Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 54

Hitzewellen, Biker als mobile Sauna, Facebook und Radiosender bitten um Nachsicht ?

Erstellt von BellAir, 06.08.2015, 09:34 Uhr · 53 Antworten · 5.176 Aufrufe

  1. Registriert seit
    02.05.2015
    Beiträge
    103

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von PStranger Beitrag anzeigen
    Hierzu ein Beispiel: Einfahrt Stadt Gießen, zwei Fahrspuren verengen sich auf eine, direkt davor eine Ampel. Ein A3 steht so davor, daß kein zweites Auto Platz hat, also praktisch in der Mitte beider Spuren, die sich dann erst kurz hinter der Ampel auf eine verengen. Für mich und die GS aber kein Problem. Der A3 hupt mich an, und gibt bei grün Vollgas, kommt dabei in`s Schlingern und fast in den Gegenverkehr vor lauter Aufregung; ich war natürlich längst 50 Meter vor ihm zu dem Zeitpunkt. Der Fahrer hat offensichtlich einfach nur nicht haben wollen, daß ein Motorrad vorbeifährt, wo er doch so schön die Pole Position an der Ampel hatte^^
    schön erzählt ... bildlich vor mir...
    aber immer die "Schw....Verlängerungen"
    brauch man doch nicht, es reicht doch eine GS und dann mit Sil fahren

  2. Registriert seit
    02.05.2015
    Beiträge
    103

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von mobi Beitrag anzeigen
    Jepp, das Gehirn manch eines Dosenfahrers scheint durch die Hitze nur noch im Notdienst zu laufen. Bei Einzelnen ist es offensichtlich total ausgefallen. Die Anzahl von Gefahrsituationen für einen Biker, verursacht durch Dosenfahrer, scheint proportional mit den Aussentemperaturen zu steigen. Eine vorhandene Klimaanlage hat darauf aber keinen Einfluss.

    Es ist wirklich nicht mehr feierlich, was man derzeit im Raum Berlin erleben muss. Wird Zeit, dass es etwas kühler wird.
    Genau das kann ich nicht nachvollziehen,
    denn die Dosen haben ja Klima und alles ist schick, Radio an..., manche sogar PS3 an Bord oder iPad...
    regen sich auf über ein Möppi, der links oder rechts tuckert , an die Ampel will / Stau vorbei ... ergo schnell weg.
    Der Möppi und sein 2 Rad suchen Kühlluft,
    das einzige was ich immer dabei habe ist mind. 1 Liter Wasser. 0,5 im Camelbag (sehr genial) und 0,5 um den Kopf zu kühlen (Helm runter, Dusche, Enduro Helm auf).

    Rechts vorbei ist eh illegal (nur für Mopets und Fahrräder) aber wen kümmert es noch?
    Muss hier Kardanfan Recht geben,
    wenn man solche Einsteine auf der Straße findet (in diesem Fall keine Seltenheit), sind auch Gespräche überflüssig.

  3. Registriert seit
    27.08.2013
    Beiträge
    192

    Standard

    #23
    Hallo,

    das Durchlassen funktioniert nur mit nicht Großstädtern ... will sagen auch das zügige Fahren (schnelle 100km/h) an Autobahnkreuzen außerhalb von Frankfurt funktioniert da (meistens auch mit Auto).

  4. Registriert seit
    19.01.2014
    Beiträge
    6.639

    Standard

    #24
    Zitat Zitat von Nolimit Beitrag anzeigen
    Zu 90% machen die Autofahrer Platz ,aber es gibt noch Echte Deutsche die wissen was Ordnung heisst und sperren dir den Weg ab .
    Die gibt es auch hier bei uns nicht so selten.
    Vive la France, da ist in dieser Beziehung alles besser !

    Josef

  5. Registriert seit
    11.01.2013
    Beiträge
    524

    Standard

    #25
    So, btt: Auf Facebook habe ich schon diesen Aufruf gesehen, hatte aber nicht die größten Verbreitungszahlen.
    Da ich nur im Auto Radio höre, dieses aber im Sommer nicht benutze, hab ich nichts gehört - Wäre aber toll.

    Hier noch eine kleine Geschichte aus 2014, Rückfahrt von LeMans nach Stuttgart:

    Autobahn Paris, morgendlicher Berufsverkehr, 6 spuriger Ausbau. Roller und Motorradfahrer machen nochmal 6 weitere Spuren auf und kommen sauber und sich links und rechts bedankend durch. Es staut allerhöchstens mal wenn sich ein Tourist unter den Autos befindet und keinen Platz macht. So schafft man es als motorisierter Zweiradfahrer sauber und sicher durch den Pariser Ring.

    Dann nach viel Maut und französischer AB auf der A5 gelandet um vollends heimzukommen. Stau: 25% lassen einen durch, 50% kucken nicht nach hinten, 20% machen zu und 5% haben ein leichtes Egoproblem und machen auch noch durch Gesten und sonstige Kommunikationsmittel klar: Du kommst hier nicht vorbei.

    Die die zumachen sind schwierig, jedoch ist man daran gewöhnt. Gefährlich sind die "nicht nach hinten schauenden", die schnell die Spur wechseln, weil sich gerade auf der anderen Spur eine autolange Lücke öffnet. Hier unterscheiden sich dann noch die "erschreckten Zurückzieher" die "Ich ziehe jetzt vollends rüber und hupe und brüll mir meinen Weg frei" und die "Blindtaubstummen". Jeder hat hier seine Eigenarten und das durchkommen als Motorradfahrer ist schwer und mühsam.

    Eine Legalisierung des durchschlängelns in DT wäre toll, gerne auch mit solchen "Gegenseitige Rücksicht ist Klasse - Schildern und Radiodurchsagen und Facebookaktionen" dann wird der eine oder andere auch mal mehr in den Rückspiegel schauen und sich weniger wundern, falls er mal ab ist...

  6. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.108

    Standard

    #26
    Polen - Italien- Frankreich - Portugal -Spanien -Griechenland = Wunderbar ...warum hier nicht ..???

  7. ChristianS Gast

    Standard

    #27
    Weil man hierzulande arbeiten geht und somit unter zeitdruck steht

  8. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.108

    Standard

    #28
    Zitat Zitat von ChristianS Beitrag anzeigen
    Weil man hierzulande arbeiten geht und somit unter zeitdruck steht
    Ist alles Freiwillig .....! auch das Platzmachen ...!!!

    Es sind einfach nur schlechte Manieren , nicht mehr nicht weniger .

  9. Registriert seit
    09.08.2011
    Beiträge
    3.709

    Standard

    #29
    Zitat Zitat von Nolimit Beitrag anzeigen
    Polen - Italien- Frankreich - Portugal -Spanien -Griechenland = Wunderbar ...warum hier nicht ..???
    In Österreich sogar gesetzlich erlaubt.

  10. Registriert seit
    17.06.2012
    Beiträge
    233

    Standard

    #30
    Ja, aber die wenigsten autofahrer wissen dass es erlaubt ist und machen keinen platz. und wenn sie platz machen glauben sie dass die einen rucksack voll danke bekommen muessen weil sie so "nett" waren.
    Hat sich bis dato bei uns noch nicht wirklich rumgesprochen dass es seit jahren erlaubt ist.


 
Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.05.2015, 08:02
  2. Biete Sonstiges K & N Sportluftfilter für R 850/1100/1150 als GS; R; RS; und RT von Baujahr1998-2006
    Von Quh-Hirte im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.11.2013, 09:06
  3. Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 02.09.2013, 07:25
  4. Bin neu und bitte mal um eure Meinung
    Von BMW Micha im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 08.04.2010, 08:52
  5. Biete Sonstiges WP Gabel Extreme als Basis Umbau r100gs und ähnliche
    Von Northface im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.01.2010, 08:35