Seite 5 von 8 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 77

Hondas Neue

Erstellt von AmperTiger, 02.11.2010, 13:29 Uhr · 76 Antworten · 9.297 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.610

    Standard

    #41
    Zitat Zitat von Hubert Beitrag anzeigen
    Stimmt, meine Probefahrt mit der XT1200 fiel allerdings überraschend aus, das Teil fuhr sich erheblich leichter und handlicher als die 260 kg vermuten liessen.

    Falls Honda beim Crosser-Concept einen tiefen Schwerpunkt hinbekommen sollte, könnte trotz der angebenen 268 kg wenigstens noch ein halbwegs akzeptabler 2-Personen-Tourer entstehen.
    Das Gewicht allein ist es ja nicht, sieht man doch an den 1150er und 1200er GSen, die fahren sich auch leicht.
    Egal was Honda hinbekommt, das Teil sieht halt einfach scheiße aus, da haben sie wohl lange Marktstudien betrieben, zehntausende potentielle Kunden befragt..........und das Gegenteil von dem was die wollten, auf den Markt gebracht.
    Alle Welt wartet auf ne schöne Affentwin Nachfolgerin mit schöner Abenteueroptik und was kommmt? ein Cross-(dass ich nicht lache)Tourer der aussieht, als hätte ein Wal eine Varadero ........

  2. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #42
    In Engeland und Obamacountry fallen die Kommentare deutlich milder aus ...

  3. Registriert seit
    26.06.2009
    Beiträge
    349

    Standard

    #43
    Zitat Zitat von peter-k Beitrag anzeigen
    In Engeland und Obamacountry fallen die Kommentare deutlich milder aus ...
    Denke mal, für diese Märkte wurde das Teil auch konstruiert.
    Die können doch nicht im Ernst glauben, daß sie damit der GS das Wasser abgraben können..

  4. Registriert seit
    11.10.2010
    Beiträge
    38

    Standard DSG

    #44
    Zitat Zitat von MartinH Beitrag anzeigen
    Doppelkupplung im Auto ist fein, mal sehen wie das im Moped wird.

    Gruß,
    Martin
    Also ich bin im Sommer mal für einen Tag die VFR mit dem DSG gefahren und muss sagen, dass ich mich super schnell an die Revolverschaltung (kennen wir ja vom Fahrrad) gewöhnt hatte und mit dem "manuellen" Schaltmodus macht das richtig Spass. Allerdings bin ich mit der Sitzposition auf der VFR nicht glücklich geworden...

    Wenn Honda (oder wer auch immer) es hinkriegt, diese Schaltung in eine echte Enduro einzubauen... das wäre für mich ein wesentliches Kaufkriterium

  5. Registriert seit
    18.05.2007
    Beiträge
    437

    Standard

    #45
    hmmmmm......denke ich werde die Kiste ohne Probefahrt und ohne sie mir genau anzuschauen bestellen!

    Die lenkt ja wohl so was von meiner "Wanne" ab, da spar ich mir den Bauchweg-Kurs.

    Gekauft!



    P.S. und wenn jemand ein Zimmer im Schwulenclub in Eckernförde benötigt, kann ich ihm das dolle Möpped gerne zum Vorfahren leihen....

  6. Registriert seit
    11.10.2010
    Beiträge
    38

    Standard

    #46
    Zitat Zitat von Hubert Beitrag anzeigen
    Stimmt, meine Probefahrt mit der XT1200 fiel allerdings überraschend aus, das Teil fuhr sich erheblich leichter und handlicher als die 260 kg vermuten liessen.
    Ja, stimmt, handlich ist sie wirklich, wenn sie erstmal in Fahrt ist... aber ich fand das dicke Schiff irgendwie "weich gespült" und trotz des 1200er Twins eher langweilig, nicht kernig genug...

    Die Jungs von Yamaha haben ja in Köln eine "Machbarkeitsstudie" hingestellt, die zeigen sollte, wie ein echtes "Abenteuerbike" aussehen könnte... die hat mir dann - zumindest optisch - doch gefallen...

  7. Registriert seit
    07.07.2009
    Beiträge
    3.024

    Standard

    #47
    Das Bike ist absolut klasse. Ein gelungener Stilmix aus Bobber, GS, Streetfighter, VFR etc.

    Das Bike für Biker, die sich nicht entscheiden können, was sie wirklich wollen.

    Ist nur die Frage, obs zum Überleben reicht. Und ein Angriff auf GS und Ténéré, bei der Bereifung

  8. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.610

    Standard

    #48
    Zitat Zitat von peter-k Beitrag anzeigen
    In Engeland und Obamacountry fallen die Kommentare deutlich milder aus ...
    Beide Länder sind ja auch für ihren enorm guten Geschmack bekannt

  9. Registriert seit
    28.10.2006
    Beiträge
    1.373

    Standard Der Crossrunner scheint der kleine Bruder

    #49
    vom Crossjumper zu sein

  10. Registriert seit
    14.08.2009
    Beiträge
    575

    Standard

    #50
    Zitat Zitat von Hubert Beitrag anzeigen
    Stimmt, meine Probefahrt mit der XT1200 fiel allerdings überraschend aus, das Teil fuhr sich erheblich leichter und handlicher als die 260 kg vermuten liessen.
    Genau den Eindruck hatte ich auch ... und von der kritisierten Durchzugsschwäche konnte ich auch nichts feststellen. Sie kommt meiner (verschollenen) MÜ schon sehr nahe.


 
Seite 5 von 8 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Entscheidungshilfe: Neue GS oder neue Federbeine!
    Von okr im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 12.10.2012, 22:03
  2. Hondas Neue
    Von bastl-wastl im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 25.10.2011, 04:44
  3. Biete R 1200 GS (+ Adventure) Neue Hinterradfelge R 1200 S inkl. neue Bereifung
    Von GS_Treiber im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.04.2011, 07:35
  4. Neue 800 GS sieht besser aus als neue 650 GS
    Von rollerboller im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 19.06.2010, 18:23
  5. Neue Forensoftware und neue Sitten!
    Von Wolfgang im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 25.05.2006, 11:54