Seite 15 von 26 ErsteErste ... 5131415161725 ... LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 150 von 260

Hat sich was geändert unter den Bikern? Erfahrung einer Tour...

Erstellt von balu069, 12.09.2017, 14:00 Uhr · 259 Antworten · 26.291 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.11.2009
    Beiträge
    2.123

    Standard

    Zitat Zitat von Reiner Beitrag anzeigen
    .....
    Ich fahre meinen Turn und wenn es passt, lasse ich den Schnellen vorbei - damit ich habe kein Problem.
    ...

    Zitat Zitat von SLK Beitrag anzeigen
    'n Abend,

    das ist genau die Einstellung, die den Anderen (Schnelleren) das Leben schwer macht. Du nimmst für Dich das Recht heraus, langsamer zu fahren. Warum sollen die Schnelleren nicht das gleiche Recht haben, so zu fahren, wie sie wollen. Der Schnellere zwingt Dich nicht, schneller zu fahren, aber Du ihn, langsamer zu fahren.
    Dabei ist es doch so einfach: Lass ihn mal vorbei, kurz vom Gas gehen und Du bist ihn los.

    Hallo Volker,

    oben schrieb Reiner doch, daß er Schnellere, wo es geht, vorbeiläßt. DAS ist doch löblich.

    Und Ralsch / Ralf, fahr doch bitte wenigstens noch ein paar weitere Wochen, bevor du hier weiter deinen Quell der Weisheit als Frischling abläßt, danke. Deine Unflätigkeiten spare dir, ich werde weiterhin nicht antworten. Nutze die Energie fürs fahren.

    Wir konnten heute leider nicht fahren, mußten bei Schwiedermudda renovieren, haben aber unzählige Moppedtreiber neidvoll gesehen......wie es scheint, nutzen vor allem die ab-Oktober-nich-mehr-Fahrer gerade jeden Sonnenstrahl.

    Allzeit gute und entspannte Fahrt,
    Gaby

  2. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    22.353

    Standard

    Zitat Zitat von Reiner Beitrag anzeigen
    ...
    Ich fahre meinen Turn und wenn es passt, lasse ich den Schnellen vorbei - damit ich habe kein Problem.
    ...
    Dann verstehe ich nicht, warum du dich angesprochen fühlst.

  3. Registriert seit
    11.09.2017
    Beiträge
    997

    Standard

    Alles, worauf ich auflaufe, sind lahme Nichtskönner, alles, was auf mich aufläuft, sind verantwortungslose Raser.

    Ist doch so oder?


  4. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    22.353

    Standard

    Ja, fast ...
    Kommt noch ein wenig auf Delta(v) an.

  5. Registriert seit
    06.09.2017
    Beiträge
    77

    Standard

    Zitat Zitat von Lewellyn Beitrag anzeigen
    Alles, worauf ich auflaufe, sind lahme Nichtskönner, alles, was auf mich aufläuft, sind verantwortungslose Raser.

    Ist doch so oder?

    Für mich ists "der Weg ist das Ziel" und wenn sich wer von hinten ankündigt, dann mach ich halt an der passenden Stelle Platz, anstatt zu versuchen irgendwo mithalten zu können. Die 5 Sekunden Zeitverlust habe ich allemal. Der "Raser" kann halt (hoffentlich) fahren und so kommt jeder an sein Ziel.
    Nun aber nicht denken, ich bin im Windschatten vom LKW unterwegs

  6. Registriert seit
    07.11.2008
    Beiträge
    3.127

    Standard

    Meine Herrn sind das Probleme..........

    Muss hinterm Bildschirm immer wieder mal Grinsen, wenn ich lese das Racer, Supersportler, gebügte wohlgemerkt den meisten Fahrern hier, in den Kehren immer wieder im Weg herumstehen, das würde ich doch gerne mal live sehen wollen.

    Ich habe es bis jetzt noch selten erlebt das von den Sportlern tatsächlich welche die Kurven nicht gekriegt oder im Kriechtempo umfahren hätten. Das der ein o. andere hier nicht um die Ecken kommt hat weniger mit dem Motorrad zu tun sondern liegt ganz einfach daran das er die Blickführung und die Linien-Wahl nicht beherrscht bzw. dies vill. nicht besser kann, denn wenn das passen würde, ist es nämlich auch wurscht mit was für einem Bike ich da gerade um die Ecken fahre. Außer Spitzkehren mit gleichzeitigem Straßen anstieg (zb.Manghenpass) haben Racer bzgl. Lenkeinschlag ein wenig das nachsehen.

    Ich hatte mit anderen Bikern noch nie Probleme, um im Gebirge wirklich schnell fahren zu können muss ich halt Wissen wo ich den Einlenk,- Scheitelpunkt setzte, das ich da recht zügig um die Ecken komme, die Blickführung muss gerade hier perfekt passen und nicht wie bei manchen zu sehen die noch ihr Navi bedienen, oder die Gebirgswelt besichtigen, und noch schlimmer nur 5 m vors Vorderrad klotzen um jedem Steinchen ausweichen zu wollen.

    Also ein Fahrer, der sein Bike im Griff hat und sich 100% auf die Straße konzentrierten kann, wird sicherlich keinem im Weg herumstehen, und wenn es da mal langsamere unerfahrene Fahrer gibt, oder man auf diese aufläuft, sollte dies auch kein Akt sein an denen dran vorbeizukommen.

  7. Registriert seit
    18.10.2015
    Beiträge
    766

    Standard

    Zitat Zitat von RoGe Beitrag anzeigen
    Meine Herrn sind das Probleme..........

    Ich hatte mit anderen Bikern noch nie Probleme, um im Gebirge wirklich schnell fahren zu können muss ich halt Wissen wo ich den Einlenk,- Scheitelpunkt setzte, das ich da recht zügig um die Ecken komme, die Blickführung muss gerade hier perfekt passen und nicht wie bei manchen zu sehen die noch ihr Navi bedienen, oder die Gebirgswelt besichtigen, und noch schlimmer nur 5 m vors Vorderrad klotzen um jedem Steinchen ausweichen zu wollen.

    Also ein Fahrer, der sein Bike im Griff hat und sich 100% auf die Straße konzentrierten kann, wird sicherlich keinem im Weg herumstehen, und wenn es da mal langsamere unerfahrene Fahrer gibt, oder man auf diese aufläuft, sollte dies auch kein Akt sein an denen dran vorbeizukommen.
    Sehe ich ähnlich.
    Mein Problem auf Pässen u.ä. waren noch nie Motorradfahrer, die zu langsam unterwegs waren.
    Schon eher Wohnanhänger, Wohnmobile oder Horden von Rad"rennfahrern".
    Allerdings schon gefährlich sind die "Helden der Pässe", die ohne Gnade ihre Rundenzeiten abspulen.

  8. Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    610

    Standard

    Es gibt etwas, was mich stört.

    Das sind so Sprüche wie " wenn der Blödmann mich nicht aufgehalten hätte, dann hätte ich... " oder
    "was fährt der alte S.ack noch Motorrad " usw.

    Das ist eine Sache, die sich ändern sollte.
    Aber da fehlt es manchen an sozialer Kompetenz.

  9. Registriert seit
    09.03.2008
    Beiträge
    6.067

    Standard

    Ich hab das Gefühl,

    die (heldenhaften) Motorradfahrer am Schirm und am Berg - das wäre gutes Material für eine Soziologie Studie über den Menschen und den Motorradfahrer im allgemeinen ;-)

  10. Registriert seit
    12.05.2017
    Beiträge
    2.325

    Standard

    Moin Gaby,
    Zitat Zitat von boxerella Beitrag anzeigen
    Und Ralsch / Ralf, fahr doch bitte wenigstens noch ein paar weitere Wochen, bevor du hier weiter deinen Quell der Weisheit als Frischling abläßt, danke. Deine Unflätigkeiten spare dir, ich werde weiterhin nicht antworten. Nutze die Energie fürs fahren.
    Keine Angst - Sprüche wie die oben gemachten kenne ich aus 30 Jahren Verkehrsteilnahme mit allen erdenklichen Fahrzeugen.
    Ich hätte gedacht dass der Manta-Jargon eigentlich nichts in einem GS-Forum zu suchen hat, aber leider weit gefehlt. Statt tiefer gelegt wird halt aufgerüstet und der Gegner heißt nicht "Golf GTI" sondern "Motorradlegastheniker" und langsam Fahrer.
    Wie viele KM Erfahrung benötigt man aus Deiner Sicht um dieses Verhalten erkennen und ansprechen zu können?
    Und - die Frage aller Fragen - wer kann diese Kilometerzahl und gottgleiche Erfahrung erreichen OHNE dadurch in den Altersbereich zu rutschen in dem man schon wieder langsamer fährt und nur noch alle aufhält - ob auf dem Moped oder der Aldi Kasse?
    Ich vermute die Antwort wird aus Deiner Sicht lauten "Ja, ICH, ICH".
    Tut mir echt leid dass mein kleiner verbaler Seitenhieb 15 Threads früher dich doch soweit verärgert dass Du jetzt wahrscheinlich sogar Idi Amin oder Charles Manson verteidigen würdest - käme ich auf die Idee sie "unflätig" anzusprechen - oder schlimmer noch sie auf ihr aggressives und gemeingefährliches Verhalten hinzuweisen.
    Btw - klar hatte ich heute meine Energie für die Tour, war schön nachdem das Wetter besser wurde.
    Und "oben" - nur freundliche Biker auf einer bunten Mischung an allerlei motorisierten Einspurern, und keiner hat mich bergan von hinten geschubbst. War das nicht irre nett von denen? Eine echte Wonne!
    Viel Spaß bis dahin beim weiterhin nicht antworten (SCNR)

    Bis dann,

    Ralf
    p.s.: Nein, ich lasse mir nicht einreden aufgrund meiner geringen Fahrerfahrung auf dem Motorrad ein bisserl verblödet zu sein. Ich habe damit aber auch kein Problem, man muss ja auch den Älteren eine Chance geben
    Auf weitere anregende Schlagabtäuschlein mit Dir und den Andern


 
Seite 15 von 26 ErsteErste ... 5131415161725 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was kommt unter den Weihnachtsbaum
    Von horst-dino im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 141
    Letzter Beitrag: 03.01.2017, 17:49
  2. Hat sich wirklich soviel geändert ?
    Von Matti63 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.08.2010, 17:00
  3. hat sich der ADV der Tank BJ 2007 geändert ?
    Von Draht im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 22.03.2007, 19:02
  4. Hat sich erledigt!! Sorry, wurde bereits abgehandelt!!!!
    Von Highlandbiker im Forum Zubehör
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.02.2006, 22:50
  5. ....uuuund, hat sich das Schuheputzen gelohnt ?
    Von Mister Wu im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.12.2004, 10:08