Seite 5 von 26 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 260

Hat sich was geändert unter den Bikern? Erfahrung einer Tour...

Erstellt von balu069, 12.09.2017, 14:00 Uhr · 259 Antworten · 26.305 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.01.2013
    Beiträge
    1.466

    Standard

    #41
    Die kamen sich soooo schnell vor, die wären nie auf die Idee gekommen, dass jemand schneller als sie unterwegs sein könnte. Und das ist schon die falsche Grundannahme.....


    Gesendet von Sinclair ZX81 mit Tapatalk

  2. Registriert seit
    25.02.2013
    Beiträge
    1.131

    Standard

    #42
    Mutig mutig Serpel, aber nicht wegen des Fahrestils, sondern wegen der Geschwindigkeit auf dem Umbrail, der bekanntlich in der Schweiz liegt. Name:  whistling.png
Hits: 652
Größe:  664 Bytes Das sind bestimmt 1.000 CHF Buße. War das Valentino Rossi, Name:  biggrin.png
Hits: 648
Größe:  672 Bytes sein Fahrstil ist aber schlecht geworden. Und soviele Gelbe wie dieses Jahr unterwegs waren, da müsste ich ja 10 Ltr trinken, sonst könnte ich gar nicht so oft schiffen. Name:  sarcastic.png
Hits: 639
Größe:  925 Bytes

  3. Registriert seit
    18.10.2015
    Beiträge
    766

    Standard

    #43
    Ich bin seit 30 Jahren mit dem Motorrad unterwegs und was sich in dieser Zeit definitiv geändert hat, ist die pure Anzahl an Verkehrsteilnehmern im allgemeinen, und Motorradfahrern im besonderen.
    Das bedeutet, rein statistisch hat sich auch die Zahl der Id.ioten auf den Strassen erhöht.
    Die Wahrscheinlichkeit, Einem oder Mehreren zu begenen ist also nach Murphy allenfalls eine Frage der Zeit.
    Die einzige Möglichkeit die Statistik zu überlisten, besteht vielleicht darin,
    sich an Orten und vor allem zu Zeiten zu bewegen, wo es die eben Erwähnten nicht tun.
    Stilfser Joch, Samstag nachmittags, wäre demnach schonmal suboptimal (zumindest im Sommer)
    Das dies eine Kunst für sich ist, sei aber unbestritten.

  4. Registriert seit
    30.10.2015
    Beiträge
    1.967

    Standard

    #44
    Zitat Zitat von ChrisR Beitrag anzeigen
    Ich bin davon überzeugt, dass sich alles so zugetragen hat wie du es geschildert hast.
    Und dass es eine Menge Vollpfosten gibt, die ihre Fahrkünste arg optimistisch einschätzen - darüber brauchen wir uns auch nicht zu unterhalten.

    Aber mir geht es auch gehörig auf die Nerven wenn ich eine Gruppe vor mir habe, die entsprechend langsam fährt und nachfolgenden Fahrern keine Möglichkeit bietet zu überholen.
    Da werden keine Abstände gelassen ... da wird nicht rechts gefahren ... da wird nicht angezeigt "hey - ich hab dich gesehen und lass dich vorbei".
    Und wenn es dann Kilometer um Kilometer so geht, verliert manch einer schonmal die Nerven. Ob das dann die Lösung ist sei mal dahingestellt.

    Ich glaube ein bisschen mehr Kommunikation beim Fahren untereinander (ich setze mal den Blinker rechts wenn ich merke mein Hintermann will was schneller ... ein Handzeichen zum Überholen etc.) würde Wunder wirken.

    Die Wahrheit dürfte auch hier irgendwo in der Mitte liegen.

    Sehe ich auch so.

    ich erlebe es oft genug, das Gruppen die Strecke für sich beanspruchen, und ich finde das mit Verlaub gesagt Scheixxe.

    Da überhole ich auch, und wenn die Gruppe zumacht und ein überholen von Anderen verbieten will dann überhole ich mit Nachdruck.

    Ich verstehe auch das Gezeter nicht, wenn man in einer Gruppe mit Schülern unterwegs ist, dann klingt das für mich nicht so, als würde man auch Rücksicht auf Andere nehmen, die sich nicht hinten anstellen wollen.
    Und da reden wir noch lange nicht von Rasern.

    ich bin ja mit Nordmann1 nicht immer einer Meinung, aber was er da von Seuchenvögeln und Gruppen schreibt, das unterschreibe ich ihm hier auch.


    . Da können einige froh sein dass ich keinen Baseball-Schläöger am Mann hatte... ich hatte echt eine Wut auf diese Idioten...
    Was hättest dann gemacht?
    Würde mich sehr interessieren?

    Jemand der sowas in dem Zusammenhang schreibt, dem traue ich auch genau den Eingangspost zu.
    Und ich hab den Eindruck, ein Miteinander hat diese Gruppe auch nicht verstanden, will das aber für sich haben.

  5. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    5.138

    Standard

    #45
    Zitat Zitat von mikels Beitrag anzeigen
    Verstehe das ganze Gezeter hier nicht, überholt wird, indem man zügig, ohne jemanden zu gefährden, mit dem richtigen Abstand, an dem Vorausfahrendem, vorbeifährt.

    also warten bis es geht wie oben beschrieben und dann zügig dran vorbei.

    Habe ich seid 40 Jahren keine Probleme mit, aber es gibt ja Problemüberholer.

    Mike
    Den Film hast Du Dir aber nicht angeschaut, oder?
    Diese I.dioten kenne ich aus den Alpen auch. Ich schaue mir das auch eine Zeit an, aber irgendwann juckt mich deren Verhalten nicht mehr. Dann geht es mit der Brechstange durch. Ist bei mir einfach so. Ob das intelligent ist, ist eine andere Sache. Aber dann geht mir einfach die Galle hoch.
    @ Serpel,
    sauber gemacht, Chapeau!

    Gruß,
    maxquer

  6. Registriert seit
    17.08.2011
    Beiträge
    2.156

    Standard

    #46
    Wenn ich das Motorradfahren so wie der Fredersteller an diesen Tagen erlebt und beurteilt hätte würde ich mir überlegen ob ich im Kleingärtner oder Rentnerwanderverein nicht besser aufgehoben wäre.......

  7. Registriert seit
    17.06.2013
    Beiträge
    5.077

    Standard

    #47
    Zitat Zitat von nordmann1 Beitrag anzeigen
    Mutig mutig Serpel, aber nicht wegen des Fahrestils, sondern wegen der Geschwindigkeit auf dem Umbrail, der bekanntlich in der Schweiz liegt. Name:  whistling.png
Hits: 652
Größe:  664 Bytes Das sind bestimmt 1.000 CHF Buße. War das Valentino Rossi, Name:  biggrin.png
Hits: 648
Größe:  672 Bytes sein Fahrstil ist aber schlecht geworden. Und soviele Gelbe wie dieses Jahr unterwegs waren, da müsste ich ja 10 Ltr trinken, sonst könnte ich gar nicht so oft schiffen. Name:  sarcastic.png
Hits: 639
Größe:  925 Bytes
    Ich versuche immer (manchmal vergeblich), im zweistelligen Bereich zu bleiben. Sonst hätte ich die zwei Schnarchnasen an der Spitze viel früher geschnupft. So bleibt nur, in Kurven und Kehren zu überholen ...

    Gruß
    Serpel

  8. Registriert seit
    25.02.2013
    Beiträge
    1.131

    Standard

    #48
    Du willst mir aber jetzt nicht weismachen, dass du auf den Graden nur knapp über 80 Km/h warst? Name:  whistling.png
Hits: 525
Größe:  664 Bytes

    Und ich hätte mir bei diesen Zeugungsfehlern überlegt, um das andere schlimme Wort nicht zu gebrauchen, ob ich nicht besser dahinter geblieben wäre und die genannte Pippipause eingelegt hätte. Bei solchen Fahrern wäre mir das Risiko zu groß gewesen, dass sie beim Überholtwerden nicht die Tür zumachen, aber nicht weil sie das wollten, sondern weil die zu deppert waren zum Fahren. Wo sie wohl den Schwachsinn mit dem Bein her hatten. Schau mir ja nur in ganz seltenen Fällen Fahrvideos an, aber was du da gezeigt hast, so einen Schwachsinn habe ich im real life noch nie gesehen.

  9. Registriert seit
    07.11.2008
    Beiträge
    3.127

    Standard

    #49
    "Serpel"
    alles richtig gemacht ............. ich glaube ich hätte den ein- oder anderen Kandidaten bei dieser bescheuerten Fahrweise sogar rechts überholt.

    Um auf den Eingangspost noch mal zu kommen, wenn das Gruppen fahren nicht funktioniert diese Leute auch nicht Sattelfest sind, bzw. ihr Motorrad nicht einigermaßen beherrschen, sollte man vill. auch nicht grade das Stilfser Joch aussuchen.

  10. Registriert seit
    17.02.2016
    Beiträge
    591

    Standard

    #50
    Zitat Zitat von nordmann1 Beitrag anzeigen
    Wo sie wohl den Schwachsinn mit dem Bein her hatten.
    Das ist Supermoto-Fahrtechnik: die geben so viel Gas, daß das Hinterrad um die Kurve "slidet", und sichern das mit dem Bein ab.

    Siehe auch: Kurventechnik der Profis! Part 1./ Supermoto - SUPER-MOTO.de

    Im Video aber eher "Möchtegern"-Supermoto


    Viele Grüsse

    FlyingSalamander


 
Seite 5 von 26 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was kommt unter den Weihnachtsbaum
    Von horst-dino im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 141
    Letzter Beitrag: 03.01.2017, 17:49
  2. Hat sich wirklich soviel geändert ?
    Von Matti63 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.08.2010, 17:00
  3. hat sich der ADV der Tank BJ 2007 geändert ?
    Von Draht im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 22.03.2007, 19:02
  4. Hat sich erledigt!! Sorry, wurde bereits abgehandelt!!!!
    Von Highlandbiker im Forum Zubehör
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.02.2006, 22:50
  5. ....uuuund, hat sich das Schuheputzen gelohnt ?
    Von Mister Wu im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.12.2004, 10:08