Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17

Höhenluft............

Erstellt von 084ergolding, 12.12.2008, 20:22 Uhr · 16 Antworten · 1.578 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.11.2006
    Beiträge
    1.251

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    La-Raya-Pass??
    Nee, so hieß der nicht.

    War kurz vor oder nach dem "Mirador de los Andes"

    in Chile....

  2. Registriert seit
    09.11.2006
    Beiträge
    1.251

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von beak Beitrag anzeigen
    Mich würd das jetzt auch interessieren, ob die Mopeds noch astrein gelaufen sind, z. B. bei fast 5000 Meter. Da krieg ja ich schon keine Luft mehr.

    Die 1150GS und die A-Twin waren unbeeindruckt - Kraft ohne Ende, keine Mucken!

    Wobei ich aber an staubigen Tagen auch schon mal abends den Luftfilter sauber geblasen habe

  3. beak Gast

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von myQ1150GS Beitrag anzeigen
    Die 1150GS und die A-Twin waren unbeeindruckt - Kraft ohne Ende, keine Mucken!

    Wobei ich aber an staubigen Tagen auch schon mal abends den Luftfilter sauber geblasen habe
    Hi,
    echt? Die Twin hat damals, bei der letzten Fahrt, ich kann mich echt nicht erinnern, wo ich damals rumgekurvt bin, Geräusche von sich gegeben... Na gut, war ja auch ein altes Mädchen.
    Hab meinen Gatten grad mental drauf vorbereitet, dass ich unbedingt ausprobieren müßte, wie sich Beaker bei so einem "Aufstieg" verhält.
    LG
    Gabi

  4. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von myQ1150GS Beitrag anzeigen
    Nee, so hieß der nicht.

    War kurz vor oder nach dem "Mirador de los Andes"

    in Chile....
    der Ort heißt Chivay...

  5. Registriert seit
    09.11.2006
    Beiträge
    1.251

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von beak Beitrag anzeigen
    Hi,
    echt? Die Twin hat damals, bei der letzten Fahrt, ich kann mich echt nicht erinnern, wo ich damals rumgekurvt bin, Geräusche von sich gegeben... Na gut, war ja auch ein altes Mädchen.
    Hab meinen Gatten grad mental drauf vorbereitet, dass ich unbedingt ausprobieren müßte, wie sich Beaker bei so einem "Aufstieg" verhält.
    LG
    Gabi
    Also, ich fuhr ja die GS - und dafür kann ich die "Hand ins Feuer legen"

    Die A-Twin war auch nicht mehr die Neuste und wurde sagen wir mal... strapaziert. Und dat Dingen ist gefahren.

    Probleme hatten die kleineren Maschinen (LC4, DR400...)

  6. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.716

    Standard

    #16
    Hi
    Die Einspritzung interessiert die Höhe nicht wirklich. Das Barometer sagt an wie hoch es ist und somit auch wieviel Sprit rein muss.
    4800 m in Europa dürfte schwierig werden. Ich glaube das Matterhorn ist nicht ganz so hoch und der Weg dort rauf ist auch für Trialkistchen schwierig .
    Der Sommelier reicht nur bis 3020 und nur irgendein Hügel in der Sierra Nevada Spaniens ist noch ein paar Meter höher befahrbar. Also können alle "Europäer" schon mal "gschamig" einpacken. Terroristen vor! In Pakistan gibt es glaub' ich noch höhere Erhebungen. Nur habe ich den Verdacht, dass der Motor dort nicht das Problem sein könnte
    gerd

  7. Registriert seit
    09.07.2008
    Beiträge
    598

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von gerd_ Beitrag anzeigen
    Hi
    Die Einspritzung interessiert die Höhe nicht wirklich. Das Barometer sagt an wie hoch es ist und somit auch wieviel Sprit rein muss.
    Bei extreme Höhen kann selbst mit einer modernen Einspritzung nicht das Fahren, aber Starten und Leerlauf ein Problem sein. Z.B. würden trotz Höhensensor nicht alle in Europa verkauften Pkw 5000m problemlos mitmachen.
    Zitat Zitat von gerd_ Beitrag anzeigen
    In Pakistan gibt es glaub' ich noch höhere Erhebungen.
    In China bzw. Tibet geht das normale Straßennetz bis 4800m.

    Gruß
    Martin


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Verträgt die GS die Höhenluft nicht? - Probleme beim Anlassen auf 2100m
    Von phoney im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 11.08.2011, 16:25