Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 42

Helmfarbe - Optik vs. Signalwirkung

Erstellt von AMGaida, 06.06.2008, 10:13 Uhr · 41 Antworten · 6.284 Aufrufe

  1. Registriert seit
    06.06.2006
    Beiträge
    2.678

    Standard Ratio vs. Spott

    #31
    Also...ich habe mir den neuen gelben C3 (beim Händler) zur Anprobe bestellt... Ein rein rationale Überlegung. Da hatte ich ihn aber noch nicht im Original gesehen.
    Die Überlegung war tatsächlich, gelbes Moped ...gelber Helm.
    Bessere Erkennbarkeit bei schlechten Lichtverhältnissen......etc.etc.
    Nun muss ich zugeben, dass ich mich noch nicht wieder hingetraut habe.
    Ich kann so schlecht wieder aus einem Laden gehen...ohne etwas zu kaufen. Erst recht, wenn er sich extra die Mühe gemacht hat...


    Michael

  2. Registriert seit
    26.10.2007
    Beiträge
    365

    Standard

    #32
    Zitat Zitat von Freerk Beitrag anzeigen
    Moin!

    Das hatten wir ja nun grade 'ne halbe Stunde vorher hier auch schon.

    Ich will auch gar nicht in Abrede stellen, dass Signalkleidung sicherheitsrelevante Vorteile hat.
    Mir hat sich diese Frage aber beim Kauf gar nicht gestellt. Ich fahre mit einem weißen Schuberth-Helm durch die Gegend, weil er zum Zeitpunkt des Kaufs unschlagbar günstig war (Auslaufmodell & Farbe).
    Ich würde mir auch jederzeit wieder einen weißen Helm zulegen (wenn das dann ein Plus an Sicherheit bringt, ist das ein positiver Nebeneffekt, so aber nicht beabsichtigt), aber kein (neon-) gelbes, orangenes oder ähnlich grelles Exemplar.

  3. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #33
    Meine beiden Helme sind mattschwarz, weils geil aussieht, was anderes interessiert mich nicht.
    außerdem ist ja meine Triumph RACINGYELLOW
    und bei der BMW falle ich durch meinen Fahrstil schon genug auf

    Tiger

  4. Registriert seit
    26.06.2008
    Beiträge
    1.123

    Standard

    #34
    Moin moin ,

    ich habe da mal einen ganz anderen Gedanken.

    Man sagt doch "Wo das Auge hinschaut, da fährt man auch hin".

    Aber das soll jeder für sich selbst aussuchen.
    Ich fahre einen silbernen Helm.

  5. LieberOnkel Gast

    Standard

    #35
    Zitat Zitat von Freerk Beitrag anzeigen
    Naja, das war ja klar. Nur mit der Wärmegeschichte beschäftigt man sich da leider nicht...

    Gruß

  6. Registriert seit
    04.04.2010
    Beiträge
    21

    Standard

    #36
    ich fahre auch zur gelben GS einen gelben klapphelmumbauaufjethelmvariante, erstens passt es gut zur kuh und ich mag die signalwirkung. leider ist die farbe bei einer nun anstehenden neuanschaffung nur schwer zu bekommen, was mich etwas traurig macht. schwarz als farbe ist eh nicht so mein ding !

  7. Registriert seit
    26.10.2007
    Beiträge
    365

    Standard

    #37
    Zitat Zitat von LieberOnkel Beitrag anzeigen
    Naja, das war ja klar. Nur mit der Wärmegeschichte beschäftigt man sich da leider nicht...

    Gruß
    Hast Recht - aber darum geht's ja hier auch eigentlich gar nicht (außerdem ist der Fred von 2008 ) - trotzdem zurück zu der Frage:

    Ich habe gerade das hier gefunden:

    Wir wissen aus dem Physikunterricht, dass sich helle Flächen unter Sonneneinstrahlung weniger stark erwärmen als dunkle. Im Extremfall geht es um die Farben Schwarz und Weiss. ~ Martin Hauswirth ~ ist der Sache auf den Grund gegangen. Bei 27 °C Lufttemperatur hat er zunächst einmal festgestellt, dass sich der schwarze Helm an der Oberfläche unter Sonneneinstrahlung in einer halben Stunde bis auf 70 °C erwärmt, ein weisser jedoch einen wesentlich geringeren Temperaturanstieg (auf weniger als 45 °C) an der Oberfläche zu verzeichnen hat.
    Eine zweite Messung im Innern der auf dem Kopf getragenen Helme ergibt jedoch ein überraschendes Resultat: Die Temperaturen verharren bei beiden Helmen bei rund 37 °C. Die Erklärung ist einfach: Die Stossdämmschicht im Helm ist ein sehr guter Wärmeisolator. Bei einem gut sitzenden Helm wird die Körpertemperatur nicht wesentlich überschritten. Die Farbe des Helmes hat also keinen wesentlichen Einfluss auf das Wohlbefinden des Fahrers.

    Den Original-Artikel gibts hier.

    Zugegeben schon etwas älter und sicherlich nicht repräsentativ, aber sehr informativ.

  8. Registriert seit
    27.04.2009
    Beiträge
    262

    Standard

    #38
    Moin!

    Kleine Bemerkung zu den Reflektionsstreifen.
    Bin letzte Woche bei Dunkelheit mit der Dose hinter meiner Freundin (F650GS) hergefahren. Von den Streifen auf der Streetguard 3 (Schulterhöhe) hat man so gut wie nichts gesehen. Vom Helm ganz zu schweigen. Das liegt für den normalen Scheinwerfer einfach zu hoch.
    Da kann halt nur reflektieren, was auch angestrahlt wird. Ein heller Helm setzt sich aber zu der dunklen Umgebung dann doch etwas ab.

    MfG
    Wurtzel

  9. Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    326

    Standard

    #39
    Naja, wahrscheinlich weil Du direkt hinter ihr warst...
    So ein Autobahnschild hängt ja noch ein Bisschen höher - und das reflektiert ja auch. Objekte tauchen ja nicht erst 5m vor dir auf... zumindest meistens.
    Beim Otto-normal-Autofahrer ist der Winkel wegen der niedrigeren Sitzposition glaube ich noch ein Bisschen besser.



    Herrjeh, jetzt fang ich auch schon mit diesen Kuhjote-Pünktchen an... manchmal... im Text

  10. Registriert seit
    27.04.2009
    Beiträge
    262

    Standard

    #40
    Also geschoben hab ich sie nicht und wie geschrieben bin ich im Auto (recht tief) gesessen.
    Die Fläche eines solchen Verkehrsschildes ist allerdings auch ein wenig größer, wie die Kleinen Streifen an der Jacke oder die Tupfen auf dem Helm.


 
Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Lederbekleidung mit Signalwirkung
    Von Lorn im Forum Bekleidung
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 23.07.2012, 10:23
  2. 1150GS mit ADV Optik
    Von Boxer-Fan im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 17.10.2010, 18:27
  3. Optik alte GS...
    Von Quallentier im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.10.2010, 10:06
  4. Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 19.02.2010, 16:27