Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 48

Helmsicherung (abschließen und fertig)

Erstellt von m.k888, 12.10.2016, 12:00 Uhr · 47 Antworten · 3.968 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.11.2011
    Beiträge
    1.099

    Standard

    #31
    "Eigentlich ist die Möglichkeit einen Helm gelegenheitsdiebsicher am Moped zu befestigen doch ein alter Hut und schon in den Siebzigern gab es zumindest an vielen Hondas das Sitzbankschloß mit Einklemmmöglichkeit für den Helmgurt,"
    Nicht nur bei Honda, wenn ich mich recht erinnere gab es das bei meiner BMW K100 RS auch.

  2. Registriert seit
    06.08.2012
    Beiträge
    428

    Standard

    #32
    Gab es lange Jahre bei nahezu allen Motorrädern.

  3. Registriert seit
    15.06.2014
    Beiträge
    293

    Standard

    #33
    Zitat Zitat von Henryt Beitrag anzeigen
    "... wenn ich mich recht erinnere gab es das bei meiner BMW K100 RS auch.
    ja. das war mit der Sitzbankverriegelung gekoppelt und saupraktisch. Hat wohl wieder einer der Controller wegrationalisiert, der zwar Ahnung von Zahlen haben mag, aber noch NIE ein Motorrad genutzt hat

  4. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    5.688

    Standard

    #34
    Ich hab mir einfach im Baumarkt das passende Stahlseil und zwei Seilklemmen geholt. Jetzt kann ich die Helme auch so verstauen das es nicht reinregnet (der Nachteil bei den am Motorrad serienmässig vorhandenen Helmschlössern) und ich die Enden im eigentliche Helmschloss unterbringen kann. . .

  5. Registriert seit
    13.03.2009
    Beiträge
    1.176

    Standard

    #35
    Klar schließe ich einen nagelneuen Helm an.
    Mit zunehmendem Alter (des Helms) aber immer seltener .

    Die aktuelle Kappe ist über vier Jahre alt und trägt entsprechend einige Kampfspuren.
    Den schließe ich nicht mehr an - wenn der weg ist, hatte es jemand wirklich nötig und ich darf mir was Neues kaufen.

    In den letzten dreißig Jahren ist mir aber noch nie ein Helm abhanden gekommen.
    Evtl. passiert das auch nur Leuten, die für CNC-gefräste Helmsicherungen werben .


  6. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    17.218

    Standard

    #36
    mir ist auch noch kein helm weggekommen obwohl ich den fast nie sichere.

    Zitat Zitat von Cjay Beitrag anzeigen
    ... wenn der weg ist, hatte es jemand wirklich nötig und ich darf mir was Neues kaufen.
    ...
    sehe ich genauso.
    blöd ist nur, dass dir der helm im falle des falles bestimmt nicht vorm helmstudio geklaut wird sondern samstag abend vor der geplanten 800km heimfahrt

  7. Registriert seit
    13.02.2013
    Beiträge
    966

    Standard

    #37
    Zitat Zitat von -Larsi- Beitrag anzeigen
    mir ist auch noch kein helm weggekommen obwohl ich den fast nie sichere.

    sehe ich genauso.
    blöd ist nur, dass dir der helm im falle des falles bestimmt nicht vorm helmstudio geklaut wird sondern samstag abend vor der geplanten 800km heimfahrt
    Kumpel passiert!!!
    Da standen wir saudämlich mitten in den dolomiten um einen neuen helm zu organisieren!!!!

    Mfg.

  8. Registriert seit
    09.03.2008
    Beiträge
    4.610

    Standard

    #38
    Zitat Zitat von Andalusienfan Beitrag anzeigen
    oder so was

    https://www.louis.de/artikel/abus-co...umber=10001959

    von August Bremicker und Söhne

    Viele Grüße August
    wenn ich das so ansehen,
    kommt mir vor wie das Louis-Teil mit einem "hochwertigen, cnc-gefrästen Gehäuse ....",

    PS, vielleiht kann man da auch sein Markenlogo (BMW etc.) oder sienen Forums Nick mit eingravieren lassen,
    DAS wäre eine Alleinstellungsmerkmal

    ansonsten hab ich auch nur ein normales Helmsicherungsseil und - glücklicherweise - einen 11,5 er, die noch ein verwendbares Helmschloss hat

  9. Registriert seit
    21.02.2010
    Beiträge
    1.084

    Standard

    #39
    1 Stück 100cm langes Seil kunststoffummantelt mit 2 Ösen.>>>> selber gemacht >>> paar Euro
    1 kl. Zahlenschloss 6,-€

    Auf Tour zu ner Altstadtbesichtigung mit den Kumpels.... 3 Helme + auch noch ein paar Jacken + einen Tankrucksack gesichert >>>>> UNBEZAHLBAR

  10. Registriert seit
    09.09.2006
    Beiträge
    891

    Standard

    #40
    So wie yello sehe ich das auch. Ich habe zwei Stahlseile von Laptopsicherung dabei. Die sind nicht scharfkantig und sauber verarbeitet. Da können wir für ein Sightseeing alles anbinden. Helm, Jacken und Tankrucksack. So im Vorbeigehen kann keiner was mitnehmen. Das ist auch der Sinn der Sache.

    Gesendet von meinem BV6000 mit Tapatalk


 
Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. So ich bin fertig mit dem Winterservice und will fahren !!!!!
    Von qhammer im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 23.02.2014, 12:37
  2. Nun habe ich sie in 3D und Farbe gesehen
    Von Mister Wu im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 08.04.2013, 16:07
  3. Navigation mit Ipaq und Navigationssoftware
    Von Noeder im Forum Navigation
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.04.2004, 11:44
  4. Rückruf von Boxer, K und Scarver ??
    Von Tobias im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.03.2004, 18:00