Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 48 von 48

Hobbyaufgabe

Erstellt von maxp, 10.05.2014, 12:25 Uhr · 47 Antworten · 7.939 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    28.162

    Standard

    #41
    Zitat Zitat von maxp Beitrag anzeigen
    P.S.: Das mit der Route 66 werd ich in meinem Leben sicher noch machen zu Ehren meines besten Freundes - damit habt ihr vollkommen Recht.
    Lieber Max, mach das!

    Auch ich fahr einmal im Jahr eine "Spezial-Strecke" im Andenken an jemanden, das hilft wirklich.

  2. Registriert seit
    02.05.2014
    Beiträge
    466

    Standard

    #42
    Zitat Zitat von thghh Beitrag anzeigen
    Ich habe auch meinen besten Freund durch einen Schicksalsschlag verloren, lesen gerade dieses Beitrage und mir laufen die Tränen durchs Gesicht.

    So etwas wird man nie vergessen!

    In tiefer Anteilnahme

    Thorsten
    Das die Menschen so oft nicht allein mit dem empfinden können der in diesem Moment leidet und ihm immer noch mehr "einschenken müssen".

    Es hilft dem der in Not ist nicht wirklich andauernd zu hören - es ist wirklich so - was den anderen (möglichst natürlich noch schlimmers, als wenn das grad überhaupt angesagt wäre) so alles passiert ist.

    Es hilft nichts und dass hab ich mir nicht angelesen.

    Ganz besonders in einem solchen Falle sollte berücksichtigt werden wessen Fred das hier eigentlich ist und nicht die Gelegenheit nutzen hier eine Leidensgeschichte nach der anderen auszupacken. Da muß man dann einen eigenen Fred aufmachen finde ich!

  3. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.429

    Standard

    #43
    Nein. Ich kann Dir nicht zustimmen. Aber das sollte nicht hier diskutiert werden. . .

  4. Registriert seit
    02.05.2014
    Beiträge
    466

    Standard

    #44
    Wie auch immer, es gibt Situationen da ist die Belastung so groß, "das jede weitere Gramm" zuviel ist. Da braucht es wirklich bloß noch Hilfe (mit Hilfe meine ich wirksame Hilfe einen das Herz weiter schlagen zu lassen) und nicht "ach das war bei meiner Tante damals....ich kann Die sagen usw., usw..

    Und anschließend befriedigt sich die Gemeinschaft am Leid des Einzelnen. Ja....ich weiß die helfen doch alle bloß.

  5. Registriert seit
    21.09.2009
    Beiträge
    1.094

    Standard

    #45
    Zitat Zitat von apfelrudi Beitrag anzeigen
    Lieber Max, mach das!

    Auch ich fahr einmal im Jahr eine "Spezial-Strecke" im Andenken an jemanden, das hilft wirklich.
    Kann Ich bestätigen,leider.Mache auch jedes Jahr eine -sorry für`s Wort,jede Tour hat nen Titel- Friedhofstour.Es hilft irgendwie,warum auch immer.

  6. Registriert seit
    18.10.2011
    Beiträge
    612

    Standard

    #46
    Hallo Max

    habe das ganze Leider erst Heute gelesen. Erst einmal mein Beileid an alle die es Betrifft.

    Zu deine Entscheidung was das Motorradfahren angeht kann ich dir nur einen rat geben da du ja die Entscheidung schon getroffen hast.

    Wenn der Mensch einmal das Virus eines bestimmten Hobbys in sich trägt wird er es immer wieder leben wollen daher lass die Maschine stehen, es wird zeit brauchen aber es wird dir wieder Spaß machen und deinen Besten Freund Trägst du ja immer bei dir in deinem Herzen. Ich habe auch einen Geliebten Menschen durch einen VU verloren. Das leben danach ist erst mal anderst und schwer, aberes geht weiter und wunden heilen am besten wenn man das Lebt was einen verbindet und in deinem fall sind es die Erlebnisse der gemeinsamen Touren du wirst anderst Fahren und dein Freund ist und wird trotz allem immer in deinem Bewusstseinbei dir sein.

    Mein aufrichtiges Beileid und die Linke Hand zum Gruß
    RHGS

  7. Registriert seit
    04.05.2013
    Beiträge
    53

    Standard

    #47
    Lieber Max,

    erstmal mein herzliches Beileid aus der unmittelbaren Nachbarschaft.

    Wie mein Vorposter RHGS schon richtig erwähnt hat...wenn dich das Virus erstmal erwischt hat, wird es dich nie wieder los lassen. Auch habe, als ich so in eurem Alter war, einen Bekannten bei einem tragischen, aber bei überlegter Fahrweise vermeidbaren Unfall verloren (kleiner Tipp an alle: wenn ihr 2 Fahrzeuge vor euch überholt, denkt daran, dass der hintere der beiden eventuell auch überholen will und euch nicht sieht).

    Ok, ich kannte ihn nicht sehr gut, und meine Trauer hielt sich diesbezüglich in Grenzen. Aber ich hab die Sache nicht mehr aus dem Kopf gekriegt, was sich auch durch eine verkrampfte Fahrweise meinerseits äußerste und im Endeffekt auch in einem Motorradunfall von mir endetet. Ich blieb zwar unverletzt, aber die Einsicht war da: Wenn solche Gedanken immer mitfahren, macht es keinen Sinn und vor allem keinen Spaß mehr.

    Verkauf dein Bike und krieg deinen Kopf frei. Bei mir fing dann nach einigen Jahren das Fieber wieder an. erst nur der Neid, weil alle Motorradfahren, nur ich nicht, später dann schon richtige Sehnsucht und Entzug. Letztes Jahr hab ich nun dem Drang nicht mehr widerstehen können und mir wieder was zugelegt. Vorsichtiger und verantwortungsbewusster, da älter und vernünftiger, bi nich jetzt wieder ein Biker mit Herz und Seele. Dir wird es genau so gehen, da bin ich fast sicher.

    LG,

    Gernot aus Steyr

  8. Registriert seit
    12.03.2014
    Beiträge
    555

    Standard

    #48
    Eine solche Entscheidung aus einem so wichtigen Grund zu treffen, ist für mich ein Zeichen der Reife und Vernunft. Wenn wir aufsteigen, so wissen wir, dass unser Risiko, zu Tode zu kommen, oder Invaliden zu werden, ungleich höher ist als beim Curling. Auch Vater-/Mutterschaft kann ich mir als geeigneten Moment vorstellen, die Sache mit dem Motorradfahren noch mal zu überdenken.

    Ich denke, dass viele - oft betagte - "Wiedereinsteiger", eine entsprechende Vita haben.


 
Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345

Ähnliche Themen

  1. Biete R 1150 GS (+ Adventure) Hobbyaufgabe: R1150GS und F650 Strada
    Von Jürgen B.. im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.01.2011, 18:18
  2. Wegen Hobbyaufgabe (Zeitmangel ) abzugeben
    Von Hunter im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.05.2010, 21:20
  3. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.01.2008, 18:34
  4. Hobbyaufgabe: R1150GS Adv. zu verkaufen
    Von Hulkster im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.09.2007, 23:44
  5. Verkaufe meine F 650 GS(gelb) wegen Hobbyaufgabe....
    Von SabineM im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.08.2005, 10:47