Ergebnis 1 bis 5 von 5

Höchstes Lob für Banner Batterienservice

Erstellt von MarTwin, 03.09.2010, 14:08 Uhr · 4 Antworten · 728 Aufrufe

  1. Registriert seit
    19.05.2009
    Beiträge
    259

    Daumen hoch Höchstes Lob für Banner Batterienservice

    #1
    Da in Foren traditionell gemeckert wird, möchte ich hier auch mal etwas sehr Positives über eine Firma bringen.

    Ich hatte mir im Mai dieses Jahres eine neue Bannerbatterie (Bikebull) für mein Motorrad zugelegt.
    Seither hatte ich diverseste Probleme mit der Stromversorgung. Auch der lokale Händler rührte sich nicht viel bei meiner Reklamation und schob die Schuld auf andere.
    Somit schrieb ich an Banner Österreich, dass ich mir von einem (noch dazu österreichischen) Qualitätsprodukt mehr erwartet hätte. Noch dazu Banner nicht unbedingt die günstigsten am Markt sind.
    Kurze Zeit später meldete sich die Wiener Bannerniederlassung, ich solle die Batterie doch mal bei ihnen zur Kontrolle vorbei bringen.
    Somit bin ich im 23., vorbeigehuscht und nach einem rund 3 Minütigen Test stand fest, dass die Batterie rd. 50 Ampere zu wenig Startleistung bringe.
    Es wurde mir auch sofort der unkomplizierte Austausch angeboten.

    Dessen nicht genug erhielt ich vorgestern den Anruf eines Banner-Mitarbeiters, dass er mir die Batterie zu mir nach Hause bringen werde, da er ohnehin in der Nähe wohnt. Ich kam aus dem Staunen nicht mehr heraus.
    Tatsächlich brachte mir der freundliche Mitarbeiter die Batterie gestern zu mir nach Hause und nahm die defekte Batterie nach 20 Minuten fachsimpeln gleich mit.

    Und wie es aussieht macht die neue Gelbatterie einen sehr guten Eindruck.

    Daher mein dickes Lob und für einen solch tollen Kundenservice. Soetwas findet man heute nur noch sehr selten.

    Das musste ich mal loswerden.

    Gruß
    Martin

  2. Registriert seit
    24.07.2006
    Beiträge
    5.191

    Standard

    #2
    Man freut sich eigentlich über Selbstverständlichkeiten

  3. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #3
    Stimmt; Freude über eine Selbstverständlichkeit.
    Aber eigentlich gehört ja dem verkaufenden Händler mal gehörig in den A..... getreten. Das Geld kassieren und danach den Kunden mit seinem Problem im Regen stehen lassen.
    Mit wem hattest du denn einen Vertrag geschlossen? Doch wohl mit dem Händler. Er hätte sich kümmern müssen.
    Aber es freut mich für dich, dass das Problem zu deiner Zufriedenheit gelöst wurde.

  4. Registriert seit
    19.05.2009
    Beiträge
    259

    Standard

    #4
    Stimmt schon, dass ich den Kaufvertrag mit dem Händler hatte und über Diesen der Ablauf der Gewährleistung laufen müsste...

    Aber wir alle kennen auch die Agitation diverser Unternehmen. Die hätten sich auch spreizen können alias " Die Batterie ist doch schon drei Monate alt, warum kommen sie erst jetzt, was haben sie mit der Batterie gemacht, dass sie jetzt kaputt ist, wir machen den Tausch über ein 40%ige Kulanzzahlung, lassen sie die Batterie zum Testen zunächst mal eine gute Werkswoche hier, dann sehen wir weiter, oder senden sie diese Topversichert an unser Hauptwerk, usw.usw...."

    War aber nicht und darum bin ich über den geschilderten Ablauf sehr happy.
    Vielleicht springen ja auch andere Firmen auf diese Service-Schiene auf?

  5. Registriert seit
    07.07.2009
    Beiträge
    3.024

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von MarTwin Beitrag anzeigen
    ........Die hätten sich auch spreizen können alias " Die Batterie ist doch schon drei Monate alt, warum kommen sie erst jetzt, was haben sie mit der Batterie gemacht, dass sie jetzt kaputt ist, wir machen den Tausch über ein 40%ige Kulanzzahlung, lassen sie die Batterie zum Testen zunächst mal eine gute Werkswoche hier, dann sehen wir weiter, oder senden sie diese Topversichert an unser Hauptwerk, usw.usw...."
    ............
    Hai,

    ich weiß nicht, wie´s bei Euch im Ösiland ist, aber bei uns gibt es die Sachmängelgewährleistung (§ 459 II BGB) und die gilt 6 Monate.

    Der Händler/Hersteller muß Dir eine unsachgemäße Behandlung nachweisen, warum die zugesicherte Eigenschaft nicht funzt

    Ist aber toll, daß es über den Hersteller für Dich so gut lief. Die Händleradresse würde ich streichen


 

Ähnliche Themen

  1. Gel Batterie BANNER
    Von supermotorene im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.03.2008, 08:38