Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 31

Honda Transalp XL 600 V PD 06

Erstellt von GS Jupp, 12.05.2011, 21:28 Uhr · 30 Antworten · 17.436 Aufrufe

  1. Registriert seit
    23.12.2007
    Beiträge
    33

    Standard

    #21
    Hallo Jupp,

    hab seit 1,5 Jahren eine PD 06 Bj. 94, gekauft mit 33 000 km und jetzt mit 46000 km. Mehr oder eher weniger gepflegt, aber KD durchgeführt. Probleme machte die hintere der CDI, hatte Wackelkontakt, Drehzahlmesser fiel dann aus und Motor lief nur auf einem Zyl. Nach 2 Mal Schnauze voll, neue CDI mit Garantie aus der Bucht gekauft für ca. 100 Tacken, denn für das Orig.-Teil musst du das Gewicht in Gold zum mitbringen.

    Ansonsten dient sie neben der 1150 GSA als Dreckschwein und Ratte im positiven Sinne, um zum Dienst zu fahren, für Enduro-Touren (ist mit TKC 80 bereift), für Sand-Spiele auf freien Waldwegen in einem Gebiet, über das ich hier nix sage und für Stadtverkehr.
    Drehmoment ist völlig ausreichend, kann bei Tiefsand-Passagen locker auch im 3. untertourig gefahren werden und zieht beim Gasgeben gut hoch.

    Wie schon beschrieben kann der Auspuff zum Rostprob werden. ansonsten pflegeleicht.

    Hoffe gehelft zu haben und Gruß

    Uwe

  2. Registriert seit
    04.08.2006
    Beiträge
    199

    Standard

    #22
    Moin Jupp,
    vieles wurde bereits gesagt/geschrieben.

    Bin selber auch 8 Jahre ne PD10 gefahren und habe sie mit 64.000km gegen die ADV getauscht.

    Worauf du beim Kauf noch achten solltest...

    Lenkkopflager - wenn def. gegen Kegelrollenlager tauschen.
    Honda verbaut/e "nur" Kugellager.

    Schwinge - der Kettengleitschutz.
    Um den zu Tauschen, muss die Schwinge raus. Ist zwar kein Akt aber - muss halt gemacht werden. Bei der Gelegeneheit auch gleich den Schwingenbolzen reinigen und gut gefettet wieder einsetzen.

    Batterie - Flüssigkeitsstand.
    Der Laderegler sitzt oberhalb vom Endtopf, unter der Seitenverkleidung. Die Abwärme sorgt gerade bei sommerlichen Temp. dafür dass die Batterie regelmäßig "gekocht" wird, weil die Ladespannung dann zu hoch ist. Wenn du dir ne popelige Flüssigbatterie zulegst und die regelmäßig mit Dest. Wasser befüllst, dann kann die alt werden. Meine erste hat 7 Jahre gehalten. ab Werk ist eine 12V/12Ah verbaut. Läßt man die Schutztsche der Batterie weg oder schneidet sie ein, passt auch die Batterie der AT 12V/14Ah.

    Kupplungszug -
    Der verläuft von oben links, nach unten rechts. Dabei kommt er recht nah am vorderen Krümmer vorbei. Einfach mal schauen, wie der verlegt wurde.
    Ist er angeschmolzen und die Kupplung geht schwer, kann hier die Ursache liegen. Außerdem drauf achten, ob der evtl. am Ende irgendwie ausgefranzt ausschaut. Meiner hat sich 2x aufgeribbelt.

    Federn -
    Mit den Orischinoool Federn war ich nicht glücklich, weil mir die Kiste zu schwammig war. Nach dem Tasuch gegen Wilbers lief sie wie auf Schienen.

    Kerzen -
    Die Transalp hat 2 Kerzen je Zylinder.
    Interessant wird es wenn die hintere (Zugang über liften des Tanks möglich) und die vordere getauscht werden sollen/müssen. Bei der vorderen ist der Kühler etwas im Weg. Je nachdem wie geschraubt wurde, könnte es auch sein, dass hier die Lamellen Schaden genommen haben.

    Gasgriff -
    Der dreht direkt auf dem Metalllenker. Rost führt häufig dazu dass er nicht mehr von alleine zurück geht. Okay, hast nen Tempomat. :-)
    Abhilfe schafft hier ne Reinigung und ggf. von der "Tante" eine kleine Teflonfolie zum zwischen legen, damit nicht mehr Kunststoff auf Metall dreht.

    Bremse -
    Wie bereits durch einen Vorschreiber bemerkt hat die PD10 vorne eine 2.Scheibe bekommen und bremst dadurch besser. Es war auch mal von Verspannungen der Gabel beim 06er Mod. die Rede. Ggf. Die alten Leitungen gegen Stahlflex tauschen. Das sorgt für einen sauberen Druckpunkt.

    Auspuff/Krümmer -
    Beide sind stark rostgefährdet. Ist die Substanz noch gut, dann empfehle ich zunächst eine Reinigung (Drahtbürste etc.) mit anschließender Farbauffrischung durch Ofenlack. Stinkt zwar bei der ersten Ausfahrt aber dann rostet da so schnell nix mehr.

    Öl / Ölverbrauch -
    je nach Fahrweise kann sie sich mal ein bischen Öl genemigen.
    Normalerweise reicht aber der Bereich max bis min. von einem zum anderen Wartungsintervall.
    Tut er das nicht, ist mit dem Motor was nicht i.O.

    Kühlkreislauf -
    Das Schätzeisen im Cockpit ist als "biniär" zu bezeichnen.
    Solange du Fahrtwind hast, bewegt es sich fast gar nicht.
    Stehst du im Stau bzw. kommst von einer BAB-Etappe und mußt anhalten, dann springt ab 25 Grad Außentemp. auch schon mal der Lüfter an. Dies passiert aber erst kurz vor dem roten Bereich.

    Die PD06 soll wohl noch in Japan gefertig worden sein und von der Verarbeitung besser als die PD10 sein. Diese wurde in Italien zusammengeschraubt.

    Okay, mehr wüßte ich jetzt so auch nicht mehr.
    anonsten hast du das Transalp-Forum als sehr guten Hinweis schon mit auf den Weg gekriegt.
    Ich wünsche dir viel Spaß mit der Alp.

    ...muss ja gestehen, dass ich meine Alp - gerade bei gel. Dreckspielen auch vermisse. Sie ist einfach kleiner,leichter und handlicher als die fetter 12er ADV.

    Gruß Thorsten

  3. Registriert seit
    11.04.2007
    Beiträge
    4.699

    Standard

    #23
    nochmals dank an alle für die ausführlichen erfahrungen und einschätzungen

    ich habe mir gestern in der stadt stehend mal eine angeschaut und mit dem besitzer gesprochen, der auf sein moped schwörte

    das teil war 20 jahre alt und sah noch sehr sehr gut aus

    mir gefällt die optik der transalp sehr gut und der markt gibt schon einige anständige mopeds her. wenn man dann noch die ein oder andere änderung und auffrischung vornimmt, sollte man ein richtig anständiges alltagsmoped haben, ist jedenfals meine einschätzung

    falls euch noch was einfällt nur zu

  4. Registriert seit
    19.08.2009
    Beiträge
    541

    Standard

    #24
    Hallo Jupp,
    hast ne PN.

  5. Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    986

    Standard

    #25
    oder darf es eine günstige AT sein?

    http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/de...=1&tabNumber=1

  6. Registriert seit
    11.04.2007
    Beiträge
    4.699

    Standard

    #26
    Zitat Zitat von arbalo Beitrag anzeigen
    oder darf es eine günstige AT sein?

    http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/de...=1&tabNumber=1
    wenn ich beabsichtigen würde, eine karriere als zirkusdirektor zu starten, dann wäre sie mein faforit

  7. Registriert seit
    17.10.2010
    Beiträge
    1.597

    Standard

    #27
    Jupp,

    ich hatte dir eine PN geschickt.

  8. Registriert seit
    11.04.2007
    Beiträge
    4.699

    Standard

    #28
    Zitat Zitat von BMW Peter Beitrag anzeigen
    Jupp,

    ich hatte dir eine PN geschickt.
    die habe ich auch bekommen

  9. Registriert seit
    11.04.2007
    Beiträge
    4.699

    Daumen hoch

    #29
    so, habe fertig

    nach langer suche ist es eine ältere dame (pd06) geworden

    ein winterprojekt das zeigen wird, dass alte schätzchen wieder in neuem glanz erstrahlen können

    nochmals dank an alle helfer

  10. frank69 Gast

    Standard

    #30
    Hallo Jupp !

    Zeig doch mal ein Foto ! Bist zum Winter zieht es sich hoffentlich noch recht lang...

    Frank


 
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Spoilerscheibe Honda Transalp XL650V
    Von Ami im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 24.05.2012, 06:00
  2. Biete Sonstiges Honda Transalp 700 ABS
    Von Momo im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.08.2011, 20:14
  3. Honda Transalp 23.800 KM
    Von Yellow Duck im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.04.2011, 10:06
  4. BMW fackelt KTM Duke und Honda Transalp ab
    Von 170790 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 31.07.2009, 16:11