Seite 21 von 21 ErsteErste ... 11192021
Ergebnis 201 bis 208 von 208

Helmpflicht

Erstellt von gerd_, 28.07.2016, 11:05 Uhr · 207 Antworten · 13.964 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    5.973

    Standard Helmpflicht

    Uli, es mag ja sein, dass du dich durchschnittlich findest. Aber schau einfach mal in die Statistik mit Durchschnittsgehältern und Durchschnittsvermögen, und du wirst feststellen, wie viel (oder besser gesagt wie wenig) ein Durchschnittsdeutscher verdient.

    Berührt aber nicht den Kern der Diskussion.

    Aber fordert ihr ruhig noch mehr Gesetze für Motorradfahrer. Super Plan.

    Übrigens: Ich habe mich nicht über irgendwelche Steuerverschwendung aufgeregt.



    Beste Grüße vom Sampleman und seinem Tatschpätt

  2. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.330

    Standard

    JaJa, irgendeiner verdient meine Kohle und versäuft mein Bier. Um mal das Niveau des Threads nicht zu hoch steigen zu lassen.



    Ich weiß gar nicht, wieviel ich "absolut" einzahle. Müsste ich mal nachschauen. Ich bin auch nicht für noch mehr Gesetze. Sondern lediglich dafür, das man mal den gesunden Menschenverstand einschaltet. Also statt Riemchensandalen, festes Schuhwerk. Vielleicht auf der Landstraße die "Mehrwertsteuer" auf's Limit schlagen, aber deswegen doch nicht in einer völlig unübersichtlichen Kurve, und dann noch mit zu wenig Bumms unter der Haube, überholen.*

    Wenn dann trotzdem was passiert, hab ich von meiner Seite aber wenigstens versucht den Schaden zu minimieren.

    So wie ich es auch hier in Ägypten auf der Arbeit halte. Ich zieh, auch wenn es niemanden hier interessiert, meine Sicherheitsschuhe an und besteh' trotzdem nicht auf ein korrektes Gerüst. Ganz zu schweigen davon, das es in der Pumpstation mit 104dbA etwas zu laut ist. Kommen halt Stopfen in die Ohren. . .





    *So geschehen vor 10 Tagen. Allerdings waren an der Aktion nur PKW's beteiligt. Schön das da auch drei nebeneinander passen. Der Kanbe im "beinahe-Unfallverursacher" kann den LAppen noch nicht wirklich lange gehabt haben. Wirkte sehr jugendlich. Im Gegensatz zu meiner Beifahrerin. Die wirkte danach etwas gealtert. . .

  3. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    5.973

    Standard

    Zitat Zitat von der niederrheiner Beitrag anzeigen
    So wie ich es auch hier in Ägypten auf der Arbeit halte. Ich zieh, auch wenn es niemanden hier interessiert, meine Sicherheitsschuhe an und besteh' trotzdem nicht auf ein korrektes Gerüst. Ganz zu schweigen davon, das es in der Pumpstation mit 104dbA etwas zu laut ist. Kommen halt Stopfen in die Ohren. . .
    Der Casus Knacktus ist: Tust du das, weil du die ägyptischen Sozialkassen schonen willst? Oder tust du das nicht eher, weil du Angst um deine Füße und um dein Gehör hast. Und nicht so richtig Bock auf eine Nacht in einer ägyptischen Notaufnahme.

    Rate mal, warum ich beim Motorradfahren einem Helm trage. Sicher nicht wegen der Sozialkassen und auch nicht wegen der paar Euro Bußgeld, wenn mich einer ohne erwischt...

    Ich fahre auf dem Motorrad auch mit Ohrstöpseln, obwohl das eigentlich verboten ist. Mir sind aber meine Ohren wichtiger als dem Gesetzgeber;-)



    Beste Grüße vom Sampleman und seinem Tatschpätt

  4. Registriert seit
    07.02.2016
    Beiträge
    780

    Standard

    Es gibt eigentlich für fast alles eine Begutachtungsmöglichkeit.
    Man kann das Tragen von Gehörschutz im Strassenverkehr (ob sinnvoll oder nicht, möchte ich gar nicht hinterfragen) ganz einfach legalisieren:

    http://publikationen.dguv.de/dguv/pdf/10002/bgi673.pdf

    Eigentlich ist der Gedanke an die Umsetzung während eines sehr sehr lustigen Abends mit Freunden in einer Bierlaune entstanden, aber als jetzt Vorschriftsgläubiger habe/n ich/wir selbstverständlich eine solche Bescheinigung und führe/n sie sogar oft mit.

  5. Registriert seit
    19.01.2014
    Beiträge
    5.351

    Standard

    Zitat Zitat von der_brauni Beitrag anzeigen
    Wahnsinn wie gefährlich Bergwandern ist, rund 45 Tote im Jahr alleine in der Schweiz.
    Da müsste doch bald eine EU-Verordnung kommen, gemäß der man als Bergschuh-Hersteller verpflichtet wird, auf der Schuhschachtel entsprechend große Warnhinweise anzubringen, um auf die Gefahren beim Gebrauch dieses Produktes hinzuweisen.

    Gruß Thomas
    Gilt aber dann nur in der EU.

    Josef

  6. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.330

    Standard

    Das kriegt man nicht auseinander gerechnet. Wenn ich mal mit dem Gespann zügigst irgendwo unterwegs bin, schone ich meine Nerven UND die Sozialkassen. . .

  7. Registriert seit
    04.09.2016
    Beiträge
    14

    Standard

    Verstehe ich das richtig - man braucht lediglich eine Kopfbedeckung wie nen Bauarbeiterhelm und dürfte damit fahren?

  8. Registriert seit
    15.03.2014
    Beiträge
    947

    Standard

    Nein, der Helm muss schon "geeignet" sein, was ein Bauarbeiter-Helm sicher nicht ist. Er braucht aber (in Deutschland) keine gültige ECE Norm.


 
Seite 21 von 21 ErsteErste ... 11192021

Ähnliche Themen

  1. Helmpflicht für Radfahrer, spinnen die....!!
    Von bernyman im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 123
    Letzter Beitrag: 28.10.2011, 20:40
  2. HELMPFLICHT???
    Von Mü im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.02.2006, 21:58