Umfrageergebnis anzeigen: Welchen Namen für eine Motorrad-App findet ihr am ansprechensten?

Teilnehmer
46. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • curvster

    6 13,04%
  • RideUP!

    16 34,78%
  • Sehalu

    0 0%
  • RideAway

    11 23,91%
  • calimoto

    13 28,26%
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 45

Hilfe bei der Namensfindung (APP)

Erstellt von SebastianDa, 22.01.2016, 10:06 Uhr · 44 Antworten · 4.084 Aufrufe

  1. Registriert seit
    20.05.2015
    Beiträge
    24

    Standard

    #21
    Übrigens woran liegt es, das bis jetzt bei 520 hits nur 18 Teilnehmer an der Umfrage teilgenommen haben? Ist die Umfrage zu versteckt über dem Text?

  2. Registriert seit
    22.01.2013
    Beiträge
    1.028

    Standard Hilfe bei der Namensfindung (APP)

    #22
    Ich denke dass viele hier nicht wirklich eine App nutzen würden. Die sind entweder zu alt oder verknöchert oder haben schon ein Navi oder sind keine Smombies. Jedenfalls glaube ich, in den bisherigen Umfragen zum Thema immer eine grundlegende Skepsis hinsichtlich des Nutzens einer solchen App durchgehört zu haben. Das mag aber daran liegen, dass es bislang einfach nix gutes in Richtung gibt, was auch in einer robusten wasserdichten Hardware verbaut ist.

  3. Registriert seit
    08.02.2014
    Beiträge
    636

    Standard

    #23

    Vielleicht sollte man erst klären was die APP bietet , wozu sie dienen soll!??

  4. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.429

    Standard

    #24
    Jep. Das wurde es zwar schon mal, aber ich wüsste jetzt auch nicht nach welchem Schlagwort ich da suchen müsste.


    Ich nutz ja schon mal "Karten" von Apple oder Googles Karten-APP. Aber nur im PKW. Eben, da das smarte Phon nicht Wasserdicht und Vibrationsempfindlich ist. Zum anderen wird es so RuckZuck leergesaugt. Und der Bildschirm ist kleiner, als bei meinem Navi. . .

  5. Registriert seit
    20.05.2015
    Beiträge
    24

    Standard

    #25
    Zitat Zitat von Qurator Beitrag anzeigen
    Vielleicht sollte man erst klären was die APP bietet , wozu sie dienen soll!??
    Okay dann ein paar weitere Eckpunkte.
    Navigation: Sie soll einen Tourenplanungsmodus und eine automatischen Rundtour-generierung bieten basierend auf der Bevorzugung von kurvenreichen Landstraßen. Der Biker kann jederzeit nachhause navigieren und sich tracken lassen + Schräglagenmessung.

    Karte + Navigation funktionieren komplett OFFLINE. heißt der Akku hält mind. 4 Stunden. Mein Handy hält locker 5 Stunden durch.

    Community: Integration von einem Forum, Erstellung von Motorrad-Gruppen, Teilen von Touren + Routen (zurzeit nur als Konzept)

    daneben viele Kleinigkeiten wie Tankstellen und Berg-Pässe Anzeige, etc.

  6. Registriert seit
    27.02.2008
    Beiträge
    3.052

    Standard

    #26
    Zitat Zitat von SebastianDa Beitrag anzeigen
    Okay dann ein paar weitere Eckpunkte.
    Navigation: Sie soll einen Tourenplanungsmodus und eine automatischen Rundtour-generierung bieten basierend auf der Bevorzugung von kurvenreichen Landstraßen. Der Biker kann jederzeit nachhause navigieren und sich tracken lassen + Schräglagenmessung.

    Karte + Navigation funktionieren komplett OFFLINE. heißt der Akku hält mind. 4 Stunden. Mein Handy hält locker 5 Stunden durch.

    Community: Integration von einem Forum, Erstellung von Motorrad-Gruppen, Teilen von Touren + Routen (zurzeit nur als Konzept)

    daneben viele Kleinigkeiten wie Tankstellen und Berg-Pässe Anzeige, etc.
    mit Promillangabe per SMS an die Gattin.....

    Da würde eine ' bring me back ' App auch reichen

    Nutze ich übrigens jeden Tag, um die Brotzeit beim nächsten Bäcker klar zu machen (hätt auch keinen Umlaut )



    Aber im Ernst:
    Während der Fahrt benutze ich kein Handy.
    Wenn ich nicht mit (uralt-) Navy fahre, dann grob nach Karte.
    Oder im Stehen ggf. mit Handy was in Maps suchen, wenns nötig ist.


    kann Dir da auch nicht wirklich helfen,

    höchstens mit " fahraway "


    Mehr denglisch geht nimmer, sagt aber alles

    Gr, cowy

  7. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.429

    Standard

    #27
    Zitat Zitat von SebastianDa Beitrag anzeigen
    Okay dann ein paar weitere Eckpunkte.
    Navigation: Sie soll einen Tourenplanungsmodus und eine automatischen Rundtour-generierung bieten basierend auf der Bevorzugung von kurvenreichen Landstraßen. Der Biker kann jederzeit nachhause navigieren und sich tracken lassen + Schräglagenmessung. Bis auf die Schräglagenmessung, kann das jedes mir bekannte Navi.

    Karte + Navigation funktionieren komplett OFFLINE. heißt der Akku hält mind. 4 Stunden. Mein Handy hält locker 5 Stunden durch. Mein altes 278er meldet nach 8 Std. das der Akku "gleich" leer ist. Was dann aber 1,5 Std. Restzeit meint.

    Community: Integration von einem Forum, Erstellung von Motorrad-Gruppen, Teilen von Touren + Routen (zurzeit nur als Konzept) Gut, da streikt mein Navi.

    daneben viele Kleinigkeiten wie Tankstellen und Berg-Pässe Anzeige, etc. Das ist ja einer der Hauptvorteile von Navis. Meist auch simpel erweiterbar durch POI-Sammlungen.


    *seufz

  8. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    #28
    Zitat Zitat von der niederrheiner Beitrag anzeigen
    Jep. Das wurde es zwar schon mal, aber ich wüsste jetzt auch nicht nach welchem Schlagwort ich da suchen müsste.
    ...
    Einfach im Profil des Beitragserstellers auf von ihm “erstellte Themen“ klicken.

    Ich finde die Idee der App interessant.
    Die Frage für mich ist letztenendes, was sie kosten soll und welchen Mehrwert sie mir gegenüber anderen (gratis-) Navi-Apps bietet.

    Die Funktion “Rundtour“ zb gefällt mir. Wenn ich es richtig in Erinnerung habe, sollte sie auf Wunsch automatisch eine kurvige Strecke um einen bestimmten Punkt mit einer gewünschten Fahrzeit generieren.
    Sowas kann bisher meines Wissens kein Navi.
    Wenn die “kurvige Strecke“ ähnlich gut funktioniert wie bei TomTom und man bei so einer Funktion die zu erstellende Zufallsrunde mit ein oder zwei Wegpunkten in eine gewünschte Richtung lenkt, kann man am Urlaubsort ganz ohne Aufwand aus einer Fahrt zu einem 50km entfernen Ziel eine attraktive Sechs-Stunden-Tour machen.

    Da werden jetzt wieder viele sagen, sie wollen oder brauchen so einen Quatsch nicht ...
    Mir gefällt sowas.

  9. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    #29
    Zitat Zitat von SebastianDa Beitrag anzeigen
    Okay dann ein paar weitere Eckpunkte.
    Navigation: Sie soll einen Tourenplanungsmodus und eine automatischen Rundtour-generierung bieten basierend auf der Bevorzugung von kurvenreichen Landstraßen.
    ...
    Zitat Zitat von der niederrheiner Beitrag anzeigen
    Bis auf die Schräglagenmessung kann das jedes mir bekannte Navi. ...
    Welches soll das sein?
    Bitte um Aufklärung.

  10. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.429

    Standard

    #30
    Na gut, das "automatische" hätte ich löschen sollen. Aber ich hab ja 'ne Allergie gegen "automatisch". . .


 
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hilfe bei der Namensfindung (APP)
    Von SebastianDa im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.01.2016, 09:59
  2. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 14.08.2009, 23:04
  3. bräuchte mal Hilfe bei der richtigen Einstellung
    Von nicopa im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.06.2009, 20:17
  4. Brauche Hilfe bei der Teilezuordnung
    Von gipsilo im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.03.2009, 17:54
  5. Hilfe bei der Kaufentscheidung
    Von pepperoni im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 08.05.2008, 23:59