Seite 7 von 15 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 146

Hechlingen Endurotraining Stiefelfrage?

Erstellt von scubafat, 24.09.2008, 16:45 Uhr · 145 Antworten · 11.955 Aufrufe

  1. mind Gast

    Standard Hau mich jetzt auf`s Ohr...

    #61
    ...und begebe mich ins Land der Träume!

  2. Registriert seit
    24.07.2006
    Beiträge
    5.191

    Standard

    #62
    Zitat Zitat von mind Beitrag anzeigen
    ...geht`s auch ein Stück weniger dramatisch?????
    Irgendwie hat er ja recht. Ich muss besonders aufpassen, da ich schon beide Beine gebrochen hatte. Ich wurde mal von einem PKW mit ca 80 km/h auf die Haube genommen. Nicht mit dem Mopped, sondern als Fußgänger. Brachte mir dann so 36 Frakturen in den Beinen ein und auch einige Zeit im Rollstuhl. Von daher will ich da lieber auf Nummer sicher gehen und meine Bein und meinen Dickschädel so gut es geht schützen.

  3. Registriert seit
    21.08.2007
    Beiträge
    192

    Standard

    #63
    Zitat Zitat von mind Beitrag anzeigen
    ...geht`s auch ein Stück weniger dramatisch?????
    .....heute wohl nicht. morgen? vielleicht..........mal kucken!

    ich erwähne hier nur "erlebtes", ob dramatisch oder nicht, bleibe dahin gestellt.

    ich staune einfach immer wieder, wie "newbies" (sorry scubafat) immer den gleichen denkfehler begehen. man fährt ja nicht so dolle schnelle in diesem offroad-dingsda.........da kann schon nix schiefgehen!

    ein sturz mit 40 km/h auf der strasse ist einfach nur dumm und ärgerlich. du stehst wieder auf, stellst die maschine hoch und ärgerst dich vielleicht. 2 - 3 kleine kratzspuren am bike werden dich auch morgen noch daran erinnern, dass es dich auf die schnitte gestrichen hat.

    ein sturz mit 40 km/h im gelände.............der tut mal so richtig dolle weh! und nur, wer sich einmal in seiner endurero-karriere in so einer staubwolke verabschiedet hat weiss, wovon ich spreche!

    in diesem sinne ...... protect yourself!

  4. Registriert seit
    03.05.2006
    Beiträge
    2.737

    Standard

    #64
    Zitat Zitat von chiLLi Beitrag anzeigen
    als newbie musst du dich noch nicht gegen offroad-highsider oder abflug über den lenker schützen.
    Also ich habe das in Hechlingen geschafft.

  5. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #65
    Zitat Zitat von chiLLi Beitrag anzeigen
    in diesem sinne ...... protect yourself!
    Ist in jedem Fall richtig. Wenn unbegrenzt Kohle und Platz zum Verstauen der Ausrüstungsgegenstände vorhanden wäre, würde ich es auch genauso machen!

    Ich nehme an mit "Endurostiefel" meinst Du auch Endurostiefel und keien MX-Stiefel?

  6. Registriert seit
    05.09.2005
    Beiträge
    4.619

    Idee

    #66
    Zitat Zitat von mind Beitrag anzeigen
    ...Grösse 45 auf ne Grösse von eins60.....

    Rechter Winkel mit gleichlangen Schenkeln!
    ...ist gut bei seitenwind wolfi
    ansonsten 10 miese abzug von deinem +punktekonto....

  7. Registriert seit
    23.07.2008
    Beiträge
    2.486

    Standard

    #67
    Zitat Zitat von AMGaida Beitrag anzeigen
    ...Wenn unbegrenzt Kohle und Platz zum Verstauen der Ausrüstungsgegenstände vorhanden wäre, würde ich es auch genauso machen!...
    Das ist KEIN Argument sondern eine Ausrede. Dann kannst Du halt kein Offroad fahren...

    Chillie hat mehr als Recht und übertriebt kein bisschen!

    Gruss,
    Jan

  8. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #68
    Zitat Zitat von KaTeeM is a sche... Beitrag anzeigen
    Das ist KEIN Argument sondern eine Ausrede. Dann kannst Du halt kein Ofroad fahren...
    Äh... es gibt nicht nur schwarz und weiß. Ich sprach davon, Kompromisse zu machen, die für den angestrebten Gebrauch ausreichend sind. Und wirklich offroad fahren hier wohl eh die wenigsten.

  9. motor-journalist Gast

    Standard

    #69
    Zitat Zitat von AMGaida Beitrag anzeigen
    ... Und wirklich offroad fahren hier wohl eh die wenigsten.
    Das merkt man. Wohl einer der Gründe, warum in Hechlingen die Mädchen oben vom Steinbruch zu Fuß runter laufen, und aufopfernde Instruktoren deren Motorräder runter fahren müssen.

  10. Registriert seit
    23.07.2008
    Beiträge
    2.486

    Standard

    #70
    @amgaida

    Jo, die Graustufen kenne ich durchaus. Finde ich dennoch nicht gut: Kompromisse bei Schutzbekleidung. Mir ist sehr wohl bewusst, dass man sich nicht unbedingt für ein "Schnupper"-Endurotraining eine komplette Ausrüstung zulegen "kann". Zumal, wenn man nicht weiss, ob das überhaupt etwas für einen ist. Aber man kann sich sowas ja z.B. leihen/günstig gebraucht kaufen.

    Und ich bleibe dabei: Offroad mit keiner/nicht ausreichender Schutzbekleidung ist unverantwortwortlich!

    Chillies Geschichte kann ich aus eigener Erfahrung zigfach belegen und bei Bedarf stelle ich mal Fotos von Schutzbekleidung hier ein, die Ihren Dienst getan und meine Knochen geschützt hat. Sowas wie gebrochene Schildkröten oder zerfetzte Klamotten z.B...

    Gruss,
    Jan


 
Seite 7 von 15 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. alpinestars,stiefelfrage
    Von granada im Forum Bekleidung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.09.2008, 16:30
  2. Endurotraining in LSB
    Von Eric im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.05.2008, 07:59
  3. stiefelfrage: oxtar tcx pro 2
    Von dieGräfin im Forum Bekleidung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.01.2008, 14:47
  4. Endurotraining
    Von rolf im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 31.07.2007, 11:22
  5. BMW Endurotraining
    Von Herbi im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 14.04.2005, 23:37