Seite 5 von 7 ErsteErste ... 34567 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 61

Hohe Mobilfunkrechnung!!

Erstellt von bernyman, 27.12.2010, 13:29 Uhr · 60 Antworten · 6.223 Aufrufe

  1. HvG
    Registriert seit
    15.09.2005
    Beiträge
    3.624

    Standard

    #41
    40 Antworten und 40 verschiedene Meinungen bzw. Aussagen....
    bloß gut, dass wir alle Bescheid wissen

  2. Registriert seit
    16.03.2009
    Beiträge
    1.547

    Standard

    #42
    Eine Aussage hab ich schon gefunden!
    Das i phone ist ein tolles Gerät, wenn man sich in der Materie auskennt oder sich eingelesen hat. Jeder der schreibt das es nicht ständig im Internet angemeldet ist hat auch was an den Grundeinstellungen geändert damit es eben nicht online geht. So wie das Teil aus der Schachtel kommt und von t.mobil verkauft wird stimmt die Aussage wohl doch.

  3. Registriert seit
    20.05.2009
    Beiträge
    222

    Standard

    #43
    @Markus: Da hast Du Recht: So wie t-mobile das verkauft, muss man auch nix ändern. Da ist dann der korrekte Vertrag nämlich immer dabei.

    Jetzt, wo man es überall bekommt, z.B. bei Apple ohne Vertrag, sollte man sich schon einlesen, bevor man es benutzt.

    Ich weiss natürlich nicht, wo der "bernyman" sein herhat. Wenn er es bei Vodaphone gekauft hat, sollte man davon ausgehen, das die auch seinen Vertrag prüfen ... !

    Ciao Jörg

  4. Registriert seit
    23.01.2010
    Beiträge
    207

    Standard

    #44
    Hi Jörg
    Na noch nicht die Schn...ze voll vom Schnee!Waren heute in Aachen,verdammt schlecht geräumt.Ist ja noch schlimmer als bei uns hier oben.Werd gleich noch mal rausgehen und freie Bahn machen.
    Jöge

  5. Registriert seit
    24.07.2006
    Beiträge
    5.191

    Standard

    #45
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    komisch, da wo ich mein Eifon benutze gibt's in der Regel kein Wlan (im Zug, in der S-Bahn, in der fremden Stadt auf der Suche nach der Hoteladresse...). WLan Hab ich nur Zuhause und da hab ich den Rechner stehen, der ist viel komfortabler.
    Ausser zuhause habe ich mein iPhone auch noch nie mit wlan genutzt. Und auch zuhause habe ich nur eine wlan Lösung, die per UMTS ins Netzt geht. DSL gibt es hier nicht.
    Also ein iPhone ohne Datenaustausch ist ja der Schwachsinn in Geräteform
    Im Monat habe ich so etwa 600 mb.

  6. Baumbart Gast

    Standard

    #46
    Zitat Zitat von HvG Beitrag anzeigen
    40 Antworten und 40 verschiedene Meinungen bzw. Aussagen....
    bloß gut, dass wir alle Bescheid wissen
    zielführender kann man die Frage wohl kaum beantworten.

  7. Registriert seit
    15.07.2008
    Beiträge
    156

    Standard

    #47
    Also ich hatte vor einigen Monaten ein ähnliches Problem mit Vodafone. Ich muss aber vorher sagen, dass ich z. T. selbst Schuld war. Ich nutze ein Nokia N97 ohne leglichen Internetklimbim. Wenn ich ins I-Netz will, mache ich es aus dem Büro oder zu Hause am riesigen Bildschirm. Ich war dabei beim Handy die unnötigen Programme zu löschen damit diese kein Speicherplatz wegnehmen. Dabei muss ich bei der Navi-Software wohl ne falsche Taste gedrückt haben. Auf jeden Fall hat das Handy wohl Daten runtergeladen. Das Ganze hat vielleicht zwei Minuten gedauert. Dafür sollte ich dann 200,- Euro zahlen. Habe erst versucht mit der Hotline ein vernünftiges Gespräch zu führen. Hat leider nicht gefruchtet. Habe darauf hin ein bitterböses Kündigungsschreiben (bin bestimmt über 10 Jahre Kunde) geschickt und einige Tage später bekam ich einen Anruf. Der Betrag wurde aus Kulanzgründen erstattet und ich versprach, dass ich nie wieder irgendwelche Tasten drücke, von denen ich keine Ahnung habe.

  8. LGW Gast

    Standard

    #48
    In solchen Fällen zeigen sich die Anbieter oft kulant. Ich hatte bei Vodafone mal ein ganz ähnliches Problem, das war vor fünf Jahren, es ging um so etwas wie 200kb und 50EUR

    Das wurde auch über Kulanz geregelt.

    Dein Betrag lohnt ja sogar einen Prozess, den Vodafone wohl verlieren würde (der Betrag steh in Zeiten von 20eur-Flats in KEINEM Verhältnis zur Leistung und nur eine technisch falsche Einstellung kann das niemals begründen, noch dazu haben die Anbieter inzwischen umfangreiche Sorgfaltspflichten - man hätte dich wohl spätestens beim doppelten Betrag einer günstigeren Vertragsoption mit identischer Leistung, also spätestens bei 40eur, informieren müssen). Der Knackpunkt ist herbei, dass der Anbieter die identische Leistung für einen viel geringeren Preis anbietet; eine solche Willkür ist auch mit Kleingedrucktem nicht rechtens.

    Bei 100eur läge der Fall noch etwas anders, aber mit 900eur, das 20-fache einer Flat, das ist ja schon Wucher. Fast kannst du froh sein, das es so viel ist

    Ich empfehle ein Gespräch an der Ladentheke, oder mit der Rechnungsabteilung. Sollte sich so keine Einigung erzielen lassen, such dir einen Anwalt, der dir hilft die Rechnung rechtlich korrekt anzufechten.

    Der Verweis auf das Kleingedruckte hat keine Relevanz, wenn der Kunde nicht mit Kosten rechnen muss. Dass das Handy hier freimütig eine falsche Einstellung wählt, und der Netzbetreiber dann völlig unsinnige Kosten abrechnet, die ja auch technisch unbegründet sind (sind Vodafone ja faktisch nicht entstanden)... Da lacht sich heuer jeder Richter scheckig!

    Ich wäre aber sehr optimistisch, dass schon Hotline/Ladenmitarbeiter einen Kompromiss anbieten.

    Die Einstellung wird übrigens höchstwahrscheinlich von Vodafone selbst beim einbuchen ins Netz hinterlegt oder ist auf der Simkarte drauf - das würde ich dem Mitarbeiter keck unterstellen, und abwarten was passiert. Technisch muss es so sein, das Handy denkt sich die URL ja nicht selbst aus.

  9. Registriert seit
    24.05.2008
    Beiträge
    1.030

    Standard

    #49
    ...so habe die Sache jetzt meinem Anwalt übergeben, mal schauen was drauss wird!!!

    Danke für alle Tips!!!

    Gruß

    Bernd

  10. Registriert seit
    26.01.2010
    Beiträge
    1.052

    Standard

    #50
    Zitat Zitat von bernyman Beitrag anzeigen
    ...so habe die Sache jetzt meinem Anwalt übergeben, mal schauen was drauss wird!!!
    Frage : Hast Du eine gütliche Einigung mit dem Provider versucht ?
    Damit ist nun Essig, nach meiner Erfahrung gehen die jetzt auf Block.


 
Seite 5 von 7 ErsteErste ... 34567 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. hohe Sitzbank
    Von QAIXEL_F im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 05.01.2012, 09:20
  2. Biete F 800 GS hohe Sitzbank
    Von Balu 38 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.09.2010, 17:04
  3. Suche hohe oder sehr hohe 1150 GS Sitzbank
    Von GS_FRA im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.07.2010, 19:33
  4. Suche hohe Einzelsitzbank, biete normale hohe
    Von madhoney77 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.09.2008, 16:59
  5. Tip`s für Hohe Tatra
    Von GS-WÄLDER im Forum Reise
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.11.2006, 12:16