Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 70

Hilfsbereitschaft unter BMW-Fahrern :-(

Erstellt von boGSer1100, 07.08.2012, 19:04 Uhr · 69 Antworten · 11.469 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.11.2007
    Beiträge
    345

    Daumen runter Hilfsbereitschaft unter BMW-Fahrern :-(

    #1
    wir sind am samstag den 04 august von imst übers hahntennjoch ins lechtal gefahren. wetter war feucht

    und dann fährt sich doch mein kumpel micha in seine 12erGS nen rostigen nagel ins hinterrad. kein problem also erst mal runter vom berg und ab zur nächsten tanke...
    reifenflickzeug raus und das 1. malbenutzen
    stopfen nr. 1 abgerissen
    stopfen nr. 2 auch ab...


    also noch genau 1 stopfen am start ! verwirrung ! was nun ???

    kein problem es naht hilfe in form von drei deutschen BMW-Fahreren.
    HP2MM ( STA-)+ S1000RR ( ?- )+ R1200GS ( M- )


    ich gleich zur zapfsäule gelascht und den R1200GS-Fahrer gefragt:
    " Hast du vielleicht noch einen reparaturstopfen in deinem Bordwerkzeug?"

    erst mal keine reaktion hinter der tiefschwarzen sonnenbrille....
    dann so nach ca. 21,22,23, - also gefühlten 6 sek. die antwort
    "h? glaube nicht...."
    bezahlte in der tanke seinen sprit - der HP2MM fragte michas frau noch nach dem wetter und weg waren sie ....

    hallo lieber R1200GS-Fahrer mit münchner kennzeichen und schwarz/grauer rallye2pro kombi, ich wünsche dir immer eine pannenfreie fahrt und super gutes trockenens wetter. und solltetst du doch vielleicht mal pech haben, nimmst du bestimmt dein smartphone zur hand und bezahlst mit deiner kreditkarte!!!
    danke....
    schön das es noch hilfsbereitschaft gibt

    p.s.: stopfen nr.3 haben wir dann auch zum glück rein bekommen
    sind dann noch bis nach bregenz gefahren um dort die kawasaki von michas frau mit defekter benzinpumpe an der tanke stehen zu lassen...
    auto mit anhänger stand in friedrichshafen also auch das problem schnell gelöst.

    aber sonst war unser kurztripp zum lago maggiore echt super...

    gruß aus dem harz
    sven






    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken cimg0337.jpg   img_2343.jpg  

  2. Registriert seit
    19.08.2009
    Beiträge
    541

    Standard

    #2
    Wundert mich (leider) nicht in einer Gesellschaft von Egomanen, die wir inzwischen sind.
    Jeder ist sich nunmal selbst der Nächste.
    Schließe mich Deinen Grüßen an den unbekannten Münchener gerne an.

  3. Registriert seit
    20.01.2009
    Beiträge
    2.662

    Standard

    #3
    Wahrscheinlich wusste der nicht was Du mit "Reparaturstopfen" meinst. Der dachte vielleicht Du wolltest was zum ...... haben

  4. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #4
    +1
    Von mir hättest du ca. 10 pfeifenreiniger-ähnliche Flicknudeln bekommen. Die funktionieren (meiner Meinung nach) besser, als die aus dem Bordwerkzeug.

  5. Registriert seit
    16.05.2009
    Beiträge
    1.352

    Standard

    #5
    Ich schließe mich den Wünschen für den hilfsbereiten Biker an

    Alle denken nur an sich,außer ich ich denk an mich

    Gruß Bernd

  6. Registriert seit
    20.03.2011
    Beiträge
    146

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von locke1 Beitrag anzeigen
    Ich schließe mich den Wünschen für den hilfsbereiten Biker an

    Alle denken nur an sich,außer ich ich denk an mich

    Gruß Bernd
    ...und schon ist an alle gedacht....

    Aber die Überschrift kann ich so nicht stehen lassen.
    Ich war die letzten Wochen auch mit Mopped im Harz unterwegs (weil ich frei hab) und habe einem liegengebliebenem Pärchen aus Köln Hilfestellung gegeben.
    Sie lief vorne weg und er schob seine BMW PD hinterher....bei 30 Grad - kann ja nicht normal sein dachte ich. Also umgedreht und gefragt ob ich helfen kann. Mit Ihm hintendrauf zur Werkstatt gefahren und neue Batterie geholt (40km hin/40km zurück).
    Sie konnten Ihre Urlaubsreise fortsetzen und alles war gut.
    Hätte ich ja auch nicht machen müssen...Was ich sagen will, ich helfe gern wenn es zeitlich passt. (nicht nur BMW Fahrern, Frauen oder Kleinwüchsigen ).
    Und ich fahre auch BMW !!
    Gruss

  7. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #7
    Hab ich auch schon erlebt..500m von Günter's Kurve is mir das Zündschloß verreckt...sind so geschätzte 80 Mopeten vorbeigefahren und haben alle freundlich gegrüßt...ok..für mich war das nicht das Thema..der Drops war schnell gelutscht..aber wenn ich einen sehe der den Tank ab hat und tief im Gedärm der BMW wühlt dann halte ich wenigstens mal an und frage nach obs was zum helfen gibt....

  8. beak Gast

    Standard

    #8
    Hatte am Reschenpass mal ne Reifenpanne (damals noch mit der Africa Twin unterwegs), mein Gatte bereits über alle Berge. Am Straßenrand ne Zigarette geraucht und was soll ich sagen, vom Bulli- bis zum BMW-Motorradfahrer (mit Sozia), waren es überraschend viele, die sich für mein Schicksal interessiert haben. Einen überaus hilflosen Eindruck machte ich nicht, eher einen grantigen!

    Ich glaub man nennt das "soft skills" , an denen es mittlerweile Vielen mangelt, aber eben nicht allen, GsD!

    Nachfragen ob man/frau helfen kann, kostet nicht viel!

  9. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von beak Beitrag anzeigen
    Hatte am Reschenpass mal ne Reifenpanne (damals noch mit der Africa Twin unterwegs), mein Gatte bereits über alle Berge. Am Straßenrand ne Zigarette geraucht und was soll ich sagen, vom Bulli- bis zum BMW-Motorradfahrer (mit Sozia), waren es überraschend viele, die sich für mein Schicksal interessiert haben. Einen überaus hilflosen Eindruck machte ich nicht, eher einen grantigen!

    Ich glaub man nennt das "soft skills" , an denen es mittlerweile Vielen mangelt, aber eben nicht allen, GsD!

    Nachfragen ob man/frau helfen kann, kostet nicht viel!
    du kannst doch gar ned grantl'n....

  10. ArmerIrrer Gast

    Standard

    #10
    Es lebe die Egolution....





 
Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. HP fahren mit HP Fahrern * 03.-07.08.2011
    Von boGSer1100 im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 08.08.2011, 23:27
  2. Hilfsbereitschaft
    Von GS4Ever im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.09.2010, 16:54
  3. Hilfsbereitschaft von Autofahrern
    Von divingbrothers im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 29.08.2007, 08:10
  4. Helmempfehlung von Adventure- Fahrern
    Von Namibia im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 03.07.2007, 13:37