Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 41

Highscore - Wer ist am längsten ohne Sturz?

Erstellt von huk91, 26.08.2011, 05:46 Uhr · 40 Antworten · 3.577 Aufrufe

  1. MHL
    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    202

    Standard

    #31
    Zitat Zitat von Beste Bohne Beitrag anzeigen
    1x Knie in Antriebskette bekommen, 4Wochen KH.
    Äh, wie macht man so etwas? Finger sind ja bekannt, aber Knie in Kette?

    Aber vielleicht kapiere ich es nicht, weil ich dummer Kardanfahrer bin ....

  2. Registriert seit
    06.08.2011
    Beiträge
    526

    Standard

    #32
    ob ich das zusammenbekomme?

    Habe mal ausgerechnet das alleine meine alte PoloJacke (gott hab sie selig), so um die 350tsd, km auf dem Buckel hatte.

    Also fahre seid 30 jahren, denke ein Jahresschnitt von 15tsd km = 450tsd km.

    Unfälle (ausser auf der Renne) hatte ich 2, davon 2 schwer.
    1. mit 20 Jahren gefahren bis dahin wenig, weill ich erst mit 20 den Lappen gemacht habe denke so 10tsd km.
    2. mit 46 gefahren bin ich bis dahin 390tsd km.

    Statistisch gesehen kommt es alle 300tsd km zu einem schweren Unfall, passt also!

    reicht Dir das oder willste noch alle heilen Knochen aufgezählt haben :-)

    ~mike

  3. Registriert seit
    22.09.2010
    Beiträge
    941

    Standard

    #33
    Spaet angefangen, habe wohl Nachholsyndrom: 7 Jahre jetzt, 320,000km.

    1. Unfall: Dakar im Kreisverkehr, null Erfahrung, Kies, Sand, Stroh. Weggerutscht.
    2. Unfall: Dakar in Kurve bei niedriger Geschwindigkeit, schleichenden Platten, Vorderrad weggerutsch.
    3. Unfall: 7er BMW ganzseitig aufgeschlitzt bei ca. 100kmh, gluecklicherweise draufgeblieben. Kleiner Kratzer am Sturzbuegel. Grosser Fleck in Unterhose.
    4. Unfall: Kanntstein erwischt, zu weit links gehalten. Sturzbuegel verbogen.

    Gelaende zaehlt nicht, habe gelernt, die Q aufzuheben (Amersfoort = SA's Hechlingen).

  4. Registriert seit
    21.12.2008
    Beiträge
    169

    Standard

    #34
    Gut, dann ich auch mal ;-)

    1979 - mit meinem ersten Motorrrad MZ TS150 (mit brutalen 12,5PS, was mal eben die 8-fache Leistung zu meinem Mofa war), zieht Mitte Januar bei Glätte ein Pkw vor mir auf die Straße, Bremshebel kurz berührt, 20m Schlittern und nur Loch in der Thermokombi sonst nix. Seitdem habe ich auf die Erfindung von ABS gewartet

    300.000km = 31 Jahre nix und dann kommt dieser blöde Kammsche Kreis und reißt mir in einer engen Rechtskurve das Hinterrad meiner 12er MÜ weg...
    Helm hin, Kombi hin und Mopped auf Stiefel gefallen, ausser einem verstauchten Fuß nix, Schutzkleidung hat das getan was sie tun soll, mich schützen. Mopped noch bis zum Graben gerutscht, 5.500€ Schaden.

    Seit 2 Jahren und 25Tkm oben geblieben, im Schnitt falle ich also alle 31 Jahre aufs Maul, theoretisch das nächste Mal mit 80 Jahren, dann auf der GS1700watercooled290PS350Nm

    Peter

  5. Registriert seit
    29.01.2006
    Beiträge
    607

    Standard

    #35
    Huhu,

    bin seit 1990 ca. 280.000 km gefahren.

    1. Unfall 1991 -> mit Virago 535 (sorry jeder fängt mal klein an ), Sturz bei Nässe, leider noch zu unerfahren, paar blaue Flecke und ein paar Kratzer am Bike
    2. Unfall 2000 -> XJR 1300, Verkehrsführung falsch verstanden, überbremst, weil ohne ABS, gestürzt. Schulter gebrochen, Yamaha paar Kratzer, Blinker gebrochen
    3. Unfall 2008 -> R 1150 GS, ein Autofahrer hat mich übersehen, ich hatte Prellungen, die Q nen leichten Schaden.

    also seit Juli 2008 und 56000 km unfallfrei

  6. ArmerIrrer Gast

    Standard

    #36
    Zitat Zitat von moppedpitter Beitrag anzeigen
    Gut, dann ich auch mal ;-)

    1979 - mit meinem ersten Motorrrad MZ TS150 (mit brutalen 12,5PS, was mal eben die 8-fache Leistung zu meinem Mofa war), zieht Mitte Januar bei Glätte ein Pkw vor mir auf die Straße, Bremshebel kurz berührt, 20m Schlittern und nur Loch in der Thermokombi sonst nix. Seitdem habe ich auf die Erfindung von ABS gewartet

    300.000km = 31 Jahre nix und dann kommt dieser blöde Kammsche Kreis und reißt mir in einer engen Rechtskurve das Hinterrad meiner 12er MÜ weg...
    Helm hin, Kombi hin und Mopped auf Stiefel gefallen, ausser einem verstauchten Fuß nix, Schutzkleidung hat das getan was sie tun soll, mich schützen. Mopped noch bis zum Graben gerutscht, 5.500€ Schaden.

    Seit 2 Jahren und 25Tkm oben geblieben, im Schnitt falle ich also alle 31 Jahre aufs Maul, theoretisch das nächste Mal mit 80 Jahren, dann auf der GS1700watercooled290PS350Nm

    Peter
    tststs, mein Schnitt ist ein Crash alle 30.000 km, erschreckend, noch 9t dann ist es wieder soweit, also Ende Oktober...
    Meine Eltern wussten warum sie mir keine Unterschrift für Mofa-FS gegeben haben, so oft wie es mich damals schon mit dem Fahrrad gegen diverse Autos, Hauswände, Bäume oder ähnliches gebeutelt hat, hehe...

    Aber wie heißt es so schön...:
    Nur die besten sterben jung, ich habs probiert, ich war nicht der beste...

  7. Registriert seit
    07.05.2009
    Beiträge
    1.627

    Standard

    #37
    Zitat Zitat von Beste Bohne Beitrag anzeigen
    Als ich im Wald mit dem Fahrrad unterwegs war, bin ich volles Rohr über einen kleinen Knick auf das dahinter liegende Feld geblasen.

    Was ich nicht wußte: Das Feld war gepflügt und frisch gedüngt. Das das Vorderrad in einer Pflugrinne abrupt stoppte, war nicht vorhersehbar. Nun, ich habe dann mit dem Gesicht gebremst...
    Hallo,

    ich empfehle Nachhilfe hier:
    http://www.cartoonland.de/archiv/dan...ionships-2011/

  8. Registriert seit
    25.03.2004
    Beiträge
    1.370

    Standard

    #38
    Zitat Zitat von Christian S Beitrag anzeigen

  9. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.408

    Standard

    #39
    mmh, da muß ich mal rechnen....

    Angefangen, 13 jährig, mit ner 125er Suzi (verjährt!) ich bin jetzt *** Jährchen jung, macht 32 Jahre Unfallfrei.. ohne Moped- oder Babypause! Und ich fahre nicht wenig!

    Mit viel, viel Glück!

    Wo ist die nächste Holzplatte zum Klopfen?

  10. Registriert seit
    12.10.2010
    Beiträge
    121

    Standard

    #40
    seit 21 Jahren sturz- und unfallfrei ...


 
Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Welche Reifen halten am längsten...
    Von QBremen im Forum Reifen
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 28.08.2012, 10:47
  2. Wer hat den längsten, schnellsten und heißesten ....
    Von hbokel im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 02.01.2012, 18:02
  3. Welcher Akku hält am längsten?
    Von Dirk_R1100GS im Forum Navigation
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.08.2011, 22:11
  4. Ein Gruß von der längsten Theke der Welt...
    Von Lara Orange im Forum Neu hier?
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 27.02.2011, 19:36
  5. welcher reifen hält am längsten
    Von vau zwo im Forum Reifen
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 07.12.2005, 15:56