Seite 23 von 26 ErsteErste ... 132122232425 ... LetzteLetzte
Ergebnis 221 bis 230 von 260

Hat sich was geändert unter den Bikern? Erfahrung einer Tour...

Erstellt von balu069, 12.09.2017, 14:00 Uhr · 259 Antworten · 26.291 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    36.270

    Standard

    Zitat Zitat von Vatta Beitrag anzeigen
    Das ist imho regional auch etwas unterschiedlich. Hier in Eifel und Ardennen z.B. sitzt man eher grundsätzlich alleine da rum und redet nicht miteinander. Mir als Kind des Ruhrgebietes kommt das bis heute irgendwie merkwürdig vor, schließlich kann eine freundliche Unterhaltung ja durchaus unterhaltsam sein. Vielleicht haben die Leute auch keine Lust sich von irgendwelchen Trollos, von denen es bekanntlich immer mehr gibt, volltexten zu lassen. Imho liegt genau darin das Problem: Die Leute haben es teilweise verlernt, freundlich und offen miteinander zu reden. Man hat oft das Gefühl, dass das Gegenüber einem irgendwas beweisen will, oder das da ein Schauspieler groß auf die Brause hauen möchte.

    Den schärftsten Vogel habe ich letztes Jahr im Schwarzwald getroffen. Ich bin gerade am Hotel angekommen nach 600Km Kurvenreicher Landstraße und wollte nur schnell duschen, Bier trinken und was essen. Da stürmt so ein Urlauber / Kerl auf mich zu, der mich auf die GS anspricht:

    "Ich hole meine nächste Woche ab, blablabla.......alles mit dabei blablabla.....Koffer auch......, sensationeller Preis blablabla.....wohne hier in der Suite blablabla......mein Sohn wohnt auch in Aachen blablabla.....der hat einen suuuper Job blablabla...und verdient 12.000,00 Euro im Monat!"
    12.000,00 Euro!!"
    Der brüllte tatsächlich das Gehalt seines Sohnes über den Parkplatz und ich arme Sau wollte doch nur ein Bier und eine Dusche. Aber ich habe es dann doch geschafft, mich aus der Situation zu befreien.

    Andersrum muss ich sagen, dass ich bei einer kurzen Tour durch die Alpen durchaus sehr nette kurzweilige Leute getroffen habe. Abends im Hotel Luggi z.B. wurde an der Bar in großer Runde erzählt und das war echt freundlich. Auch an den Passhöhen wurde immer mal wieder zwischendurch etwas Kommunikation betrieben.

    Wenn da dann mal einer dabei ist, der seine Heldengeschichten zum Besten gibt, ist mir das fast lieber als die Gesellschaft von Smartphone - Junkies die nur noch via Display ein "Lol" ablassen und nicht mehr richtig lachen können.

    Wieso fällt mir das jetzt ein?

    Vier Freunde treffen sich. Zu später Runde holt einer Getränke, während die anderen zu prahlen anfangen.

    Der Erste: "Also, mein Sohn ist so erfolgreich. Als Autohändler hat er kürzlich einem Freund einen Porsche geschenkt."
    Der Zweite: "Mein Junior ist so erfolgreich an der Börse, dass er einen Freund ein Aktienpaket geschenkt hat, das ist total in die Höhe gegangen."
    Der Dritte: "Mein Sohn ist als Immobilienmarkler so erfolgreich, dass er einen Freund eine Villa geschenkt hat."

    Kommt der vierte der Runde mit den Getränken zurück. Nachdem er erfährt, was Thema ist, berichtet er: "Also mein Sohn ist schwul und arbeitet in einer Schwulenbar als Gogotänzer."
    Alle schweigen bedrückt. Da will er seine Freunde aufheitern und meint:
    "Gar nicht so schlimm. Er muss sehr gut sein in seinem Job. Kürzlich haben ihm ein paar Typen ein Haus, einen Porsche und einen Aktionfonds geschenkt!"

  2. Registriert seit
    05.06.2017
    Beiträge
    353

    Standard


  3. Registriert seit
    01.05.2014
    Beiträge
    4.318

    Standard

    Zitat Zitat von maxquer Beitrag anzeigen
    Sagt mein Arbeitgeber auch immer!

    Gruß,
    maxquer
    ...und Recht hat Er

    Wenn Er's ernst und gut mit Dir meint legt Er jetzt noch'n Firmenwagen drauf, reduziert Deine Wochenarbeitszeit auf 20 Std bei gleichbleibendem Gehalt und entbindet Dich im Gegenzug davon, nach Feierabend und am Wochenende erreichbar zu sein.


  4. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    22.353

    Standard

    Zitat Zitat von Andreas800gs Beitrag anzeigen
    ... reduziert Deine Wochenarbeitszeit auf 20 Std ...
    Reduziert??

  5. Registriert seit
    01.05.2014
    Beiträge
    4.318

    Standard

    Zitat Zitat von -Larsi- Beitrag anzeigen
    Reduziert??
    ...okay - ich hätte recherchieren statt vermuten sollen

  6. Registriert seit
    25.02.2013
    Beiträge
    1.131

    Standard

    Zitat Zitat von SandraMT09 Beitrag anzeigen
    Mir ist aufgefallen (nicht nur bei Touren) dass viele sich bei einem Bikertreff allein setzen. Kaum noch jemand fragt mal: Darf ich mich dazu setzen
    Überall sitzen somit vereinzelnd Biker, neben sich den Helm aufm Stuhl das sich keiner da hin setzt. Oder man blos nicht mit anderen Bikern ins Gespräch kommt.
    Ich dachte immer, das ich mir das vielleicht einbilde - aber einige andere Gleichgesinnte sehen das genauso. Sicher möchte der ein oder andere mal etwas Ruhe haben, sich irgendwo hinsetzen da vllt gestresste Arbeit o.ä.
    Aber leider beobachtet man das immer mehr.......

    Ist eigentlich schade, denn so vereinsamen einige und fahren allein.
    Fahre schon seit vielen Jahren meine Urlaubstouren alleine und kann deine Beobachtung nicht bestätigen. Die Biker treten ja doch meistens in Gruppen auf und unterhalten sich angeregt und da sich jetzt dazuzusetzen, würde ich von beiden Seiten komisch finden. Also setzte ich mich irgendwo daneben und es dauert nur kurze Zeit und man wird angesprochen, meist kommt dann noch, setz dich doch zu uns. Wenn kein Tisch frei ist, habe ich auch kein Problem und frage, kann ich mich dazusetzen, umgekehrt genauso und schon ergibt sich ein Gespräch. Selbst als auf dem Albula nur noch bei einer Mädelsgruppe ein Platz frei war, hatte ich keine Hemmungen mich dazuzusetzen, was ich zB. nicht machen würde, wenn noch genügend Tische frei sind. Schließt aber auch nicht aus, dass trotzdem ein Gespräch zu Stande kommt. Was du mit dem Helm bemängelst, das hat vermutlich einen anderen Grund, erstens lege ich den Helm nicht auf den Tisch und auch nicht auf den Boden, also auf den Stuhl. Kommt jemand suchend herein, nehme ich den Helm hoch und biete den Platz an,

    Ausnahme, s.u.

    Noch ein Wort zum Grüßen.
    Das mag jetzt arrogant klingen, aber an den Treffpunkten sehe ich immer mehr "Biker", die würde ich zu keiner Zeit grüßen und die werden mehr (auch eine Änderung), also warum soll ich vorher auf der Fahrt so einen anonymen mit Helm getarnten Dödel grüßen, wenn ich ihn ohne Helm nicht grüßen würde. Macht der Gewohnheit, kann‘s doch nicht ganz lassen und grüße öfter zurück, aber nicht mehr auf kurvigen Straßen, da genieße ich lieber das Kurvenfahren, als dieses alberne Gehampel mit der Hand.

  7. Registriert seit
    25.06.2006
    Beiträge
    643

    Standard

    Ahh, mein Stichwort: Grüßen beim Motorradfahren kann ich auch nicht leiden.

  8. Registriert seit
    06.09.2017
    Beiträge
    77

    Standard

    naja, wenn das Grüßen schon zum Problem wird....
    Danke sagen scheint dann ein ähnliches Problem zu sein,
    aber negative Nachrichten sind interessant und allseits beliebt.

  9. Registriert seit
    25.06.2006
    Beiträge
    643

    Standard

    Zitat Zitat von Kanuspezi Beitrag anzeigen
    Danke sagen scheint dann ein ähnliches Problem zu sein
    Nö, bitte und danke funktionieren tadellos

  10. Registriert seit
    09.08.2011
    Beiträge
    3.903

    Standard

    Zitat Zitat von nordmann1 Beitrag anzeigen
    Noch ein Wort zum Grüßen.
    Das mag jetzt arrogant klingen, aber an den Treffpunkten sehe ich immer mehr "Biker", die würde ich zu keiner Zeit grüßen und die werden mehr (auch eine Änderung), also warum soll ich vorher auf der Fahrt so einen anonymen mit Helm getarnten Dödel grüßen, wenn ich ihn ohne Helm nicht grüßen würde. Macht der Gewohnheit, kann‘s doch nicht ganz lassen und grüße öfter zurück, aber nicht mehr auf kurvigen Straßen, da genieße ich lieber das Kurvenfahren, als dieses alberne Gehampel mit der Hand.
    Und wie muss man aussehen um von dir als grüßenswert empfunden zu werden?


 
Seite 23 von 26 ErsteErste ... 132122232425 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was kommt unter den Weihnachtsbaum
    Von horst-dino im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 141
    Letzter Beitrag: 03.01.2017, 17:49
  2. Hat sich wirklich soviel geändert ?
    Von Matti63 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.08.2010, 17:00
  3. hat sich der ADV der Tank BJ 2007 geändert ?
    Von Draht im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 22.03.2007, 19:02
  4. Hat sich erledigt!! Sorry, wurde bereits abgehandelt!!!!
    Von Highlandbiker im Forum Zubehör
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.02.2006, 22:50
  5. ....uuuund, hat sich das Schuheputzen gelohnt ?
    Von Mister Wu im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.12.2004, 10:08