.
    Ich persönlich finde komplett organisierte Veranstaltungen immer ein bisschen langweilig und die oft geführten Diskussionen über das (i.d.R. mit viel Aufwand von Einzelnen vorbereitete) Essen, die Qualität der Unterkünfte etc. extrem ätzend.
    Dazu dann noch so Dinge wie "Ich habe für meine 20 Mark Umlage aber viel weniger Bier getrunken als der xxx".
    Alternativ kann man ja auch der Einfachheit halber ein Event kapern - z.B. das Metal Frenzy um mal was in den Raum zu werfen - und dort die Infrastruktur nutzen.

    Gut - ich gebe es zu. Das IST Off Topic.
    Ist mir nur gerade so eingefallen.

    Bis dann,

    Ralf
    Ich finde er ist auf dem richtigen Weg! Weiter so und wir haben in 2018 wieder ein Treffen.

    Gruß,
    maxquer

  7. Registriert seit
    01.05.2014
    Beiträge
    4.318

    Standard

    Zitat Zitat von maxquer Beitrag anzeigen
    Na, das ist doch mal etwas für einen Neueinsteiger!

    Gruß,
    maxquer
    @ Moddrigteam - könnte dieser Beitrag /hashtag 122 bitte vorne/oben angepinnt werden zwecks sammeln von Zustimmungen ?

  8. Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    144

    Standard

    Zitat Zitat von Lewellyn Beitrag anzeigen
    ... Bei sowas geht mein Herz auf: https://goo.gl/maps/aX9rf9XkYVE2
    Oh ja, den Mollard kenne ich auch ...

  9. Registriert seit
    19.07.2014
    Beiträge
    616

    Standard

    Zitat Zitat von SLK Beitrag anzeigen
    Moin,

    das ist der entscheidende Punkt: Rücksichtsvoll ( das meine ich wörtlich) fahren und es gibt viel weniger Probleme. Einfach auch mal 'n bißchen Platz machen für die Schnelleren. Warum sind die wohl plötzlich hinter den Langsameren?
    Die wurden hinter einem mit dem Hubschrauber abgesettz, denn es kann ja nicht sein, dass da einer Flotter als man selber ist

    Wir erleben das immer wieder in den Bergen, dass man auf eine Gruppe aufläuft und plötzlich 1-2 zu Helden werden und auf der Geraden ihre 170 PS voll ausspielen.
    Natürlich ankern sie dann vor der Kurve sehr früh und ganz fest, denn Kurven fahren ist ja nicht ihre Stärke, sonst wären wir ja nicht aufgelaufen.
    Ich gestehe, da stelle ich mich dann nach 3 Kurven auch in der Kurve neben ihn, um vorbeizukommen, wenn er keine anstalten macht auf der Geraden nachzulassen.

  10. Registriert seit
    21.03.2012
    Beiträge
    276

    Standard

    Zitat Zitat von Shorty69 Beitrag anzeigen
    Wir waren letzt Woche im Friaul und muss sagen, dass selbst mit den vielen harleys dort ein fairer Umgang zwischen allen Marken auf den Straßen war. Solche geschilderten Erlebnisse hätten wir zum Glück nicht.
    Könnte auch daran liegen, dass es in anderen teilen ziemlich überlaufen ist und dementsprechend die idiotendichte zunimmt.
    Kann ich bestätigen. Das war wirklich ein unkompliziertes, rücksichtsvolles Nebeneinander trotz der tausenden von Harleys. Ist mir bisher selten passiert, als BMW Fahrer mal in der Unterzahl zu sein, war ne interessante Erfahrung.


 
Seite 13 von 26 ErsteErste ... 3111213141523 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was kommt unter den Weihnachtsbaum
    Von horst-dino im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 141
    Letzter Beitrag: 03.01.2017, 17:49
  2. Hat sich wirklich soviel geändert ?
    Von Matti63 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.08.2010, 17:00
  3. hat sich der ADV der Tank BJ 2007 geändert ?
    Von Draht im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 22.03.2007, 19:02
  4. Hat sich erledigt!! Sorry, wurde bereits abgehandelt!!!!
    Von Highlandbiker im Forum Zubehör
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.02.2006, 22:50
  5. ....uuuund, hat sich das Schuheputzen gelohnt ?
    Von Mister Wu im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.12.2004, 10:08