Seite 2 von 12 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 111

Helm durch Steinschlag ruiniert :(

Erstellt von Michal15, 21.10.2014, 15:47 Uhr · 110 Antworten · 11.452 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von Michal15 Beitrag anzeigen
    ...
    Ansprechen wollte ich ihn schon er hat sich aber auf ein Feld verdrückt.
    ...
    Heh, du hast eine ADV
    Zitat Zitat von Michal15 Beitrag anzeigen
    ...
    Aber mittlerweile weiß ich werd der BAUER ist und fahre morgen mal mit Video hin, vllt lässt er ja mit sich reden.
    ...
    Sei freundlich, wenn du ihm deine Sicht der Dinge erklärst. Das hilft i.d.R. ungemein. Wenn er versichert ist (Betriebshaftpflicht? Kenne mich da nicht wirklich aus) ist der Schaden doch evtl. schon gar keiner mehr. Und sei froh, dass du dich auf den "tellergroßen Brocken" nicht lang gemacht hast; der Schaden wäre ungleich höher.

  2. Registriert seit
    28.06.2013
    Beiträge
    221

    Standard

    #12
    Ich bin immer nett

    Naja wollte ned unbedingt mitten in der Nacht auf ein durchnässtes Feld ballern XD

    Verstehe eh nicht warum die Traktoren auf die Straße dürfen?!
    Zu breit zu hoch verdrecken die Straßen und ein Bremsweg wie ein Hochseetanker...

    mfg Michal

  3. Registriert seit
    30.04.2011
    Beiträge
    959

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von Michal15 Beitrag anzeigen
    Verstehe eh nicht warum die Traktoren auf die Straße dürfen?!
    Weil die Jungs irgendwas anbauen was Du nachher als Brötchen oder Pommes verzehrst

    Zitat Zitat von Michal15 Beitrag anzeigen
    Zu breit zu hoch verdrecken die Straßen und ein Bremsweg wie ein Hochseetanker...
    Schau Dir das mal an

    Du musst noch ganz schön was lernen........

    Tststststs

  4. Registriert seit
    28.06.2013
    Beiträge
    221

    Standard

    #14
    @ Andi also ich hab das anders gesehen.... diskusion zwecklos

    Ist wie mit den LKW-Fahren gibt halt zu viele Idioten.

    Bevor das hier außer Kontrolle gerät.
    Danke an alle für die konstruktieven Beiträge.

    mfg Michal

    PS
    Da so kenn ich das, Kontrolliert sieht anders aus... und ABS ist da auch nicht.

  5. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.781

    Standard

    #15
    du erkennst aber, dass das in deinem video eine gleitstrecke ist??

    hier mal eine nasse straße:


  6. Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    2.288

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von Classic Sport CS Beitrag anzeigen
    Der Bauer darf die Strasse ja nicht verschmutzen, er muss vor der Gefahr warnen, allerdings wird dir ein Richter immer vorwerfen, daß du zu dicht aufgefahren bist, spätestens nach dem ersten Dreckspritzer und du hättest sofort zur Polizei fahren müssen um den strassenzustand zu dokumentieren .
    Es gibt auch Gerichtsurteile wonach Steinschläge von vorraus fahrenden unabweisbare Ereignisse sind.
    Wo hast Du denn die Weisheit her?
    Wer im Herbst, während der Erntezeit, völlig unverhofft nat., auf das Rüben transportierende Bäuerlein trifft (o. den Heuwagen desselben) muß immer damit rechnen, daß sich so ein "Rübchen" mal selbsständig macht (o. mal Heu vom Wagen fällt, o. die Kartoffeln übermütig vom Wagen springen, das runtergerieselte Getreide einen netten "Kugellagereffekt auf der Straße hervorruft), und vor allem auch damit, daß da auch mal Ackererde auf der Straße liegt.
    Wer das mit den "Rübchen" (und dem Rest) nicht begreift, hat wohl zu wenig im "Rübchen".

    Zitat Zitat von Michal15 Beitrag anzeigen
    Danke für die vielen Antworten.
    Der Helm war ca 20 min alt.
    Wegen dem zu dicht auffahren kann ich gleich aushebeln, ich glaub min 50m reichen aber wenn von dem Anhänger Tellergroße Brocken Erde abfliegen und der geladene Sand runterweht kann man echt nix machen.

    Ansprechen wollte ich ihn schon er hat sich aber auf ein Feld verdrückt.
    Aber mittlerweile weiß ich werd der BAUER ist und fahre morgen mal mit Video hin, vllt lässt er ja mit sich reden.
    Ansonsten Polizei, hier im Umkreis ist es jedes Jahr der Horror die Straßen sind Total versaut...

    Den ganzen Moralapposteln hier: Ich möchte euch sehen wenn euer Auto gesandstrahlt wird, dann werdet ihr wohl noch für die Rostbeseitigung danke...

    mfg Michal
    Doch! Man kann was machen!
    Einfach 100m Abstand halten!
    Und: der Bauer ist vor Dir auf ein Feld geflüchtet?
    Respekt! Du scheinst einen starken Auftritt hingelegt zu haben.

    Zitat Zitat von Michal15 Beitrag anzeigen
    Ich bin immer nett

    Naja wollte ned unbedingt mitten in der Nacht auf ein durchnässtes Feld ballern XD

    Verstehe eh nicht warum die Traktoren auf die Straße dürfen?!
    Zu breit zu hoch verdrecken die Straßen und ein Bremsweg wie ein Hochseetanker...

    mfg Michal
    Solltest Du das ernst meinen, verstehe ich nicht, warum Leute wie Du auf die Straße dürfen.
    Die Mit den Traktoren sind (wenigstens teilwse) die, die dafür sorgen, daß Du Zeit hast, mit dem Moped sinnlos in der Gegend herumzufahren!
    Weil Du nämlich deine Nahrungsmittel nicht selbst anbauen, ernten, großziehen, schlachten, verarbeiten, usf. mußt.
    Mal drüber nachdenken (wenn's denn hilft).

    In Summe würde ich sagen:

    "Herr, wirf Hirn vom Himmel"


    Grüße
    Uli

  7. Registriert seit
    07.11.2008
    Beiträge
    2.350

    Standard

    #17
    wenn ich mit 30-40/50km einem traktor hinterher fahre und das ganze angeblich mit 50m abstand und trotzdem noch steine/sand oder wie auch immer an den helm bekomme (das dieser verkratzt) kann ich leider auch nix anderes zu sagen als.........

    "Herr, wirf Hirn vom Himmel"

  8. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.057

    Standard

    #18
    Dreck, Steine und Regen flliegen von drehenden Reifen niemals nach hinten...
    Von mir bekämest Du niGs.... einfach zu dicht aufgefahren ;-)
    Davon hat aber nicht jeder Richter Ahnung....

    Gruss
    Berthold

  9. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.770

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von Michal15 Beitrag anzeigen
    aber der Helm hat Kratzer und Lackabplatzer .

    Kann ich Schadensersatz fordern ggf. jemand erfahrung damit?

    mfg Michal

    sind doch keine sicheheitsrelevanten Mängel - Heulsuse....

    dafür gibt`s höchstens - Gelächter.

  10. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.057

    Standard

    #20
    Schadenersatz ist nicht an Sicherheitsrelevants gekoppelt....


 
Seite 2 von 12 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ölkühler undicht durch Steinschlag?
    Von brutzler im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 16.06.2014, 13:44
  2. Heiße Birne durch schwarzen Helm?
    Von Aurangzeb im Forum Bekleidung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.05.2013, 16:23
  3. Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 14.02.2013, 10:25
  4. Fahren ohne Helm
    Von MP im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.11.2004, 15:08
  5. ABS-Blicken durch schwache Batterie...
    Von Mister Wu im Forum Zubehör
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.04.2004, 16:33